Philippe Starck: Design fürs Leben

Westwing-philippe-starck-turm-aus-hockern

In den letzten 35 Jahren erforschte der Papst des Designs, Philippe Starck, jeden Aspekt der menschlichen Umwelt, um vor allem durch Design subversive, innovative und erschwingliche Kreationen für ein besseres Leben, zu ermöglichen.

Westwing-philippe-starck-kueche-hocker

Demokratisches Design

Von Anfang an wurde Philippe Starcks Rolle durch eine politische und poetische Vision geprägt. Er arbeitet an der Demokratisierung von Design, welche die Schöpfung in den Dienst der Menschen stellt. Der Star-Designer arbeitet ständig mit seinem produktivsten Ideenreichtum, um die Qualität der Alltagsgegenstände zu verbessern, die Kosten zu senken und sie für die Massen zugänglich zu machen.

Ich kreiere Dinge, um anderen etwas Nützliches zu bieten, wer auch immer das ist.

 

Westwing-philippe-starck-schlafzimmer-hocker

Nachhaltiges und ethisches Design

Von Anfang bis Ende berücksichtigt Philippe Starck die Auswirkungen auf die Umwelt und folgt einem fairen und ethischen Weg. Die Rettung des Planeten ist das Herzstück seines kreativen Prozesses. Nachhaltige Kreationen werden von ihm entwickelt um zu dienen und lange zu halten. Im Fokus: faire Produkte, die nicht zum Konzept der Vergänglichkeit passen.

Westwing-philippe-starck-regal-mit-hockern

Als er vor 35 Jahren seine Agentur Ubik gründete, ging er auch einen Ethik-Kodex ein, der es verbietet für Sektoren wie Waffen, Öl, Religion, Tabak und Spirituosen zu arbeiten. Alle Projekte die dem Designer vorgelegt werden, müssen diesem Codex unterliegen. Kürzlich kreierte Philippe Starck ein umweltfreundliches und erschwingliches Haus mit niedrigem Verbrauch. Das Holzhaus, genannt PATH, produziert mehr Energie als es verbraucht.

Westwing-philippe-starck-couch-mit-hocker-gelb

Ein ungewöhnlich kreativer Prozess

Langeweile: die kreative Kraft hinter Philippe Starck. Sein Unwohlsein und die Ungleichheiten mit seiner Umgebung waren notwendig, um das kreative Genie des Designers zu  stimulieren. Der Designer weiß ein neues Objekt oder Design in nur wenigen Minuten zu zeichnen, ohne darüber nachzudenken. Diese Ideen oder Visionen, ergeben sich aus dem, was er selbst seine “Magma” nennt, seine ruhende Denk-Materie. Der Designer erklärt, dass er tagsüber einfach aufs Papier bringt, was seine “Magma” über Nacht produziert hat.

Jedes Objekt, jede Form, jeder Stil muss einen Sinn haben. Das ist das, was uns jeden Tag beeinflusst.

Philippe Starck kreiert und arbeitet selbständig und wird durch Großzügigkeit angetrieben. Sein Ziel: nützliche Produkte zu kreieren, die ihre Mühe wert sind.

Fotos: Philippe Starck

Sandra Kehrle

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App
Offline