Le Bellechasse von Christian Lacroix

Passend zu unserem Christian Lacroix-Sale stellen wir hier einen ganz besonderen Hotel-Tipp vor: Von Modedesigner Christian Lacroix eingerichtet, hat er das Hôtel Le Bellechasse in Paris mit zarten Farben und ausgefallenen Mustern in einen faszinierenden Ort mit märchenhaftem Fantasy-Setting verwandelt.

christian lacroix

Im Herzen des Viertels Saint-Germain-des-Prés und in der Nähe des Musée d’Orsay, ist das einzigartige Hotel, das Bellechasse, zu finden. Von Christian Lacroix im Jahr 2007 designt, zeichnet sich das Hotel durch den aufregenden Mix aus, den er kreiert hat: die Magie seiner berühmten Entwürfe und die Eleganz des Rive Gauche, dem linken Ufer der Seine. Für einen wahren Alleskönner wie ihn – er wird auch „Der Couturier der Farben“ genannt, war es nicht das erste Mal, dass er sich an die Einrichtung von Hotels gewagt hat. Lacroix ist auch für das Interior zwei anderer Hotels verantwortlich.

christian lacroix hotel

Hinter der klassischen Fassade eines historischen Gebäudes, das in den 1840er Jahren erbaut, verbirgt sich ein Hotel, dass sehr “Couture” wirkt. Le Bellechasse verkörpert den Lebensstil der Pariser mit ihrer Liebe zum Theater, zur Malerei, zur Literatur, zum Film, zur Musik und die Atmosphäre der Cafés und Restaurants der Stadt.

christian lacroix le bellechasse paris
christian lacroix hotel paris
christian lacroix le bellechasse

“Das Hotel spiegelt den Charakter der Stadt, des Viertels und der Straße wieder, in der es sich befindet, und bietet seinen Gästen gleichzeitig eine aufregende Reise an. In Bezug auf die Rue de Bellechasse muss man an die Ästhetik des neunzehnten Jahrhunderts denken: Das Musée d’Orsay, die alten Möbel berühmter Antiquitätenhändler, der Neo-Klassizismus der umgebenden Architektur, aber auch die Kunstgalerien, sowie modernes Möbeldesign und eine gewisse Bohème, die schon immer die Achsen des Faubourg Saint-Germain war, dessen Charme, die Kraft und Eleganz, die aus diesem Gleichgewicht zwischen Tradition und Kühnheit, Vergangenheit und Gegenwart, oberer Mittelschicht und Dolce Vita kommen, symbolisieren für mich der Geist von Paris”, erklärt Designer Christian Lacroix.

christian lacroix boutique hôtel

Le Bellechasse Hotel ist das Ergebnis einer wissenschaftlichen Alchemie. Zwischen Kühnheit und Tradition und Neugier. Im Eingangsbereich beeindruckt ein riesiger Kronleuchter aus weißen Zweigen den Besucher, genauso wie Fische, die die Wände der Rezeption entlang schwimmen: Christian Lacroix hat sieben Universen kreiert und diese in 33 Zimmer zum Leben erweckt: zeitgenössisch, rustikal, britisch, oder futuristisch – jedes Dekopiece und Möbelstück hat seine eigene Identität.

Christian Lacroix märchenhaftes Hotel

Le Bellechasse leitet seine Originalität aus vielen verschiedenen Stilen ab, die es beherbergt: Patchwork-Designs in hellen Farben, Design-Kreationen, übergroße Möbel, extravagante Muster oder Trompe-l’œil-Motive sowie Materialmixe.

christian lacroix paris

Christian Lacroix hat das Hotel in einen einzigartiger Ort verwandelt, in dem er auch immer wieder kleine Hinweise zur Couture auftauchen lässt wie die berühmten Streifen von Sonia Rykiel oder ein schwarz-weißes Schachbrett, das an Coco Chanel erinnert.

Leuchtende Farben, historische Anspielungen, Inspirationen aus der Bohème: Die Markenzeichen von Christian Lacroix leben durch das Interior des Hotels wieder auf. Lassen wir uns von dieser liebevollen und traumhaften Atmosphäre des Couturier verzaubern.

Ab heute gibt es ausgewählte Home-Accessoires und vieles mehr von Christian Lacroix im Westwing-Sale!

Nicht verpassen: Das Interview mit Nicolas Topiol, CEO von Christian Lacroix!

Fotos: Hôtel Le Bellechasse

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App