7 Fragen an Designer Jonathan Adler

Töpfer, Designer und Autor Jonathan Adler zählt zu den Bekanntesten und Beliebtesten der Branche. Mit seinem gleichnamigen Label beweist der Amerikaner, dass ohne ihn nicht nur unser Zuhause, sondern die ganze Interior-Welt ziemlich langweilig aussehen würde.

westwing-jonathan-adler-interview

Sattes Petrol neben Sonnengelb, eklektische Muster neben glamourösen Metall-Details und ein kleiner Zoo aus feinem Porzellan – von Dackel bis Eichhörnchen – formen sich zu dem genialen und farbenfrohen Stil, für den Jonathan Adler so beliebt ist: ein eklektischer Mix mit einer cool-exzentrischen Anmutung, der hier und da mit einem Augenzwinkern brilliert.

Warum Sie nie genügend Kissen haben können, Messing unverzichtbar ist und warum man Bedenken manchmal einfach über Board werfen sollte, erzählt Jonathan Adler im Interview.

westwing-jonathan-adler-im-interview

1. Was sind drei wichtige Dinge, die jeder Raum braucht?

Jeder Raum braucht eine klassische Grundlage, die auch chic ist, eklektische Accessoires, die auf mehreren Ebenen zu finden sind und einen Hauch von Messing. Messing ist wie Schmuck für Ihr Zuhause.

westwing-jonathan-adler-designer-interview

2. Was ist der einfachste Makeover-Tipp für einen Raum?

Neue Kissen! Tauschen Sie sie jede Saison aus und der ganze Raum wird sich frisch und neu anfühlen.

westwing-designer-jonathan-adler-interview

3. Ihr Ratschlag für alle, die Angst vor kräftigen und auffälligen Farben haben?

Blenden Sie Zweifel und Bedenken einfach aus. Das Leben ist zu kurz, um immer nur einen endlosen, beigefarbene Nebel zu sehen.

westwing-jonathan-adler-interview-designer

4. Wie kombiniert man verschiedene Muster?

Da gibt es nicht so viele Regeln, solange Sie es lieben und Sie es schön finden – denn das ist wichtig! Am besten spielt man aber mit der Balance. Kombinieren Sie Muster mit verschiedenen Größen, die sich aber in der Farbfamilie ähnlich sind.

westwing-jonathan-adler-interview

5. Was sind Ihre liebsten Interior-Trends, Farben oder Materialien auf die Sie sich 2016 freuen?

Trends folge ich nicht wirklich. Ich entwerfe genau das, was ich will und hoffe, dass alle anderen die Stücke auch so sehr lieben wie ich. Aber ich bin sehr froh, dass Messing es zurück in unsere Welt geschafft hat – ich liebe es!


6. Was ist das Must-have aus Ihrer Kollektion?

Ich liebe alle unsere Lampen, ganz besonders die Puzzle Collection. Sie ist architektonisch, modern und dynamisch.

westwing-jonathan-adler-interview7

7. Was ist wichtig zu wissen, wenn es zu den sogenannte auffälligen Statement-Accessoires kommt?

Machen Sie sich nicht allzu viele Gedanken und fangen Sie mit einer soliden, chicen Grundlage an und dekorieren Sie mit ganz viel Hingabe!

Nicht verpassen! Im Westwing-Sale gibt es ab heute für eine begrenzte Zeit ausgewählte Produkte vom US-Designer Jonathan Adler. Psst! Bei Westwing now bieten wir Produkte von Jonathan Adler immer an!

Fotos: Jonathan Adler

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App