Bloomingville

Zwischen skandinavischem Design und französischem Flohmarkt: Die Interior-Marke Bloomingville kreiert herrliche Objekte mit Vintage-Charakter und modernem Chic. Ab heute können Sie die liebevollen skandinavischen Design-Highlights mit Retro-Charme auch im Westwing Sale shoppen!

Deko

Bloomingville bei Westwing: ab heute gibt es das beliebte Scandi-Label auch bei Westwing!

Deko

Ursprünge von Bloomingville

Das dänische Label Bloomingville startete mit einer einfachen Idee: „Ever changing homes.“ Betina Stampe, die eine passionierte Flohmarktjägerin ist, gründete 2000 gemeinsam mit ihrem Mann Simon das Unternehmen Bloomingville.

Betina und Simon Stampe
Betina und Simon Stampe

Zu zweit starteten sie vor allem mit eingekauften Produkten, entschlossen sich aber bald auch für eine eigene Herstellung: Betina designt selbst und lässt sich dabei von der Vergangenheit inspirieren. Besondere, ausgefallenere Deko-Objekte  beziehen sie von Lieferanten aus Südostasien und Afrika, der Rest entspringt Betinas Kreativität und wird selbst produziert.

Deko



Zarte Rosatöne und Weiß treffen auf grafische Formen

Rosa

Der Stil von Bloomingville

Neuinterpretierte Objekte aus Omas Zeiten, entstanden aus Betinas Liebe zu gestern, die in Einklang mit modernen Farben, Formen und Materialien gebracht werden – das macht ihre Designs besonders. Sie schafft einfache und moderne Objekte mit einem Hauch von Vintage. Besonders beeinflusst wird Betina durch ihren persönlichen Stil: sie mischt den französischen Flohmarkt-Charme mit der Leichtigkeit und Natürlichkeit des skandinavischen Designs.

Bloomingville

Bloomingvilles Kreationen fügen sich perfekt in jedes Interior ein: sie lassen sich herrlich kombinieren und bringen immer wieder aufs Neue Abwechslung und frischen Wind ins Zuhause!

Vasen Bloomingville
  1. Eckig oder rund? Die Vase “Diamond” lässt Platz für Fantasie: schlichtes Weiß gepaart mit der unkonventiellen Form und der dreieckigen Öffnung kommt sie solo ebenso gut zur Geltung wie mit einem kleinen Blumenstrauß.
  2. Auch in Schwarz macht “Diamond” eine gute Figur: Pinkfarbene Ranunkeln oder gelbe Trommelstöcken wirken hier besonders schön!
  3. Erinnert an zartes Milchglas: die bauchige Vase “Amy” wird mit nur einer einzelnen Blume zum echten Eyecatcher!
  4. We like: “Amy” in Rosa! Zarte Farben sind typisch für den Scandi-Sommer-Style!
  5. Dezenter Farbverlauf: “Grady” setzt stilvolle Akzente und fügt sich perfekt ins Interior ein!
  6. Multitalent: Auf dem Schreibtisch kommt “Stinny” am besten zum Einsatz – als Blumenvase oder eben auch als Stiftehalter.
  7. Typisch Scandi: “Amber” setzt auf geometrische Form und Muster. Schlicht, aber dennoch ein echtes Highlight!
  8. Darf es ein bisschen glamouröser sein? Ja! Denn mit “Gloria” setzen Sie strahlende Akzente!
Deko Westwing

Im Sortiment von Bloomingville finden sich Lampen, Regale, Kissen & Deko-Objekte ­– alle verbinden sie die nordische Leichtigkeit mit französischem Flohmarkt-Charme, bleiben eben ganz Betina selbst.

Fotos: Bloomingville.com

Lea Marquardt

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App