So yummy: 3 leckere Sommer-Rezepte

westwing-sommer-rezepte-collage

Bereit für eine Gartenparty oder ein Picknick? Der Sommer ist die perfekte Zeit um mal was Neues auszuprobieren. Super easy und richtig lecker – Wir verraten Ihnen unsere 3 liebsten Sommer-Rezepte zum Nachmachen. Hmm…so schmeckt der Sommer!

westwing-sommer-rezepte-garnelenspieße-mit-oliven

Garnelen-Oliven-Spießchen und marinierte Oliven

(Für 4 Personen)

Was Sie brauchen

Für die Oliven:

  • 250 g entsteinte, grüne Oliven, mit Paprika gefüllt
  • 250 g entsteinte, schwarze Oliven
  • 1 Bio-Limette
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1/2 Hand voll frische Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL Honig

Für die Garnelen:

  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 Zitrone, Saft und Abrieb
  • 1 Msp. Chilipulver, scharf
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1/2 TL gemahlener Kumin
  • 12 King Prawns, küchenfertig; entdarmt

Außerdem:

  • Zitronenschnitze

Und so einfach geht’s:

Die Oliven abtropfen lassen. Die Zitrusfrüchte heiß waschen, abtrocknen, je 1 TL Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und klein hacken. Den Knoblauch häuten und durch die Presse drücken. Je 2 EL Zitrussaft, beiderlei Abrieb, Olivenöl, Oregano, Honig und Knoblauch verrühren. Zusammen mit den Oliven in einer Schüssel mischen und über Nacht ziehen lassen.
Das Olivenöl mit Zitronensaft und -abrieb, Chili, Paprika und Kumin verrühren. Die Garnelen waschen, trocken tupfen, in eine Schüssel geben und mit der Marinade vermischen. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Die Garnelen in einer Pfanne unter Wenden 2-4 Minuten braun, aber saftig braten. Anschließend mit je zwei marinierten Oliven auf Spieße stecken und mit Zitronenschnitzen servieren.

westwing-sommer-rezepte-rote-beete-carpaccio

Rote-Bete-Carpaccio mit Ziegenkäse, Croûtons und frischen Kräutern (vegetarisch)

(Für 4 Personen)

Was Sie brauchen:

  • 4 – 5 kleine Rote Bete
  • 1 Hand voll Mizuna-Salat
  • 1 Hand voll Sauerampfer
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL frisch geriebener Meerrettich
  • 4 Ziegenkäsetaler, à ca. 60 g (Frischkäse)

Und so einfach geht’s:
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Die Rote Bete waschen, putzen und ungeschält einzeln in Alufolie wickeln. Im Ofen ca. 50 Minuten garen, bis sie sich leicht einstechen lassen. Aus dem Ofen nehmen, auspacken, etwas abkühlen lassen und pellen. Dann vollständig auskühlen lassen und auf einem Gemüseschneider oder einer Mandoline in dünne Scheiben hobeln.
Den Salat und die Sauerampfer waschen und trocken schütteln. Das Toastbrot entrinden, würfeln und in einer Pfanne in der heißen Butter zu krossen Croûtons braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Rote Bete leicht überlappend in Blütenform auf Tellern auslegen. Mit dem Olivenöl und dem Zitronensaft beträufeln, würzen und mit dem Meerrettich bestreuen. Die Kräuter in der Mitte auf dem Carpaccio anrichten und den Ziegenkäse darauf betten. Mit den Croûtons bestreuen.

westwing-sommer-rezepte-zucchini-mit-feta

Gegrillte Zucchini mit Feta, Minze und Balsamicodressing

(Für 4 Personen)

Was Sie brauchen:

  • 3 gelbe Zucchini
  • 3 grüne Zucchini
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 120 g Feta
  • 1 Hand voll Minzblätter
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 1/2 TL Senf
  • 1 TL Zucker

Und so einfach geht’s:
Die Zucchini waschen, putzen und quer in Scheiben schneiden; kleine Zucchini längs zerteilen. Die Schnittflächen mit 3-4 EL Olivenöl bepinseln und in einer heißen Grillpfanne oder auf dem Grill von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
In der Zwischenzeit den Feta zerbröckeln. Die Minze waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Den Balsamico, Senf, Zucker und restliches Olivenöl zu einem Dressing verrühren. Die Zucchini auf Tellern verteilen, mit Feta und Minze bestreuen und mit dem Dressing beträufeln.

Fotos: StockFood

Sandra Kehrle

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App
Offline