10 Dinge, für die am Black Friday keine Zeit bleibt

Yay! Wir sind schon so aufgeregt, schließlich steht am 25. November der Black Friday an. An diesem großen Tag geht natürlich eines vor: Shoppen, shoppen, shoppen. Also, machen Sie sich bereit, denn zu diesen 10 Dingen kommen Sie an diesem Tag definitiv nicht!

black-friday-schreibtisch-mit-laptop

1. Sich vorbereiten

Im Optimalfall haben Sie schon alles recherchiert und wissen genau, welche Ihrer Lieblingsshops die besten Deals anbieten.

2. Lange schlafen

Ist nicht drin! Nur ein Early Bird fängt den Wurm (oder Sale).

3. Uneffizient sein

Da Zeit bekanntlich Geld ist, sollte alles gut vorbereitet und jedes Gerät geladen sein.

4. Anziehen und schminken

Am besten tragen Sie den einfachen Black Friday Look: Jogginghose und kein Make-up.

5. Lieblingsserien schauen

Hierfür ist an diesem Tag keine Zeit. Am Black Friday ist nicht Vampire, sondern Preise jagen angesagt.

6. Kochen

Seien Sie auch hier zeiteffizient (siehe 3.). An diesem Shopping-Tag bleibt nur noch der Bestellservice.

7. E-Mails und Nachrichten beantworten

Manchmal muss man eben Prioritäten setzen. Zum Beispiel am Black Friday!

8. Dinner mit der Tante

Tut uns leid. Auch wenn sie die Lieblingstante ist.

9. Eine Pause vom Shoppen machen

Alle paar Minuten kommt ein neuer Deal aus dem Boden geschossen. Eine Pause machen? Äh, sicher nicht!

10. Arbeiten

Als Shopping-Spezialist haben Sie sich einen Tag freigenommen – bereits Monate im Voraus, ist doch klar.

Psst: Eine Sache, die Sie tun sollten: Gehen Sie auf Westwing.de einkaufen! Wir haben eine Menge verschiedener Produkte von großartigen Marken vorbereitet und bieten bis zu 80% Rabatt.

Happy Black Friday Shopping!

Fotos: Westwing

Sandra Kehrle

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App