Puristische Vasen-Visionen

Puristische Vasen-Visionen: So lassen sich minimalistische Vasen mit moderner Blumenkunst in Szene setzen! Sommerzeit ist Blumenzeit! Diese blühen jedoch nicht nur draußen, sondern können auch unseren Innenbereich mit ihren fröhlichen Farben, herrlichen Düften und exotischen Formen verschönern! Wir zeigen Ihnen, wie auch Ihr Zuhause in sommerlicher Stimmung erstrahlt!

Vasen

Aufgeblüht

Frische Blumen werten jeden Raum sofort auf! Ob Sie es dezent, feminin oder extravagant mögen: Lassen Sie sich von diesen fünf neuen Ideen inspirieren und entdecken Sie, wie sich verschiedenste Blumen von Lilien bis Hortensien in puristischen Vasen traumhaft arrangieren lassen!

Artsy

Perfekt abgestimmt: Kleine Callas in den Farben Weiß und Pink werden in fünf unterschiedlich großen, aber formgleichen Glasvasen platziert. Dabei werden die weißen Blumen in den auberginefarbenen und die lilafarbenen Callas in den grauen Glasgefäßen arrangiert. Anschließend werden die Vasen versetzt aufgestellt. Ein florales Kunstwerk auf Konsolen oder Sideboards!

Puristische Vasen

New Romance

Besonders effektvoll auf runden Tischen: Bauschige Hortensien in Zartrosa werden wie satte Sträuße in drei Kugelvasen von unterschiedlicher Größe platziert. Diese werden versetzt aufgestellt. Unerwarteter Twist: Der Kontrast von romantischem Rosa zu kühlem, grauen Glas vereint Coolness und Romantik auf stilvolle Art und Weise.

Vasen-Visionen

Einfach exotisch

Holen Sie sich einen Mix aus Purismus und Exotik ins Zuhause! In einer großen, klassischen Kugelvase kommt die einzelne, opulente Orchidee mit vielen Blüten besonders gut zur Geltung. Egal, ob Sie das schlichte Objekt auf einem Beistelltisch oder dem Coffee-Table platzieren – unkompliziert war noch nie so wirkungsvoll!

Puristische Vasen-Visionen

Lila-Laune

Ein stylishes Duo für moderne Interiors: Zierlauch ist schon solo ein echter Blickfang – gemeinsam mit einem großen Blatt wird seine dekorative Wirkung jedoch noch verstärkt! Einfach in zwei schmalen Vasen jeweils drei der kugelförmigen Gewächse zusammen mit dem großen Blatt drapieren – fertig!

Puristisch

Hoch hinaus!

Damit erblüht auch Ihr Eingangsbereich in romantischen Tönen: Mehrere rosafarbene Lilien werden in drei hohen Vasen arrangiert. Wichtig: Die Blätter sollten dabei nicht entfernt werden, damit das Ensemble nicht zu clean wirkt. In einer Reihe auf einer Konsole oder einfach auf dem Boden platzieren – so begrüßen Sie Ihre Gäste stilvoll!

Vasenkunst

Fotos: Westwing 2012

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App
Offline