So gehts: Klassische Einrichtung

Unaufdringliche Farben, die jeden Raum mit Eleganz erfüllen, Möbel mit zeitloser Formensprache und chicen Accessoires – all das steht für die klassische Einrichtung und der Stil fasziniert vor allem durch eins: stilvolles Understatement. Eine sichere Nummer? Ja, aber auch die muss richtig dekoriert sein, damit sie funktioniert. Wir erklären wie.

Klassisches Wohnzimmer Westwing Magazin

Das Credo? 
Weniger ist mehr! Dann gelingt der simple Chic mit traditionellen Einflüssen.

Klassik Interior Westwing

Farben

Farbexplosionen gibt es hier nicht im typischen Sinn! Sondern in dezente Nuancen! Exzentrisches Pink oder Kobaltlau ist hier zu laut. Der Stil lebt von sanften, eleganten Tönen. Verschiedene Grautöne zusammen kombiniert (besonders toll bei Wandfarben: streichen Sie mehrere Wände in unterschiedlichen Grauschattierungen (wie faszinierend sind Nuancen wie Mausgrau, Steingrau, Maulwurfgrau, Kohleschwarz, Schwarzblau, Nachtschwarz) oder Kissen in verschiedenen Tönen einer Farbfamilie kombinieren.

klassisches interior wohnzimmer westwing magzin

Symmetrie

Die beste Faustregel, die nicht nur beim klassischen Einrichtungsstil funktioniert: symmetrische Anordnung von Lampen oder Beistelltischen. Der Trick ist einfach: Stellen Sie neben Bett oder Couch rechts und links jeweils identische Beistell- oder Nachttische sowie die gleichen Lampen oder arrangieren Sie mehrere große Bilder in gleicher Anordnung. Da es auf unsere Augen ruhiger wirkt, empfinden wir es automatisch als ästhetischer.

Muster

Die klassische Einrichtung setzt sich aus unifarbenen Stoffen zusammen. Wem das zu dezent ist, kann Muster einsetzen (wie hier Ikat in Blaugrau und Creme), solange sie zum klassischen Einrichtungsstil passen. Auch strukturierte Stoffe addieren Textur.

Klare Formen

Klassisches Interior ist ein erwachsener Stil, der eine besondere Atmosphäre erzeugt. Das passiert durch hochwertige Polstermöbel, die durch schlichte Formensprache zeitlos wirken. Simple Chic, der das Interior sophisticated erscheinen lässt. Traditionelle Note gefällig? Investieren Sie in kapitonierte Sessel oder Sofas.

klassisches wohnzimmer interior westwing magazin

Blumen

Als die wohl klassischste Blume gilt die Calla, die allein durch ihre Form unglaublich elegant wirkt. Ihre Lieblingsblume ist eine andere? Setzen Sie auf viel Weiß – denn das hält alles zusammen. Also funktionieren auch Lilien, cremefarbene Rosen oder strahlend weiße oder zartgrüne Hortensien (Bild).

Accessoires

Elegantes Silber, kühle Materialien, die nicht kalt aber hochelegant dafür sind, ergänzen sie Schwarz, Weiß und Grau. Aber auch andere Metallakzente unterstreichen den Stil, wenn sie dezent bleiben. Ausgewählte Dinge, nicht Trend-Pieces, die einen lange begleiten.

Kunst

Schwarz-Weiß-Drucke oder Bilder wirken stilvoller – hier können Sie von persönlichen Schnappschüssen über abstrakter Kunst bis hin zu ikonischen Fotografien von Mick Jagger oder Marilyn Monroe wählen. Hauptsache Ihnen gefällt es!

Fotos: The Sitting Room

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App
Offline