So hängen Sie Ihre Bilderwand auf

Mega-Trend Gallery Wall: Ob symmetrisch, am Treppenaufgang oder ganz individuell, wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre persönliche Bilderwand zu Hause easy selbst aufhängen können. Sammeln Sie Ihre liebsten Kunstwerke und mischen Sie Malereien, Fotografien, grafische Prints, 3D-Objekte und Co. für ein Pinterest-worthy Ergebnis.

Westwing-DIY-Bilderwand

Sie brauchen:

– Kunstwerke
– Packpapier
– Maler- oder Masking-Tape
– Bleistift
– Schere oder Cutter
– Hammer
– Nagel
– Wasserwaage

Step 1
Breiten Sie das Packpapier aus und kleben Sie es gegebenenfalls zusammen, so dass Sie Ihr Gallery Wall Layout problemlos darauf auslegen können.

Step 2
Wie soll Ihre Gallery Wall aussehen? Legen Sie die einzelnen Kunstwerke auf das Packpapier und probieren Sie mehrer Layouts aus – bis sie mit einem zufrieden sind. Achten Sie darauf unterschiedliche Formen und Größen gleichmäßig zu mischen – so ergibt es ein stimmiges Bild.

DIY-Westwing-Bilderwand-Anordnung-lang
Westwing-DIY-Bilderwand-Anordnung-breit
Westwing-DIY-Bilderwand-Anordnung-quer

Step 3
Umranden Sie die Konturen der Bilder mit einem Bleistift (keinen Filzstift verwenden – kann unschöne Spuren auf dem Rahmen hinterlassen). Markieren Sie die Aufhängung ebenfalls mit einem Bleistift.

Step 4
Kleben Sie die Zuschnitte an die gewünschte Wand. Passen Sie gegebenenfalls Abstände und Höhen nochmal an.

Step 5
Sobald Sie mit der Optik zufrieden sind, können Sie die Nägel an die markierten Stellen im Packpapier in die Wand hauen. Entfernen Sie vorsichtig das Packpapier und hängen Sie die Kunstwerke auf. Verwenden Sie eine Wasserwaage, so dass die Bilder auch wirklich gerade hängen.

Westwing-DIY-Bilderwand-Galerie

Fotos & Video: Westwing

Doreen Rauter

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App