Dekorieren mit Pink und Rosa

Pink kann cool, romantisch, elegant, girly oder glamourös sein und ist der ideale Farbton zum Dekorieren. Übrigens: Unser Farbfavorit für 2015: Ein rauchiges Pink, dass sogenannte smokey pink. Dekorieren mit Pink und Rosa leicht gemacht!

Weswing_Ein Hauch von Pink_Eingang

Der Eingangsbereich

Zeigen Sie Stilgefühl! Eine Konsole in Pastellrosa verleiht Ihrem Eingangsbereich einen zarten Farbklecks. Garderobe, Lampen und Accessoire-Boxen in Rosatönen sorgen für stilvolle Details.

Weswing_Ein Hauch von Pink_Küche

Die Küche

Eine Küche in pink- oder rosafarben ist eine mutige und coole Entscheidung. Liebhaber von Pink- und Rosa-Tönen entscheiden sich am besten für ein Candy Pink oder ein pudriges Rosa. Ein kräftiges Pink in Kombination mit ultramodernen minimalistischen Möbel mit spiegelglatten Oberlfächen lässt sich prima zu einem schwarzen oder auch sehr hellen Fliesenboden kombinieren.

Weswing_Ein Hauch von Pink_Wohnzimmer

Das Wohnzimmer

Im Wohnzimmer sorgen pinke Details oder Möbel in Rosa für das gewisse Etwas. Gemischt mit Grau- oder Beige-Tönen schaffen Sie eine wunderbare Atmosphäre. Ein Stuhl, ein Kissen, eine Vase oder auch ein Pouf können hier zum Blickfang werden und Ihrem Wohnzimmer einen besonders positiven Charakter verleihen. Unsere Lieblingsfarbe fürs Wohnzimmer? Ein zartes Altrosa.

Weswing_Ein Hauch von Pink_Schlafzimmer

Das Schlafzimmer

Rosa macht glücklich! Auch im Schlafzimmer können Sie Ihre Farbträume ausleben. Von kräftigem Pink bis hin zu einem sanften Rosé sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Für eine besonders lässige und zugleich kuschlige Atmosphäre wählen Sie lieber zarte Nuancen. Kissen und Decken in Pink- und Rosatönen lassen sich gut zu neutralen Tönen wie Weiß, Beige und Grau kombinieren.

Weswing_Ein Hauch von Pink_Bad

Das Bad

Pink, Rosa und Weiß sind die perfekten Farben für Ihr Badezimmer. Zartrosa Wände, kombiniert mit Vorhängen oder einem Badvorleger in kräftigem Himbeerpink verleihen Ihrem Badezimmer das gewisse Etwas. Mit hübschen pinkfarbenen Kerzen in und einem Strauß duftender, passender Blumen wie Rosen schaffen Sie ein wunderbares Gesamtbild.

Fotos:living4media

Sandra Kehrle

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App