Zu Hause bei Reineke Antvelink

Wer kann schon von sich behaupten in einer ehemaligen Kantine für 1500 Werftarbeiter zu wohnen? Bestimmt nicht viele Menschen. Ein Schiff schippert vor dem Wohnzimmerfenster der holländischen Designerin Reineke Antvelink vorbei, während sie ihren Kaffee trinkt. Passend zur Gegend, die sie selbst als “ruhiges Viertel” bezeichnet, befindet sich ihr Zuhause und zugleich Studio auf der KNSM-Insel in Amsterdam – ehemals Industrie-Hafen, heute hippe Wohngegend für Künstler und Kreative.

Die Gründerin der Interior Design Firma RA. Studio findet es schwierig ihren persönlichen Einrichtungsstil zu beschreiben. “Das Wort “eklektisch” finde ich ehrlich gesagt etwas nervig”, gesteht Reineke. “Was ich tatsächlich mache ist verschiedene Materialien und Objekte, die eine gewisse Stärke ausstrahlen, miteinander zu kombinieren”. Dabei wahrt sie immer die ursprüngliche Architektur des Hauses, mixt aber Altes mit Neuem, robuste Materialien mit prächtigen Stoffen und scheut es nicht verschiedene Stile zu vereinen.

Die bodentiefen Fenster sind absolut beeindruckend. Damit meinen wir vor allem die Integration der Fenster in das offene Wohnkonzept, welche dem Loft eine noch luftigere Note verleihen. Obwohl das 400 qm große, mehrstöckige Loft einen gigantischen Eindruck macht, hat Reinke es geschafft ihr Zuhause in eine warme Atmosphäre zu tauchen – mit gemütlichen Ecken in verschiedenen Farbwelten und liebevoll ausgesuchten Details. Exotische und historische Deko-Elemente füllen jedes Regal und verleihen ihrem Zuhause einen weltoffenen Charakter. “Ich bin eine Sammlerin”, erzählt Reineke, “Ich sammle Dinge, die ich liebe…eben alles, was ich schön finde”.

Zunächst begann ihre Leidenschaft für Interior Design als Hobby. Doch seit der Eröffnung des RA. Studio’s im Jahr 2011 ist ihr Business kontinuierlich gewachsen: von Wohnhäusern für Freunde bis hin zu groß angelegten Hotels in Mailand. Ihre Liebe zu Naturmaterialien und natürlichen Farben ist in jedem ihrer Projekte klar erkennbar. Doch am wichtigsten ist es Reineke ihre Kunden zufriedenzustellen und ihren Vorstellungen gerecht zu werden.

“An meiner Arbeit liebe ich es besonders etwas vollkommen Neues und einzigartiges kreieren zu können”, erzählt sie. “Doch das allerwichtigste für mich ist, Menschen mit ihrem Zuhause glücklich zu machen und einen Ort zu schaffen, an dem sie sich wirklich wohl fühlen”.

Fotos & Video: Westwing, 2018

Jessica Ahles

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App
Offline