Französische Landhotels

Von der Dordogne über das Baskenland bis nach Île-de-France: Westwing ist für Sie nach Frankreich gereist, um sich auf die Suche nach den kuscheligsten Herbst-Domizilen zu machen. Wir haben für Sie die schönsten französischen Landhotels gefunden, die sowohl einen kurzfristigen Wochenend-Trip als auch eine ausgiebige Spa-Woche zu einem außergewöhnlichen Erlebnis machen.

Etwa eine Stunde von Bordeaux entfernt, liegt inmitten der Dordogne das Spa und Golf Hotel „Chateau des Vigiers“. Umgeben von Weinbergen und in eine immergrüne Landschaft eingebettet, lädt das im 16. Jahrhundert gebaute Hotel mit seinen insgesamt 87 Räumen und Suiten zum gemütlichen Verweilen ein. Die liebevoll gemütlich eingerichtete Bibliothek befindet sich im Chateau, dem Haupthaus der insgesamt drei Gebäude. Viel Holz, rustikale Möbel und schwere Stoffe sorgen für behagliches Wohlfühl-Flair. Das Highlight des Raumes: eine eingebaute Schrankwand, die mit einer Sammlung an Bildern, traditionellen chinesischen Vasen und alten Büchern bestückt wurde.
Für die individuell eingerichteten Zimmer des Chateaus wurden antike Möbel mit modernen Stoffen kombiniert. Das gemütliche Bett wurde in diesem Raum mit einem handbemalten Betthaupt und einem aufwändig verarbeiteten Baldachin versehen.
Eine ebenso rustikale, aber nicht weniger gemütliche Lounge lädt die Gäste im Haupthaus des Hotels zu geselligen Stunden am Nachmittag oder nach dem Dinner am Abend ein.

Einige Autostunden entfernt von der wohl bekanntesten Weingegend, befindet sich in der Nähe von Paris das Hotel „Les Étangs de Corot“, das seine Gäste inmitten einer malerischen Landschaft erwartet. Umgeben von kleinen Teichen und märchenhaften Wäldern ist das Hotel ein beliebter Ort, an den es besonders Künstler und Maler von überall verschlägt.

Die insgesamt 43 individuell eingerichteten Zimmer bieten genügend Raum zum Genießen und Entspannen. Elegante Stofftapeten, antike Möbel und rustikale Materialien sorgen für ein harmonisches Zusammenspiel des Interiors.

Ebenfalls im Grünen und mit direktem Zugang zum Hotelgarten befindet sich das Café „Le Café des Artistes“. Eine schlichte Einrichtung zaubert ein außergewöhnliches Flair in das Café. Alte Steinmauern, das für französische Landhäuser typische Holzmobiliar und die großzügige Fensterfront lenken den Blick auch hier auf das Wesentliche: die Natur!

Auch hier steht die Natur im Vordergrund: Das Hotel „Les Sources de Caudalie“ ist eingebettet in die bekannten Bordeaux-Weinberge und wurde nach dem Prinzip erbaut, alte Materialien wieder zu verwerten. Alle 49 Zimmer und Suiten sowie das Haupthaus des Hotels wurden deshalb überwiegend aus natürlich abbaubaren Rohstoffen errichte.

Ein gemütlicher Lounge-Bereich bietet sowohl tagsüber als auch am Abend die Möglichkeit, in dem behaglich eingerichteten Raum zu entspannen: Besonders die opulenten Möbel aus Leder und der aufwändig gestaltete Kamin sorgen für wärmendes Landhaus-Flair in der von einer weitläufigen Fensterfront durchzogenen Lounge.

Auch durch das restliche Interior des Hotels zieht sich die Gemütlichkeit wie ein roter Faden: Helle Möbel im verspielten Landhaus-Stil sorgen für heimeliges Wohlfühl-Flair in den unterschiedlich eingerichteten Räumen.

In diesem Hotel wird Gemütlichkeit groß geschrieben: Umgeben von bergiger Landschaft und satt grünen Wäldern, befindet sich das kleine Country-Hotel „Ostapé“ im zauberhaften Baskenland. Insgesamt fünf kleine Teilbereiche umranden das im 17. Jahrhundert errichtete Haupthaus.

Das Kaminzimmer im Haupthaus lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Den Nachmittagstee können die Gäste des „Ostapé“ an einer offenen Feuerstelle im Restaurant genießen: Barocke Möbel und eine mit Holzbalken durchzogene Decke sorgen auch an nassen Herbsttagen für wohlig-warme Atmosphäre. Der familiäre Frühstücksraum lädt dank der rustikalen Einrichtung schon morgens zum ausgiebigen Brunchen ein.

Ob romantisches Wochenende zu zweit oder ein Kurztrip unter Freunden: Der Herbst kann kommen, denn in den französischen Country-Hotels finden Sie garantiert individuell-stilvollen Unterschlupf!

Fotos: Chateau des Vigiers, Les Étangs de Corot, Les Sources de Caudalie, Ostapé

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App