Agent Provocateur

Dass das richtige Maß an Provokation oft der Schlüssel zum Erfolg ist, beweisen zahlreiche Künstler, Stars und vor allem Modehäuser. Auch bei Agent Provocateur, dem weltberühmten Label für Lingerie und Home-Accessoires, ist dieses Rezept aufgegangen. Ein gekonnter Mix aus höchst verführerischen Werbekampagnen, glamourösen Stoffen und extravaganten Designs haben das Label so berühmt gemacht. Celebrities von London bis Hollywood wie Kate Moss, Nicky Hilton, Kelly Osbourne oder Kim Kardashian sind Fans der sexy Unterwäsche-Kollektion und der glamourösen Home-Linie.

Bett Agent provocateur
Kissen Agent Provocateur

Die Gründer, Joe Corré und seine damalige Frau Serena Rees, entdeckten Anfang der Neunziger eine kleine Marktlücke: Damals war gerade Calvin Kleins sportliche Unterwäsche in, doch verführerische, geschmackvolle Unterwäsche aus feinen, kostbaren Materialien wie hauchzarter Spitze oder Seide fehlten. Im Dezember 1994 eröffneten die beiden ihren ersten Shop auf der Broadwick Street in Soho, London und setzten damit eine Lingerie-Revolution in Gang. Die Grundpfeiler ihres unaufhaltsamen Erfolgs? Sinnlichkeit, Glamour, Extravaganz und eine große Portion Mut, um etwas so Alltägliches wie Unterwäsche praktisch neu zu erfinden. Auf diesen Pfeilern haben Joe Corré und Serena Rees das heute wohl bekannteste Lingerie-Label der Welt aufgebaut.

Kissen Satin Agent Provocateur
Bettwäsche Satin AP

Das selbstbewusste Spiel mit Verführung, Extravaganz und oftmals provokanten Werbekampagnen hält den Kult um das Label aufrecht. Der Hang zur gekonnten Herausforderung ist dem Gründer Joe Corré in die Wiege gelegt worden. Seine Eltern, die weltberühmte Modedesignerin und Umweltaktivistin Vivienne Westwood und sein Vater, Ikone Malcom McLaren, der legendäre britische Künstler und Manager der Punk Band Sex Pistols, haben ihrem einzigen gemeinsamen Sohn genau das mitgegeben, wovon sie selbst seit ihrem Karrierestart in den Sechzigern und Siebzigern profitierten: Den Mut, anders zu sein und etwas Neues auszuprobieren. Mit zahlreichen Klamottenläden in London und einem Modestil, der damals ebenso ungewöhnlich wie visionär war, lösten Westwood und McLaren in England großes Unverständnis und Entsetzen aus. Heute gelten sie als Legenden der Punk-Bewegung.

Bett Agent Provocateur
Rosé Kissen
Rosé Details Kissen

Bei Agent Provocateur gilt das Motto: Mehr ist mehr! Selbstbewusstsein, Opulenz und Retro-Glam sind Teil der DNA des Labels. Auch durch die Home-Linie zieht sich das Spiel mit Verführung und Genuss: Bettwäsche, Handtücher & Co. in glamourösen Materialien wie Samt, Seide und Spitze und opulenten Farben wie luxuriösem Violett, Weinrot, verführerischem Schwarz oder Leo-Print unterstreichen die Philosophie des Labels.

Decke Leoprint AP
Leoprint AP

„Man hat ein interessanteres Leben, wenn man beeindruckende Kleidung trägt“, sagte Joe Corrés Mutter, Modedesignerin Vivienne Westwood, einst. Dass dies erst recht für Dessous gilt, haben die Gründer Corré und Rees mit ihren zart-verführerischen Entwürfen längst bewiesen.

Agent Provocateur

Tauchen Sie ein in die sinnlich-glamouröse Welt des Kultlabels Agent Provocateur und entdecken Sie Home-Accessoires, die Ihrem Schlafzimmer im Handumdrehen einen luxuriösen und verführerischen Touch verleihen!

Shoppen Sie Bettwäsche, Handtücher und Kissen von Agent Provocateur im Westwing-Sale!

Fotos: Agent Provocateur

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App