Weihnachtliche Romantik: DIY Mistelzweigkugel

Banner-leicht

Manchmal ist ein herzlicher Kuss alles, was wir in mitten des ganzen Weihnachtstrubels brauchen. Ob über einer Eingangstüre oder irgendwo sonst in Ihrem Zuhause – diese selbstgemachte Mistelzweigkugel sorgt definitiv für Weihnachtsromantik.

Was Sie brauchen:

  • Mistelzweige
  • Geschenkband
  • Moos
  • Steckmooskugel
  • Blumendraht
  • Stecknadeln mit Perlenkopf
  • Römerhaften
  • Schere
  • Gartenschere
mistelzweigkugeln-mit-schleife

Und so einfach geht’s

Step 1
Das Geschenkband zu einer Schleife formen und mit einem Stück Blumendraht fixieren.

Step 2
Diesen Draht nun durch die Steckmooskugel stecken, sodass die Schleife auf einer Seite ist und der Draht auf der anderen. Den Draht umbiegen, sodass er nicht herausgezogen werden kann.

Step 3
Die Kugel, mit Hilfe von den Römerhaften, mit Moos bedecken.

Step 4
Die Mistelzweige in kleinere Stücke schneiden. Benötigt werden etwa 100 kleine Zweige, um die Kugel zu bedecken.

Step 5
Die Mistelzweige in die Kugel stecken.

Step 6
Die Stecknadeln hineinstecken und zwar nur so weit, dass die Perlenköpfe noch sichtbar sind.

Step 7
Die Kugel an einem Nylonfaden aufhängen, fertig.

Und jetzt? Jetzt ist es Zeit, jemanden unter der Mistelzweigkugel zu küssen!

Fotos und Video: Westwing

Sandra Kehrle

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App
Offline