Do-it-yourself: Blumendeko

Do-it-yourself: Blumendeko Sie sind noch auf der Suche nach einem Hingucker für Ihren nächsten Brunch, die Geburtstagstafel oder Ihre Tea Time? Ein Blumengesteck unter einer Cloche aus Glas zaubert für besondere Anlässe ein kleines Sommerwunder auf den Tisch. Mit unserer einfachen Step-by-Step-Anleitung gelingt Ihnen das Wow-Piece.

2014-04-13-dekorieren-diy-blumendeko-fancybox1-big

1. Schritt

Eine oder mehrere Cloches aus Glas, verschiedene Blumen und Gräser nach Belieben, Steckmoos und Moos (zu kaufen beim Floristen, Gärtner oder Gartencenter), eine Schere und ein Messer. Wir wählten weiße Tulpen, violette Hyazinthen und gelbe Chrysanthemen. Dazu Disteln und verschiedenen Gräser. Besonders hübsch: Stimmen Sie die Blumen farblich mit der weiteren Dekoration für den Tisch ab.

2014-04-13-dekorieren-diy-blumendeko-fancybox2-big

2. Schritt

Füllen Sie einen Eimer, eine große Schüssel oder Ihr Waschbecken mit Wasser und legen Sie den Steckschaumziegel hinein, damit er sich vollsaugen kann. Lassen Sie ihn kurz abtropfen und setzen Sie den Ziegel dann auf den Untersetzer der Cloche. Passen Sie die Größe des Steckschaums an das Unterteil an, indem sie ihn mit dem Messer zurechtschneiden. Stechen Sie nun vorsichtig Löcher mit der Schere oder dem Stiel eines Holzkochlöffels in das Steckmoos. Versuchen Sie nicht, die Blumenstile einfach so in den Steckschaum zu stechen, da dieser zu fest für die zerbrechlichen Stile ist! Arrangieren Sie die Blumen nun nach Belieben.

2014-04-13-dekorieren-diy-blumendeko-fancybox3-big

3.Schritt

Wenn Sie mit den Blumen und Gräser fertig sind, drapieren Sie das getrocknete Moos um den Steckschaumziegel, so dass dieser nicht mehr sichtbar ist. Oft hält das Moos, wenn Sie es an den feuchten Ziegel leicht andrücken. Wenn Sie stabilere Zweige wie die von Disteln haben, können Sie das Moos vorsichtig mit den Disteln feststecken und somit fixieren (Bild).

2014-04-13-dekorieren-diy-blumendeko-fancybox4-big

Wenn Sie fertig sind, stülpen Sie die Cloche vorsichtig über Ihr Blumenarrangement. Bereiten Sie das Ganze möglichst „frisch“ und kurzfristig vor und stellen Sie es nicht direkt in die Sonne. Diese Deko ist kein Blumenstrauß und hält somit leider keine ganze Woche. Arrangieren Sie es darum als Wow-Piece für einen besonderen und passenden Anlass wie das Osterfest oder einen Geburtstagsbrunch. Tipp: Vergessen Sie nicht, über Nacht die Glasglocke anzuheben und ca. zwei Zentimeter versetzt über den Rand des Unterteils zu stellen, damit Luft unter die Glocke kommt. Viel Spaß beim Basteln!

2014-04-13-dekorieren-diy-blumendeko-fancybox5-big

Sie sind inspiriert vom Do-it-yourself-Projekt? Shoppen Sie jetzt passende Cloches aus Glas und Etageren ab dem 23.05. im Westwing-Sale!

Fotos: Westwing, 2014

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App