DIY Pastell-Pinnwand

Wer kennt ihn nicht? Den unorganisierten Haufen an To-Do Listen, Inspirationsbildern und Notizen der auf dem Schreibtisch langsam aber sicher immer größer wird. Die Lösung dafür ist so einfach wie platzsparend: Unsere DIY Pastell-Pinnwand mit grafischem Muster! Sie ist schnell gebastelt, passt super ins girly Home Office oder sogar ins Kinderzimmer. Das perfekte DIY Projekt fürs Wochenende!

Westwing-DIY-Pastell-Pinnwand-Blumen

Sie brauchen:

  • MDF-Platte aus dem Baumarkt
  • Malertape
  • Zwei unterschiedliche Farblacke (wir haben helles Rosa und Zitronengelb gewählt)
  • Pinnadeln aus Messing

Step 1

Kleben Sie mit dem Malertape ein geometrisches Muster auf der MDF-Platte ab. Wir haben uns für Dreiecke in unterschiedlichen Größen entschieden.

Step 2

Beginnen Sie mit der ersten Farbe und bemalen Sie damit circa die Hälfte der Dreiecke.

Step 3

Nehmen Sie nun die zweite Farbe und bemalen Sie den Rest der Dreiecke. Die Zwischenräume werden frei gelassen.

Step 4

Nachdem die Farbe getrocknet ist (tragen Sie am Besten zwei Lagen auf), können Sie vorsichtig das Tape abziehen. Pinnen Sie nun Notizen und Co. mit den hübschen Pinnadeln an die Pinnwand!

Westwing-DIY-Pastell-Pinnwand-Schreibtisch

Unser Tipp: Das DIY funktioniert natürlich nicht nur mit Pastellfarben. Schwarz-Weiß oder unterschiedliche Blautöne sehen beispielsweise ebenso hübsch aus! Außerdem: Wer die Pinnwand lieber aufhängen möchte, macht das am Besten mit einer dicken Juteschnur. Einfach an beiden Enden einen Knoten reinmachen und von hinten an die Pinnwand tackern. Dann einen Nagel in die Wand hauen und hinhängen. Happy Decorating!

Fotos & Video: Westwing

Jana Fischer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App