LED Kinderlampe

LED Kinderlampe

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingLED Kinderlampe-Guide

Kinderzimmer könnte man auch Spaßzimmer nennen! Nirgendwo wird mehr gelacht und gespielt als dort – natürlich braucht es dafür aber so Einiges: zum Beispiel gute und robuste Möbel, witziges Spielzeug und vor allem: die richtige Beleuchtung, damit man alles gut sehen kann. Eine LED Kinderlampe ist dafür eine wunderbare Möglichkeit, die diese hübschen Kinderräume nicht nur wunderbar ausleuchtet, sondern durch die LEDs als Leuchtmittel gleich noch einige wunderbare Vorteile mitbringt.

LEDs sind die Wundermittel im Bereich der Beleuchtung! Egal, ob LED Kinderlampen oder LED Tischlampen: Westwing, Ihr exklusiver Shopping Club mit den tollen Rabatten bis zu 70%, kennt sich auch in diesen Bereichen aus. Die Wohn-Experten von Westwing sind immer auf der Suche nach den neuesten Trends, die Ihr Wohnen noch schöner machen können. Ob tolle Möbel, einzigartige Accessoires oder doch die LED Kinderlampe für die Kleinen: Westwing hat wirklich alles zu bieten, inklusive der wichtigsten Informationen zu allen Produkten!

Die Besonderheiten einer LED Kinderlampe

Eine Kinderlampe ist immer etwas Besonderes, egal in welchem Material, welcher Form oder welcher Farbe sie kommt. Aber warum sich für eine LED Kinderlampe entscheiden? Eine solche Lampe bringt besondere Vorteile:

  • Sicherheit: LEDs wie bei der LED Kinderlampe haben einen tollen Vorzug: sie schenken Helligkeit – aber sie werden nicht heiß dabei. Da das Licht bei LEDs anders erzeugt wird als bei normalen Leuchtmitteln, entsteht hier keine gleichzeitige Hitze, was perfekt ist, wenn Kinder einmal aus Versehen an die Lampe greifen.
  • Individuelles Licht: Ein LED kann in verschiedenen Helligkeitsstufen und sogar in unterschiedlichen Farben. So findet man für LED Kinderlampe immer die beste Lösung: helles Licht für den Schreibtisch, warmes Licht für die Nachttischlampe und blaues Licht für das Nachtlicht.
  • Unabhängigkeit: Da ein LED unabhängig vom Stromnetz funktioniert, kann man es wunderbar einsetzen, wo auch immer man mag. Eine LED Kinderlampe kann darum wunderbar an ungewöhnlichen Orten eingesetzte werden (wie wäre es im Kinderschrank zur besseren Beleuchtung der süßen Kleider?) oder kann ganz bestimmte Ecken beleuchten, wie eine dunkle Ecke, die gleich weniger gefährlich erscheint.

Die besten Möglichkeiten für eine LED Kinderlampe

Wie alle Lampen kann auch eine LED Kinderlampe in ganz unterschiedlichen Ausführungen kommen, die sich in verschiedenen Kategorien zusammenfassen lassen. Dabei sind in einem Kinderzimmer vor allem diese Arten von Kinderlampen wichtig:

  • Als Deckenleuchte: Auch eine Deckenlampe kann unterschiedlich sein, zum Beispiel als Hängeleuchte oder Pendelleuchte kommen. In jedem Fall braucht jedes Zimmer eine gute Deckenbeleuchtung, damit das Zimmer von oben gut beleuchtet wird.
  • Als Nachttischlampe: Neben jedem Bett sollte eine gute LED Kinderlampe stehen, die morgens schnell sanfte Helligkeit bringt und abends genug Licht schenkt, damit man das spannenden Lieblingsbuch zu Ende lesen kann. LEDs sind auch hier ein gutes individuelles Leuchtmittel. Rosa für den Lampenschirm ist hier bei manch einem Mädchen besonders beliebt.
  • Als Nachtlicht: Gerade jüngeren Kindern fällt es manchmal noch ein wenig schwer, alleine im Zimmer zu schlafen, weil dann Monster in jeder Ecke vermutet werden. Also kann hier eine bunte LED Kinderlampe mit eher sanftem Licht einen wunderbaren Fixpunkt bieten, auf den Kinder blicken können, wenn sie ein wenig Angst haben. So leistet auch hier die LED Kinderlampe einen großen Dienst im Kinderzimmer!

LED Kinderlampe online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales