Lasagneheber

Lasagneheber

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingLasagneheber-Guide

Herrlich knusprige, golden gebräunte Kruste, darunter schichtweise Leibspeise: Die Lasagne, die bei uns vor allem als Lasagne al forno bekannt ist und aus mehreren, sich abwechselnden Schichten aus Nudelplatten, Hackfleischsauce, Béchamelsauce und geriebenem Käse besteht, ist eines der beliebtesten Gerichte der italienischen Küche. Längst wird sie jedoch nicht mehr nur klassisch nach traditionell Bologneser Art, sondern auch in einer Vielzahl anderer Varianten, z.B. als Fisch-, vegetarische oder vegane Lasagne, zubereitet.

Lasagneheber erleichtern das Portionieren und Servieren des beliebten Ofengerichts, das in der griechischen Küche seine Entsprechung im Pastitsio, einem ähnlich zubereiteten Auflaufgericht, findet. Lasagneheber können aber auch beim Auftun anderer Aufläufe und Ofengerichte dienlich sein – ihre praktische Form erleichtert das Servieren von Geschichtetem oder Überbackenem „in einem Stück“. „Aus einem Guss“ sind übrigens unsere Themen-Sales, in denen wir Ihnen jeden Tag neue Design-Highlights präsentieren. Hier finden Sie Hingucker-Möbel und schmucke Accessoires für Ihr Zuhause!

Leckere Lasagne, lässig serviert mit einem Lasagneheber

Goldbraune Kruste, darunter leckere Pasta im Wechsel mit cremiger Bechamel- und herzhafter Hackfleischsoße: Die Lasagne ist ein Klassiker der italienischen Küche! Es gibt sie in unzähligen Varianten, mal mit, mal ohne Fleisch, mal als Abwandlung mit Fisch oder in veganer Form, immer aber: Herzerwärmend lecker und damit Nummer-Eins-Kandidatin fürs Leibgericht von Jung und Alt! Soulfood-Eignung hat das gelingsichere und gut vorzubereitende Ofengericht allemal und ist daher für den Alltag genauso geeignet wie für einen gemütlichen Abend mit Freunden oder den Kindergeburtstag. Wetten, die Hälfte der Kids wird Lasagne als Top-Five-Gericht der absoluten Lieblingsessen nennen?

Damit beim Servieren am Ende auch alles appetitlich auf dem Teller landet, gibt es spezielle Lasagneheber: Mit den breiten schaufel-ähnlichen Küchenhilfen, die meist aus pflegeleichtem Edelstahl gefertigt sind, lässt sich Lasagne sowohl schneiden, portionieren als auch mühelos servieren. Schließlich möchte man (besonders als Koch) ja nicht, dass das liebevoll zu bereitete, köstliche Schichtwerk beim Übergang von Form auf Teller „aus der Form“ gerät!

Zu lecker zum Kleckern: Lasagneheber geben Lasagne & Co. beim Servieren Rückendeckung

Wenn sich rechteckige Teigplatten mit würziger Soße, Fleisch, Fisch und/oder Gemüse in eine Form begeben und dann im Ofen auch noch mit geriebenem Käse goldbraun überbacken werden, geht Pastafans das Herz auf! Lasagne ist vielfach Spitzenreiter auf der Liste der Lieblingsgerichte. Egal ob nach klassischem Rezept, in vegetarischer oder veganer Variante oder als leckere Eigenkreation nach Gusto: Lasagnegenuss perfektioniert ein Lasagneheber! Praktische Lasagneheber gibt es sowohl aus Edelstahl oder Kunststoff – besonders innovative Lasagneheber sind sogar mit Silikon-Schaufel erhältlich, die das Herausheben der Lasagnestücke aus der Form zum Kinderspiel macht und selbst die letzten köstlichen Soßenreste noch erwischt.

Einige Lasagneheber verfügen nicht nur über eine breite Schaufelfläche, die dafür sorgt, dass der Nudelauflauf italienischen Ursprungs nach dem Portionieren als „ganzes Stück“ auf dem Teller landet. Manche Lasagneheber haben auch eine scharfe, messerähnliche Kante, mit der auch das Zerteilen des Ofengerichts in einzelne Portionen mühelos von der Hand geht. Mit einem entsprechend gestalteten Lasagneheber können Sie je nach Design übrigens auch Pizza-Stücke servieren und verhindern damit, dass der knusprig-dünne Boden beim Transport vom Blech oder dem Pizzaria-typischen Pappkarton auf den Teller reißt oder der leckere Belag herunterfällt.

Lasagneheber online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales