Lammfell

Lammfell

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingLammfell-Guide

Temperaturausgleichend, feuchtigkeitsableitend, atmungsaktiv, antibakteriell, wärmend und weich: Die Liste der positiven Eigenschaften, die ein Lammfell mitbringt, ist lang! Aufgrund seiner vielen naturgegebenen Vorteile eignet sich Lammfell, das seit Jahrtausenden als wertvoller Rohstoff und Handelsware genutzt wird, auch heute noch bestens als Material für Polster- und Bettwaren, Baby-Bedarf und medizinisch wirksame Artikel. Besonders gerne werden Produkte aus Lammfell für Babys und Kleinkinder genutzt, da sie nicht nur natürlich, sondern auch besonders strapazierfähig und pflegeleicht sind.

Dabei machen Lammfelle entgegen landläufiger Meinungen nicht nur in der kalten Jahreszeit Sinn, sondern können rund ums Jahr für eine natürliche Optimierung des Wohlbefindens von Groß und Klein sorgen. Im Westwing-Magazin erfahren Sie, was das Besondere an Lammfell ist, wie Sie Lammfell auf unterschiedliche Weise nutzen können und wie Sie mit vielen kleinen kuscheligen Ideen noch mehr Gemütlichkeit in Ihr Zuhause bringen. Machen Sie es sich bequem!

Lammfell und seine Vorteile

Lammfell ist ein reines Naturprodukt, das sich seit Jahrtausenden bewährt hat. Seit mehr als 10.000 Jahren werden Hausschafe zur Fleisch-, Milch- und Fellgewinnung gehalten und sind damit die wohl ältesten aller Nutztiere. Egal ob als Hausschuh, Decke, Sitz- oder Liegeunterlage: wer die Vorzüge von Lammfell einmal erkannt hat, möchte nicht mehr darauf verzichten! Seine antirheumatischen, atmungsaktiven, temperatur- und feuchtigkeitsausgleichenden, natürlich wärmenden und selbstreinigenden Eigenschaften macht Lammfell so einzigartig!

Wird Lammfell natürlich verarbeitet und medizinisch gegerbt, reduziert sich das Asthma- und Allergierisiko auf ein Minimum. Eine aktuelle Studie hat sogar bewiesen, dass sich bei Neugeborenen, die auf Lammfell schlafen, das Risiko, an Asthma zu erkranken, um 80% zurückgeht. Selbst im Alter von zehn Jahren waren deutlich weniger Lammfell-Kinder gefährdet als Gleichaltrige ohne Lammfell-Kontakt.

Die einzigartige Wirkungsweise von Lammfell

Ob als Baby-Fell, Kinderwagensack, Bekleidung oder wärmende Unterlage auf dem Sofa oder im Bett: Dank seiner herausragenden Eigenschaften ist Lammfell ein natürlicher, umweltfreundlicher und pflegeleichter Begleiter.

  • Im Unterschied zum menschlichen HaarLammfell besteht die äußere Schicht von Lammfellfasern aus vielen winzigen Schuppen, ähnlich der Schuppenschicht bei Fischen. Diese Schuppenschicht verhindert beispielsweise, dass Feuchtigkeit bis zur Haut vordringen kann. Damit ist ein Lammfell fast zu 100 Prozent wasserabweisend und auch sehr unempfindlich gegenüber Verschmutzungen oder Bakterien.
  • Die Fasern von Lammfellen haben außerdem eine hygroskopische Wirkung: Sie können Feuchtigkeit gut aufnehmen, geben diese aber ebenso gut auch wieder ab. So wird Körperfeuchtigkeit von Lammfell auch besonders gut absorbiert und transportiert, sodass bei direktem als auch indirektem Hautkontakt für ein hervorragendes Klima gesorgt ist.
  • Bei warmen Temperaturen wirkt Lammfell wie eine natürliche Klimaanlage, während es bei Kälte dank seiner guten natürlichen Isolation durch in den Fasern eingeschlossene Luftpolster Wärme zurückhält.
  • Schafwolle kann mehr als 30 Prozent ihres Trockengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und ist Baumwolle oder Kunstfasern damit deutlich überlegen.
  • Die zwar anschmiegsamen, aber elastischen Fasern von Lammfell sind zudem sehr formbeständig, was sie besonders strapazierfähig und langlebig macht.

Baby & Lammfell: Perfekte Partner

Seine Umwelt sollte für ein Baby so natürlich und behaglich sein wie nur möglich. Fühlen gehört dabei zu den wichtigsten Sinneserfahrungen, die ihm Tag für Tag neue Eindrücke einer oft noch fremden Welt ermöglichen. Die kuschelig-weiche Oberfläche von Lammfell fasst sich besonders angenehm an, bietet eine weiche, anschmiegsame Unterlage und hat eine entspannende, beruhigende Wirkung auf Babys und Kleinkinder.

Seine thermostatische Wirkung macht ein Lammfell zur idealen Wickel-, Wagen-, Spiel- und Schlafunterlage zu jeder Jahreszeit – besonders für Neugeborene, die ihre Körpertemperatur noch nicht selbst regulieren können! Dass es dabei auch noch atmungsaktiv, antistatisch, schmutzabweisend, geruchsneutral und schwer entflammbar ist, macht ein Lammfell nicht nur zum Liebling des Babys, sondern auch der Eltern. Weiterer Pluspunkt: Im Schonwasch- oder Wollprogramm lässt sich ein Lammfell problemlos waschen.

Lammfell online kaufen? So funktioniert Westwing:

Lammfell als Wohnaccessoire

Lammfelle sind jedoch nicht nur für das Baby und Kinder eine echte Bereicherung, sondern auch für unsere Einrichtung. Das kuschelige Material strahlt so viel Wärme und Geborgenheit aus, dass wir Felle mittlerweile in vielen Formen in unseren Raum mit einbringen.

Besonders Einrichtungsstile welche sich auf natürliche Produkte beziehen, wie der Landhausstil und der Skandinavische Stil, aber auch moderne Looks und mädchenhafte Arrangements greifen gerne und viel auf Felle in der Dekoration zurück. Lammfelle und Schaffelle sind wegen ihrer kuscheligen Struktur besonders beliebt, wobei das Schaffell nicht ganz den Kuschelfaktor erreicht, wie das Lammfell.

Wunderbare Möglichkeiten Lammfell in die Dekoration einzubringen sind:

  • Decken: Wir lieben die kuscheligen Begleiter nicht nur als Tagesdecken auf dem Bett, sondern auch als Kuscheldecken auf dem Sofa. Lammfell erreicht hier den ultimativen Kuschelfaktor. In Braun, Weiß oder Schwarz überzeugt die Decke auf optisch auf ganzer Linie.
  • Kissen: Fell als Kissenbezug wird immer beliebter. Nur allzu gerne betten wir unseren Kopf auf dem kuscheligen Lammfell oder nutzen die Kissen mit Fellbezug auch gerne in allen möglichen Farben als Dekoration. Girly-Liebhaber kombinieren hierbei gerne weiße Fellkissen mit Kissen aus Rosa Lammfell-Bezug. Doch auch in Rot oder Lila sind die farbigen Highlights erhältlich.
  • Teppiche: Die typische Verwendung vom Lammfell ist der Teppich. In kleiner Variante vor dem Bett oder in groß für das Wohnzimmer ist der Teppich am schönsten in seinen natürlichen Farbtönen. Doch auch Retro-Varianten in Gelb oder Lila können dem Raum Farbe verleihen.
  • Hocker: Ganz besonders gemütlich kann man es sich auf einem Hocker mit Lammfell-Bezug machen. Die kuschelige Oberfläche lädt zum Verweilen ein und ist zudem ein wunderschöner und außergewöhnlicher Blickfang. Mit Holz oder Stoff kombiniert kann der Hocker mit Lammfell in vielen verschiedenen Aufmachungen und Designs überzeugen.

Setzten Sie bei Ihrer Dekoration auf kuschelige und wunderschöne Lammfell-Accessoires!

Kommende Sales