Kuschelecke Kinderzimmer

Kuschelecke Kinderzimmer

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingKuschelecke Kinderzimmer-Guide

Kinder lieben Bücher, Malen und Kuscheltiere. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, im Kinderzimmer eine Kuschelecke einzurichten, in die Ihre Kleinen sich in Ruhe zurückziehen können? In solch einer Kuschelecke kann Ihr Nachwuchs ungestört im Lieblingsbuch schmökern, Bilder malen oder sich auch einfach mal eine Auszeit gönnen und mit Kuscheltieren schmusen. Fragen Sie doch einmal Ihre Kinder, was Sie von dieser Idee halten. Sehr wahrscheinlich werden Sie begeistert davon sein!

Wenn Sie in einem Zimmer eine Kuschelecke einrichten möchten - das kann das Kinderzimmer sein oder auch ein anderer beliebiger Raum im Haus - dann ist dies ganz einfach. Bereits mit wenigen Handgriffen und ein paar kostengünstigen Einrichtungsgegenständen und Möbeln können Sie solch einen Rückzugsort für Ihre Kleinen schaffen. Lassen Sie sich von den Westwing Ideen inspirieren und schaffen Sie eine ganz besondere Kuschelecke im Kinderzimmer.

Wählen Sie einen Ort für die Kuschelecke im Kinderzimmer

Bevor es an die Einrichtung der Kuschelecke im Kinderzimmer geht, müssen Sie zunächst einmal einen geeigneten Platz dafür aussuchen. Warum binden Sie nicht einfach Ihre Kinder in den Prozess ein und fragen, wo Sie am liebsten ihren Ort der Ruhe hätten. Ihr Nachwuchs hat bestimmt einige gute Ideen auf Lager. Gleichzeitig erreichen Sie so, dass Ihre Kinder sich in der Kuschelecke im Kinderzimmer auch möglichst wohl fühlen. Schließlich haben Sie ja selbst mitausgesucht.

Wenn eine geeignete Stelle gefunden ist, können Sie die Kuschelecke vom Rest des Raumes abtrennen. Dazu reicht es schon, wenn Sie ein Bücherregal zur Begrenzung aufstellen und so eine kleine Trennwand schaffen. Fertig ist die Kuschelecke. Hier haben Ihre Kinder die Möglichkeit, sich in Ruhe zurückzuziehen und ihren Beschäftigungen nachzugehen:

  • Malen
  • Lesen
  • Ein Nickerchen halten
  • Verstecken
  • Abreagieren, wenn Sie schlechte Laune haben

Als nächstes geht es nun an die Dekoration.

So richten Sie die Kuschelecke im Kinderzimmer ein

Wählen Sie als Einrichtung für die Kuschelecke einige Möbel aus, die auch von der Größe her für Ihre Kinder geeignet sind. Perfekt sind zum Beispiel Bean Bags, da diese für Kinder in verschiedenem Alter geeignet sind. Diese Möbel können also problemlos mit Ihren Kindern mitwachsen. Selbstverständlich dürfen auch ein paar Kissen nicht fehlen, damit die Kuschelecke im Kinderzimmer besonders gemütlich wird.

Neben den Möbeln sollten Sie auf jeden Fall auch einige Accessoires besorgen, um die Kuschelecke zu verschönern. Das kann zum Beispiel ein besonders gemütlicher Teppich sein, auf dem die Kinder ganz entspannt ein Buch lesen. Denken Sie auch daran, ein paar Leselampen anzubringen, damit die Kuschelecke im Kinderzimmer auch gut ausgeleuchtet ist. Mit farbigen Lichtern verstärken Sie die gemütliche Atmosphäre. Wenn Sie diese Tipps befolgen, wird die Kuschelecke garantiert der neue Lieblingsort Ihrer Kinder.

Kuschelecke Kinderzimmer online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales