WestwingNow Warenkunde:

Küchendeko

Unsere Küche ist längst mehr als der Ort, an dem wir unsere Nahrung zubereiten und zu uns nehmen – die Küche ist das Kernstück vieler Wohnungen. Und wenn eine Küche hübsch eingerichtet und dekoriert ist, macht es gleich noch mal so viel Freude, sich dort aufzuhalten. Liebevolle Küchendeko – ob selbst gemacht oder gekauft, macht aus Ihrer Küche einen heimeligen Wohlfühl-Ort mit Herz! Setzen Sie individuelle Akzente mit Dekorationen, die Ihre Persönlichkeit widerspiegeln.

Sie interessieren sich für Küchendeko und Schönes für Ihr Zuhause? Inspiration zu Einrichtung und Dekoration finden Sie im Westwing-Magazin ebenso wie Küchendekoration, die im Nu selbst gezaubert ist oder ein wunderschönes Geschenk für liebe Menschen darstellt. Entdecken Sie mit uns das Geheimnis einer schön dekorierten Wohnung – von Küche bis Bad widmen wir uns jedem Raum mit dem Blick für das ganz Besondere. Tauchen Sie ein in die zauberhafte Welt der Wohn(t)räume!

Kreative Küchendeko zum Selbermachen

In einer hübsch gestalteten Umgebung fühlen wir uns wohl, können wir abschalten und neue Kraft schöpfen. Ganz getreu dem Motto „My kitchen is my castle“ haben in der letzten Zeit viele ihre Liebe zum Kochen und Genießen (wieder-)entdeckt: In der Küche können wir beim Kochen und Backen unserer Kreativität freien Lauf lassen, unserem Körper mit qualitativ hochwertigen Zutaten all die Nährstoffe zuführen, die er braucht und dabei auch noch auf den Geschmack der vielfältigsten Gerichte kommen! Mit der richtigen Küchendeko wird aus Ihrer Küche ein vollwertiger Wohnraum, in dem sich auch Freunde und Familie gerne aufhalten.

Die wunderbare Welt der Küchendeko

Lassen Sie sich von zig Möglichkeiten zur Küchendekoration zu Ihrer ganz eigenen Deko inspirieren und gestalten Sie Ihre Küche ganz nach Ihren Vorstellungen. Wir haben einige wundervolle Deko-Ideen für Sie zusammengestellt, mit denen sich in jeder Küche liebevolle Akzente setzen lassen. Sie werden begeistert sein, wie schon ein paar kleine Dekorationen die Raumwirkung beeinflussen!

  • Wählen Sie Ihre Lieblingsfarben, die sich als einheitliches Farbthema bei derKüchendeko Küchen-Deko wiederholen. Streichen Sie eine oder mehrere Wände! Stimmen Sie Küchentextilien wie Geschirrtücher, Kissen oder Vorhänge farblich auf einander ab oder arbeiten Sie bewusst mit Konträrfarben, um Spannung zu erzeugen.
  • Setzen Sie mit frischen Blumen, Topfpflanzen oder Kräutern natürliche Akzente. Wenn Sie keine Stellfläche für die Pflanztöpfe zur Verfügung haben, schauen Sie sich nach cleveren Hängekonstruktionen um oder nutzen Sie freie Schrank- und Regalflächen.
  • Kein einheitliches Geschirr im Schrank? Umso besser: Geschirr unterschiedlichsten Formen und Stilen passt wunderbar zueinander, wenn sie in ähnlichen Muster- oder Farbwelten bleiben. Eine Zusammenstellung von Einzelstücken kann viel ausdrucksstärker sein als das schönste Service. Stöbern Sie auf Flohmärkten, beim Trödler oder in Wohltätigkeitsshops – Sie werden erstaunt sein, wie viele schöne Stücke – vom Glas bis zur Salatschüssel – Sie dort finden.
  • Mischen Sie mutig Altes mit Neuem, Buntes mit Schlichtem, verschiedene Epochen und Stile miteinander. Sowohl bei der Wahl Ihrer Möbel als auch bei der Küchen-Deko ist erlaubt, was gefällt – und zeugt von viel mehr Individualität und Charme als Einrichtung und Dekoration „aus einem Guss“.
  • Geben Sie vermeintlich Ausgedientem eine zweite Chance und zweckentfremden Sie Altes zu Küchendekoangesagter Dekoration: Manches Küchenutensil, das zuvor als Schubladenbewohner oder Gebrauchsgegenstand sein Dasein fristete, blüht in einem zweiten Leben als Küchen-Deko auf! Denken Sie um die Ecke und geben Sie charmanten Stücken eine neue Funktion: So kann aus einer alten Suppenkelle, die an ein Regalleiste hängt, ein hübscher Teelichthalter werden oder das schmucke silberne Tee-Tablett von Oma, mit Tafelfarbe lackiert, ruckzuck zum Memo-Board. Hübsche Konservendosen eignen sich prima als Besteckhalter oder werden, bepflanzt mit Basilikum und Co., zum Mini-Kräutergarten.

Mut zur Unkonventionalität lohnt sich – im Nu wird aus Alltagsgegenständen Küchen-Deko mit Pfiff! Selbstverständlich können Sie Ihre Küche auch mit gekaufter Dekoration Weise verschönern. Sammeln Sie einfach Ihre Deko-Lieblingsstücke – nach und nach entwickelt sich daraus Ihr ganz persönliches Küchen-Deko Konzept.

Küchendeko: Style für Ihre Küche

Was wäre unsere Wohnung ohne Deko? Erst durch die liebevoll platzierten Dekorationsartikel verleihen wir dem Raum endgültig unsere persönliche Note. Die Liebe zum Einrichten erkennt man genau an diesen kleinen aber wichtigen Accessoires, welche das Raumbild noch einmal grundlegend verändern und für mehr Gemütlichkeit und Wärme sorgen. Besonders bedeutend ist die Dekoration in Räumen, in welchen wir uns sehr oft aufhalten. Dazu zählen Wohnzimmer und Küche, welche meist das Zentrum jeder Wohnung darstellen. Stück für Stück wird mit Dekoration mehr Farbe und Vielfalt in diese besonderen Räume gezaubert.

Tipps für die Küchendeko in den unterschiedlichen Stilrichtungen finden Sie hier!

  • Landhausstil: Holen Sie die alten Porzellanteller wieder aus dem Keller! Alte Trends kommen bekanntlich immer noch einmal in Mode. Auch Teller kann man an der Wand heutzutage als schicke Dekoration gebrauchen. Neben einem Hängeschrank platziert, machen drei untereinander aufgehängte Porzellanteller im schönen Design eine gute Figur. Auch Tonelemente können individuell gestaltet die Küche verzieren. Verewigen Sie zum Beispiel die Handabdrücke Ihrer Kinder in Ton und verwenden Sie diese als wunderschöne Küchendeko.
  • Vintage: Alte Blechdosen, verschnörkelte Wanduhren und eine alte Kaffeemühle auf dem Fensterbrett runden den Vintage-Stil in der Küche perfekt ab. Auch Bilder in stuckverzierten Bilderrahmen können an der Wand Platz finden. Mit ein paar Blumen aus dem Garten auf der Anrichte macht das Kochen auch gleich viel mehr Spaß.
  • Retro: Knallige Farben in Form von Vasen, Blumentöpfen und Bilderrahmen sind im Retro-Look ein Muss. Eine etwas andere Küchendekoration stellt ein Wandtatoo dar. Ein kecker Schriftzug oder ein schönes Motiv lassen Ihre Wand in neuem Licht erstrahlen. Die Wandtatoos kann man mittlerweile sogar online selber nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen gestalten.

Holen Sie aus Ihrer Küche mit der richtigen Küchendeko mehr heraus!