Klappstuhl Schwarz

Klappstuhl Schwarz

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingKlappstuhl Schwarz-Guide

Der Klappstuhl kommt immer dann zum Einsatz, wenn eine Sitzgelegenheit gebraucht wird, die leicht und platzsparend zu transportieren ist und trotzdem genügend Komfort bietet. Egal ob drinnen oder draußen: der „Klappstuhl schwarz“ macht stets eine gute Figur. Dank modernen Designs und hochwertiger Materialien sind Stühle nicht mehr nur praktische Gebrauchsgegenstände sondern auch Liebhaberstücke für Interieur-Fans. Besondere Farben und Formen machen den „Klappstuhl schwarz“ zum Eyecatcher, der dem Raum einen neuen Glanz verleihen kann.

Weil Sie ein Mitglied hier bei Westwing sind, dem ersten exklusiven Shoppingclub für Möbel in Deutschland, können Sie von besonderen Vorteilen profitieren: Entdecken Sie unser großes Angebot mit täglich neuen Themen-Sales, in denen Sie von Style Experten ausgewählte Designer-Möbel und Accessoires mit bis zu 70% Rabatt ergattern können. Außerdem haben Sie Zugang zu unserem exklusiven Westwing-Magazin mit tollen Interviews mit Designern und Künstlern. Lassen Sie Ihre Kreativität von unseren spannenden How-To’s und DIY’s anregen.

Der schwarze Klappstuhl: Ein Möbel mit Geschichte

Der „Klappstuhl schwarz“ wird ebenfalls Faltstuhl oder Faltsitz genannt und hat eine lange, traditionsreiche Geschichte hinter sich. Der erste Klappstuhl (schwarz) fand sich schon in der Antike in Rom, Griechenland sowie im alten Ägypten. Natürlich war die Auswahl an Materialien bei der Herstellung eines „Klappstuhls (schwarz) zu den damaligen Zeiten sehr begrenzt. Doch schon damals hat man mit Verzierungen aus Metall und kunstvollen Schnitzereien den Look verfeinert. Sogar echtes Gold und Elfenbein wurden benutzt um besonders wertwolle Exemplare zu bauen. Die Sitzfläche bestand meist aus Leder, Baumwolle oder ganz einfachen Holzlatten. Natürlich ließ sich der Klappstuhl (schwarz) auch damals schon klein zusammenlegen. Seit seiner Erfindung in der Antike findet sich der Klappstuhl – schwarz oder bunt – immer wieder in unseren Häusern und bei Unternehmungen.

Der moderne „Klappstuhl schwarz“ Zuhause und unterwegs

Schon früher wurde der „Klappstuhl schwarz“ nicht nur im Haus verwendet, sondern ebenso auf Wanderungen oder Reisen mitgenommen. Eine Zeit lang war er wegen seiner platzsparenden Aufbewahrung durch eine Breite von circa 10cm hauptsächlich in kleineren Wohnungen und Studentenwohnungen im Einsatz, wo jeder Zentimeter effektiv genutzt werden muss. Elegante Materialien und ausgefallene Designs lassen den Klappstuhl (schwarz) aber auch unter Design-Liebhabern immer mehr Fans finden.
Der „Klappstuhl schwarz“ bietet eine stylische Sitzgelegenheit, wenn unerwarteter Besuch auftaucht und passt durch seine neutrale Farbe zu fast jeder Einrichtung. Noch dazu ist Schwarz besonders pflegeleicht und gut zu reinigen.
Bei Bedarf kann der „Klappstuhl schwarz“ schnell an einen andern Ort gebracht werden um dort praktischen Komfort und Chic zu bieten. Mit einem Klappstuhl sind Sie immer flexibel und bereit für neue kreative Einrichtungsideen.

Kommende Sales