Kinderwecker

Kinderwecker

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingKinderwecker-Guide

Der Kinderwecker schrillt - und wieder beginnt ein neuer Morgen! Manch eine Frohnatur springt dann gleich fröhlich aus dem Bett – aber manch ein Morgenmuffel vergräbt sich dann nur noch tiefer in den Kissen. Vor allem die kleinen Langschläfer wollen sich gerne noch ein paar Mal im Bett herumdrehen, bevor es in die Schule oder in den Kindergarten geht. Helfen kann da der Kinderwecker: Wenn etwas so bunt und so lustig im Design ist, dann muss der Morgen doch gleich viel besser werden! Aufstehen macht bei einem so schönen Anblick gleich viel mehr Spaß.

Reisewecker, Digitalwecker, Kinderwecker – Wecker können wie Uhren allgemein in allen Arten, Formen und mit vielen Funktionen kommen. Die richtige Auswahl zu treffen fällt da gar nicht leicht, vor allem nicht, wenn es um so etwas Besonderes wie den Kinderwecker geht, denn für die Kleinen soll es ja nur das Beste sein. Hier wollen wir von Westwing Sie gerne bei Ihrer Suche unterstützen. Unsere Experten für Styles und Trends sind für Sie immer unterwegs, um die besten Möglichkeiten für Ihr Zuhause zu entdecken – lassen Sie sich bei Westwing inspirieren!

Kinderwecker: Pädagogisch wertvoll

Ein Kinderwecker, ob er jetzt von einem Hersteller wie Jaques Feral oder Scout kommen mag, bringt eine Menge großartiger Vorteile mit sich, die ihn von einem normalen Wecker unterscheiden, so zum Beispiel:

  • Kinderwecker sind pädagogisch sinnvoll, können doch Kinder so langsam und ohne Zwang an das Lesen der Uhr herangeführt werden. So süß verziert, wie Kinderwecker sind, macht es den Kindern einen Riesenspaß, die Uhrzeit zu lernen.
  • Zudem bringen Kinderwecker den Kindern mehr Eigenverantwortung: Auch wenn gerade bei kleinen Kindern natürlich immer noch Mama oder Papa wecken muss, bringt ein eigener Wecker schon mal das Gefühl mit, dass man selbst die Verantwortung für seinen Tag übernehmen darf. Da fühlen gerade die Kleinen sich ein Stückchen erwachsener!
  • Außerdem sind Kinderwecker eine sinnvolle Deko: Natürlich sind Kinderwecker einfach nur hübsch zum Ansehen, aber noch viel mehr. Denn so lernen nicht nur Kinder auf die Zeit zu achten, sondern auch die Eltern können immer ein Auge auf die jeweilige Uhrzeit werfen, ob beispielsweise noch eine Gute-Nacht-Geschichte möglich ist oder lieber schon geschlummert werden sollte. Gerade wenn das Kind erst ein Baby ist, eignet sich ein solcher Kinderwecker gut im Babyzimmer, weil er sich durch sein Design harmonisch in die Ausstattung und zum Spielzeug einfügt, gleichzeitig aber den Eltern immer die Möglichkeit lässt, zum Beispiel die Dauer des Schlafes auf der Uhr zu kontrollieren.

Ein Kinderwecker – viele Designs

Ein Kinderwecker kann in unzähligen Designs kommen! Und natürlich ist es ein Klischee, dass nur Jungs Autos mögen und Mädchen immer Puppen – aber gewisse Präferenzen lassen sich feststellen. So lieben Mädchen vor allem die Farben Pink, Lila und Rosa, und noch mehr strahlen ihre Augen, wenn sich auf dem Ziffernblatt des Kinderweckers Disney Prinzessinnen zeigen. Jungs dagegen bevorzugen oft Motive aus Star Wars oder gar Figuren aus Lego – und Blau ist da natürlich ein echter Klassiker.

Aber auch sonst gibt es viele Möglichkeiten bei einem Kinderwecker. Wie die Wecker für Erwachsene kann er digital als Funkwecker oder analog kommen – bei letzterem ist es dann besonders toll, wenn die Zeiger individuell gestaltet sind. Oft tragen dann Sekundenzeiger und Stundenzeiger fröhliche Gesichter, die sich ständig gegenseitig umrunden. Das Lesen und Lernen der Zeit – und ihr Einhalten! – machen dann gleich doppelt so viel Spaß!

Kinderwecker online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kinderwecker mit Musik

Kinderwecker sollen Ihre Lieblinge sanft aus dem Schlaf holen und das ohne ein nerviges Klingelgeräusch? Ein Kinderwecker mit Musik ist hier genau das Richtige und dieser kann auch ganz individuell gestaltet sein. So kann man MP3 Wecker erhalten, welche zur eingestellten Weckzeit Ihr Kind mit einem Guten-Morgen-Lied wecken, welches gute Laune macht und sogar mit dem Namen Ihres Kindes im Text erklingen kann. Nehmen Sie einfach Ihren Gesang oder Ihren Weckruf, beziehungsweise ein eingespieltes Lied auf und überspielen Sie es auf den MP3 Wecker. Eine wundervolle Alternative zum Radiowecker für Erwachsene bietet der MP3 Wecker als Kinderversion in ansprechenden Farben und mit toller Weckfunktion.

Kinderwecker mit Projektion der Uhrzeit

Kann ihr Kind im Dunkeln schlecht einschlafen, kann ein Funkwecker mit Projektion der Uhrzeit an die Decke helfen. Denn dieser spendet ein kleines Licht im dunklen Zimmer. Doch nicht nur die Uhrzeit kann projiziert werden, sondern auch Farbspiele in verschiedenen Mustern oder Motiven für Licht sorgen und bei Schlaflosigkeit eine Beschäftigung bieten. Mit Spielzeug und Kuscheltieren in das Kinderbett gekuschelt sorgen Kinderwecker so für eine angenehme Schlaf-Atmosphäre. Für das Baby sind solche Lichtprojektionen in Form von Nachtlichtern erhältlich, welche süße Bilder an die Decke strahlen.

Kinderwecker in Tier-Design

Kinder lieben Tiere, sodass der Wecker für die Kleinen auch gerne mal in Form einer Eule, eines Pinguins oder eines Löwen neben dem Bett seinen Platz finden kann. Die Weckgeräusche können dann durch die entsprechenden Tiergeräusche am Morgen einsetzten und ein natürliches Gefühl beim Erwachen erzeugen. Lassen Sie Ihrem Kind die Wahl bei der Auswahl vom Wecker und erfreuen Sie sich an den freudigen Kinder-Augen beim Anblick des Weckers jeden Morgen.

Kommende Sales