Keramikteller

Keramikteller

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingKeramikteller-Guide

Ob aus Plastik, Metall oder Porzellan, Geschirr gibt es in den verschiedensten Varianten. Besonders schön ist aber immer noch ein Teller aus Keramik. Dieses besonders edle Material ist in zahlreichen Haushalten vertreten. Waschbecken, Toiletten und Badewannen sind häufig aus Keramik gefertigt. Das hat auch einen guten Grund: Dieser Werkstoff ist aufgrund seiner geschlossenen Oberfläche leicht zu reinigen und äußerst hygienisch. Aber nicht nur im Badezimmer ist Keramik anzutreffen. Auch Keramikteller erleben in den letzten Jahren ein Revival.

Westwing ist der erste exklusive Shoppingclub für hochwertige Designer-Möbel und Accessoires in Deutschland. Passend zur Saison und zu Anlässen wie Ostern, Weihnachten oder dem Valentinstag liefern wir tolle Geschenkideen und stimmige Themen-Sales. Perfekt für Schnäppchenjäger, denn wir haben attraktive Rabatte von bis zu 70% auf ausgewählte Produkte. Egal ob für Ihre Freunde, Verwandten oder Bekannten, im Westwing Magazin finden Sie garantiert Inspiration für schöne Geschenke. Dazu haben wir spannende How-To's und DIY's.

Mit dem Keramikteller Stilwelten schaffen

Besonders angenehm ist das Wohnen, wenn Sie Ihre eigenen vier Wände in einem bestimmten Stil einrichten. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen den acht großen Einrichtungsstilen:

  • Boho
  • Puristisch
  • Country
  • Girly
  • Glamour
  • Klassisch
  • Skandinavisch
  • Exzentrisch

Der Keramikteller eignet sich natürlich besonders für den Landhaus- oder Country-Stil. Bei Country dreht sich alles um Romantik, rustikalen Charme und Gemütlichkeit. Denken Sie an helle Holzmöbel, flauschige Teppiche und einen warmen Kamin. Schlichte Keramikteller passen perfekt in diese Stilwelt, vor allem wenn sie mit schlichten Blumenmustern verziert sind. Das wirkt angenehm, ohne dabei aufdringlich zu sein. Genießen Sie Ihre Mahlzeiten wie zu Großmutters Zeiten und entdecken Sie, wie schön Wohnen in einem Landhaus sein kann!

Keramikteller ganz leicht reinigen

Keramik ist nicht nur sehr hygienisch, sondern auch äußerst leicht zu reinigen. Ein idealer Werkstoff für Geschirr, denn Keramikteller sind nach der Mahlzeit im Handumdrehen wieder gesäubert. Früher wurde dieses Material häufig mit aggressivem Reinigungsmittel und Scheuermittel bearbeitet. Dies ist aber gar nicht nötig. Es reicht schon ein mildes Putzmittel ohne Scheuereffekt.

Geben Sie dies auf einen weichen Lappen und säubern Sie den Keramikteller gründlich. Sind einige cm besonders hartnäckig verschmutzt, kann auch ein Ölbad Abhilfe schaffen. Mit diesen Methoden haben Sie Ihre Keramikteller im Nu auf Hochglanz gebracht.

Keramikteller online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales