Kaminholzregale

Kaminholzregale

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingKaminholzregale-Guide

Wer einen eigenen Kamin hat, liebt seine Abende am prasselnden Feuer. Der Blick aufs Feuer beruhigt, wärmt und entspannt. Aber kein Feuer ohne ein paar trockene Holzscheite, und die liegen am besten in einem schönen Kaminholzregal. Ein mit Holz gefülltes Kaminholzregal macht nicht nur Vorfreude auf relaxte Kaminabende, sondern gibt mit seiner Textur jedem Raum auch eine Deko mit dem rauen Charme der Natur.

Westwing liebt die kleinen und besonderen Momente zu Hause. Deshalb haben wir immer wieder Themen-Sales, besonders im Herbst und im Winter, in denen wir ausgesuchtes Zubehör für den Kamin anbieten. Auch ein Kaminholzkorb, edles Kaminbesteck oder eine kuschelige Decke komplettieren den idyllischen Kaminabend. Kaminholzregale unterscheiden sich hauptsächlich darin, ob sie für innen oder für außen gedacht sind. Aber sowohl für das Wohnzimmer als auch für den Garten haben wir schöne Regale, die das Kaminholz praktisch verwahren, und Winterstimmung aufkommen lassen!

Kaminholzregal bei Wind und Wetter

Vor allem, wenn man große Mengen an Kaminholz lagert, ist ein größeres Kaminholzregal, auch Holzunterstand genannt, super praktisch. Ein guter Kaminholzunterstand ist aus robustem Material wie Metall oder Holz, damit er nicht unter der Last des Brennholzes zerbricht. Da sich die Holzscheite außerdem locker aufstapeln lassen, gibt es in einem Kaminholzregal keine Regalböden. Die Holzlagerung und Aufbewahrung geschieht einfach unter einem bedachten Ständer, der an die eigene Hauswand gestellt wird, wo das Holz sicher vor Regen und Sturm ist.

Allerdings gibt es das Kaminholzregal auch im Gartenschrank oder Werkzeugregal integriert. Da man das Holz ohnehin im Garten hackt und aufbewahrt, ist es praktisch gleich alles an einem Ort zu haben. Das bestehende Ensemble der Gartenmöbel wird außerdem optisch durch Kaminholzregale wunderbar ergänzt. Manch eine Gartenhütte hat ebenfalls auf einer Seite ein Kaminholzregal. Das ist nicht nur wetterfest, sondern auch sicher: Denn meistens lassen sich diese Kaminholzregale absperren, sodass niemand das kostbare Holz für den Ofen mitnehmen kann.

Ein Kaminholzregal als Aufbewahrung für säuberlich gestapelte Scheite trockenen Holzes sieht natürlich wunderschön aus und bereichert jeden Garten. Trotzdem sollte der Holzunterstand seinen Zweck erfüllen: Das Holz muss luftig und locker gestapelt werden können, damit es nicht fault und sollte absolut trocken gehalten werden. Deshalb ist manch ein Brennholzregal für den Außenbereich auch imprägniert, sodass keine Nässe an das Holz geraten kann.

Wenn man den Schutz vor Nässe und die Stabilität berücksichtigt, kann man die Angebote vergleichen und sich das schönste Regal aussuchen. Im Gegensatz zu anderen Regalen, wie einem Kellerregal oder einem Schwerlastregal, ist es beim Kaminholzregal wichtig, dass die Stabilität nicht durch die Böden kommt, denn die braucht ein Holzunterstand ja nicht.

KaminholzregalKaminholzregal innen

Ein Kaminholzregal ist aber auch dann am richtigen Platz, wenn es direkt neben den Kamin gestellt wird, damit man immer brennbares Holz griffbereit hat. Diese kleineren Varianten sind ebenfalls meist aus Metall oder Eisen und schwarz oder anthrazit, passend zum Kaminbesteck, und sind oft nur einfach Gestelle, die das gestapelte Holz an Ort und Stelle halten. So ein Metallregal hat gegenüber einem Holzregal den Vorteil, dass es bei großer Stabilität vergleichsweise leicht ist.

Deshalb gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit, ein Wandregal für das Brennholz zu kaufen. Diese eleganten Regale werden einfach an die Wand montiert und halten dort das Holz in hübschen Stapeln. Die Tiefe und Breite ist natürlich etwas geringer als bei großen Kaminholzregalen, dafür ist das rustikale Flair natürlicher Eleganz gewichen und das Wohnen wird optisch aufgewertet.

Eine echte Alternative zum Kaminholzregal innen sind Holzkörbe. Mit einem schönen Holzkorb hat man immer eine genügende Menge Feuerholz für die Kamine, und wenn es mal aus ist, kann man mit dem Korb einfach neues holen. Ganz einfach, aber wunderschön. Auch Holzbriketts finden in einem Holzkorb ein schöneres Zuhause als in der Packung.

Die ideale Ergänzung zum Kaminholzregal ist ein schönes Kaminbesteck. Darin findet sich Kaminzubehör, mit dem man das Feuer schürt und die Asche entfernt. Außerdem kommt damit erst so richtiges Kamin-Feeling auf!

Kaminholzregal online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales