Kaffeemühle Holz

Kaffeemühle Holz

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingKaffeemühle Holz-Guide

Grob zerstoßene Kaffeebohnen kochen zusammen mit Zucker in einem prunkvoll antiken Behälter und das anregend starke Aroma von Kaffeegenuss liegt in der Luft. Im arabischen Raum bereitete die Kaffeezubereitung mit Mörser und Stößel vor vielen Jahrhunderten unsere heutige Kaffeekultur vor. Per Hand betriebene Kaffeemühlen sind dagegen eine europäische Erfindung aus dem 18. Jahrhundert - dem Jahrhundert der Kaffeemühle. Holz erlebte speziell im 19. Jahrhundert einen Aufschwung als Gehäusematerial.

Kaffee weckt uns auf. Aufgeweckt waren auch die Menschen, die die vielen Formen der Kaffeemühle erfunden haben und die Mühle so von einem rein funktionalen Element zu einem Dekorationsgegenstand für die Küche gemacht haben. Alte Kaffeemühlen erzählen eine bewegte Geschichte. Wir vom Shopping-Club Westwing lieben inspirierende Stories. Mit unseren Themen-Sales und Stilwelten wollen wir auch Sie inspirieren: so beispielsweise durch die Geschichte der Kaffeemühle. Holz spielt darin eine bedeutende Rolle.

Kaffeemühle – Holz und die Kunst des Kaffee-Genusses

Sobald die Kaffeemühle zum Dekorationsgegenstand wurde, stellte man die Gehäusefassungen der Mühlen kunstfertig her. Edles und widerstandsfähiges Holz wie Buche, Kirsche oder Eiche waren im 19. Jahrhundert beliebte Gehäusematerialien, die als eigene Kunstwerke mit aufregenden Maserungen und Farben zwischen Goldbraun und Rotbraun in Erscheinung traten. Am Anfang saß ein Trichter zum Einfüllen der Bohnen auf der Kaffeemühle. Holz wurde nur für die Einfassung, nicht aber für das tellerartige Trichterwerk benutzt. Der metallene Trichter wurde im 20. Jahrhundert höher und nahm Formen zwischen eckig, konisch, rund und glockenhaft an. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg zog sich der Trichter in das Innere der Mühle zurück. Die Würfelform wurde zur beliebtesten Form der Kaffeemühle. Holz zählte noch immer zu den häufigsten Gehäusematerialien. Ein Schubfach formte sich am Fundament der Mühle und die Schmuckhaftigkeit ging langsam verloren.
Heute ist die Kaffeemühle Holz seltener zu finden als Modelle aus Gusseisen, Metall, Bakelit oder Kunststoff, Glas und Porzellan. Aus welcher Epoche eine mechanische Kaffeemühle aus Holz eigentlich stammt, verrät uns vor allem ihre Handkurbel. Schmucklose Kurbeln zum Abnehmen verweisen auf die Frühzeit. In der Epoche der Spätromantik setzten sich unaufdringliche Zierarten durch, die sich in der Gründerzeit zu Renaissance- und Barockzierden wandelten. Kaffeemühlen mit auffällig floralen Kurbeln entstammen dagegen meist der Zeit des Jugendstil. Hinweise auf die Epoche gibt auch das Mahlwerk. Das aromaschonende Kegelmahlwerk gibt es erst seit Leinbrock und damit dem 19. Jahrhundert. Zuvor waren Scheibenmahlwerke verbreiteter.

Die Holz Kaffeemühle als Deko-Element anderer Zeiten

Eine Kaffeemühle Holz ist ein Dekorationswunder. Wir leben in einer Zeit, in der wir gerne mit den Stilen anderer Zeiten experimentieren. Wir spielen mit den poppigen Farben des Retro Stils, mit den schlichten, aber bestimmten Formen des Loft Stils, mit der altmodischen Behaglichkeit des Vintage Stils und dem kontrastreichen Flohmarkt Charme des Shabby Chic. In alle davon fügt sich eine Kaffeemühle aus Holz fugenlos ein.
Kaffeemühle Holz im Shabby Chic: Als Naturprodukt zeigt Holz Verwitterungs- und Abnutzungserscheinungen. Schicken Flohmarkt Charme verbreiten vor allem Mühlen aus grau einfärbenden Hölzern, die mit Schnitzereien versehen sind.
– Kaffeemühle Holz im Retro Style: In den Retro Stil der 70er Jahre passen ganz besonders Kaffeemühlen in auffällig poppigen Farben und mit vergoldeten Kurbeln.
– Kaffeemühle Holz im Vintage Stil: Im Vintage Stil machen sich altmodisch und antik anmutende Kaffeemühlen gut. Würfelartige Holzgehäuse geben die Ordnung und Klarheit, die im Vintage Stil nicht fehlen darf.
Natürlich passt eine Kaffeemühle Holz mit floralen Bildern auch in den verspielten Landhausstil. Solche mit Metallelementen können auch in den orientalischen Stil einwandern und die Rolle einer Wunderlampe übernehmen. Wie Sie auch eingerichtet sind: Lassen Sie die Kaffeemühle Holz ihre Geschichte erzählen und profitieren Sie von fein aromatischem Kaffee und kunstfertiger Dekoration.

Kaffeemühle Holz online kaufen? So funktioniert Westwing: