Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingKaffeemaschine mit Mahlwerk-Guide

Für viele ein Novum, für manche unverzichtbares Extra des Kaffeegenusses – eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk. Diese mahlt die noch ganzen Kaffeebohnen frisch vor dem Brühen des Kaffees und ist so ein Garant für zusätzliches Aroma und höchste Kaffeequalität! Entdecken Sie unvergleichliches Kaffeearoma!

Was eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk von der anderen unterscheidet, ist allerdings nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Und verschiedene Funktionsweisen haben verschiedene Vorteile. Außerdem lohnt es sich auch, einen Blick auf die zusätzlichen Funktionen zu werfen, damit die Kaffeemaschine mit Mahlwerk perfekt im eigenen Alltag funktioniert.

Kaffeemaschine mit Mahlwerk: Zwei Wege zum perfekten Kaffee

Kaffeemaschine mit MahlwerkEinen großen Unterschied, was das Mahlwerk betrifft, macht, ob man die zu mahlenden Bohnen jeweils manuell einfüllt oder es in dem Kaffeeautomat einen Behälter für die Kaffeebohnen gibt, aus dem sich die Kaffeemaschine mit Mahlwerk selbst die benötigte Bohnenmenge holt. Der Vorteil des letzteren liegt auf der Hand: Weniger Umstand, keine zusätzliche Verpackung für die Bohnen aufheben müssen, schnelle Zubereitung. Aber auch die erste Variante hat Vorteile: Nicht nur ist sie oft kleiner und handlicher, man hat mit ihr mehr Kontrolle über die Kaffeestärke, und kann die Bohnen ganz sicher luftdicht verpacken. Denn der Behälter innerhalb einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk ist oft nicht aromasicher.

Der riesen Vorteil einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk ist auf jeden Fall, dass man ab jetzt nicht mehr zur Kaffeemühle greifen muss, um die Kaffeebohnen von Hand zu mahlen.

Die Kaffeemaschine mit Mahlwerk, bei der man die Kaffeebohnen selber einfüllt, ist also für Leute geeignet, die die extra Minute nicht stört, die lieber die Kontrolle über den Kaffee haben und viel Wert auf das maximale Aroma legen. Der Kaffeeautomat mit integriertem Behälter für Kaffeebohnen eignet sich hingegen für alle, die es eilig haben und ohnehin häufig Kaffee trinken.

In diesem Fall ist der Bohnenbehälter meist leer, bevor die Bohnen ausgetrocknet sind, und so können Sie es genießen,wenn der Kaffeevollautomat die ganze Arbeit übernimmt. Einfach die Tasse auf das Tablett stellen, Knopf drücken und warten, bis der Kaffee von ganz alleine in perfekter Qualität in die Tassen läuft, macht nämlich eine Menge Spaß.

Kaffeemaschine mit Mahlwerk im Test

Um sich für die richtige Kaffeemaschine mit Mahlwerk entscheiden zu können, muss man vorher wissen, was man von seinem Kaffeeautomaten erwartet. Dafür sollte man vorher die wichtigsten Funktionen austesten.

  • Bandbreite: Was kann man mit der Kaffeemaschine mit Mahlwerk alles noch zubereiten? Denn grundsätzlich lassen sich sowohl Kaffee-, als auch Espressobohnen in die Mühle geben. Welche leckeren Kaffeespezialitäten kann der Kaffeeautomat also noch? Wenn er ein wahrer Kaffeevollautomat ist, sollte er ebenfalls die Milch erhitzen und aufschäumen können, die Tassen vorwärmen, und jede Kaffeeart von Cappuccino bis Latte Macchiato in petto haben.
  • Abschaltautomatik: Schaltet sich die Maschine bei längerer Nicht-Benutzung von selbst ab? Das kann Nerven sparen und Unfälle vermeiden!
  • Tropfstopp: Spritzt und tröpfelt die Kaffeemaschine mit Mahlwerk? Das macht keinen Spaß. Denn zusätzliches Putzen und eine klebrige Küche mag niemand.

Zu guter Letzt muss natürlich auch das Design stimmen. Denn eleganter Edelstahl passt besser zu schlichten Klassik-Küchen, während die bunte Popvariante sich ideal in eine modernere Küche einfügt. Schließlich will man den Kaffee auch stilvoll genießen können.

Kaffeemaschine mit Mahlwerk online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Milchaufschäumer

Kaffee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen – so lautet schon ein altes Sprichwort. Alle Kaffeeliebhaber sollten hier den Preis für einen hochwertigen Kaffeeautomat in Kauf nehmen, denn das Ergebnis ist himmlisch. Die Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Milchaufschäumer ersetzt die alte Kaffeemühle und den handbetriebenen Aufschäumer und spart zudem Zeit bei der Zubereitung vom Kaffee. Durch die Maschine werden die Kaffeebohnen schonend gemahlen und können so in der Kanne ihr ganzes Aroma entfalten. In der Tasse am Küchentisch oder in der Thermoskanne unterwegs ist man so stets mit einem heißen und leckeren Kaffee ausgestattet.

Die Kaffeemaschine mit Mahlwerk kann verschiedene Fächer und Behälter für Bohnen und Pulver enthalten.

  • Espressobohnen
  • Kaffeebohnen
  • Pulver für entkoffoinierten Kaffee
  • Pulver für heiße Schokolade

So kann man mit der Kaffeemaschine mit Mahlwerk und integriertem Milchaufschäumer die Kaffeevielfalt in voller Breite genießen. Latte Macchiato, Milchkaffee, eine normale Tasse Kaffee oder auch eine heiße Schokolade mit Milchschaum gönnt man sich mit einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk nicht nur einmal am Tag, sondern auch gerne mal am Abend auf der Couch oder am Sonntagnachmittag mit der Familie zum Kuchen essen.

Die Kaffeemaschine mit Mahlwerk ist meist aus Edelstahl gefertigt und kann mit integriertem Milchaufschäumer in tollem Design in der Küche platziert werden. Knallig in Rot als Retro-Element, schlicht in Silber oder auch sehr modern in mattem Schwarz oder Weiß wird die Küche durch die Kaffeemaschine mit Mahlwerk nicht nur von der Ausstattung, sondern auch von der Optik her aufgewertet.

Kommende Sales