Teilen

Header Käsespätzle mit selbstgemachten Röstzwiebeln

„Ein österreichischer Klassiker aus Vorarlberg, der für mich ein typisches „Hüttenessen“ ist! In Österreich haben Käsespätzle viele Namen – von Käsespätzle über Kasnocken bis zu Käsknöpfle.“

Julia Steinwenker von www.julieskochart.com

Rezept für Käsespätzle mit selbstgemachten Röstzwiebeln

Käsespätzle mit selbstgemachten Röstzwiebeln

Zutaten für ca. 4 Portionen

für die Käsespätzle
375 g griffiges Mehl
3 Eier
300 ml Milch
2 EL Sonnenblumenöl
7,5 g Salz
150 g Gruyère Käse
3-4 EL Schlagobers
Salz fürs Wasser
wer will Petersilie zum Dekorieren
1-2 EL Butter für die Pfanne

für die Röstzwiebeln
5 kleine Zwiebeln bzw. soviel man will oder braucht
50 g glattes Mehl
2 TL Paprikapulver
Öl zum Frittieren

 

Zubereitung

Für die Röstzwiebel die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Mehl mit Paprikapulver vermischen und die Zwiebelringe damit stauben. Öl erhitzen und die Zwiebelringe darin goldbraun frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Knusprig werden die Zwiebelringe, wenn sie ausgekühlt sind!

Für den Nockerlteig Ei, Milch und Öl verquirlen. Danach das Mehl dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz abschmecken und kurz rasten lassen.
In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Immer nur einen Teil des Teiges in den Trichter der Nockerlhobel füllen und in das kochende Salzwasser schaben. Zwischendurch umrühren und so weitermachen, bis der ganze Teig verarbeitet ist.

Wenn die Nockerln an der Oberfläche schwimmen, sind sie fertig. Diese mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser nehmen, zum Abtropfen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken.

Den Käse grob reiben. In einer beschichteten Pfanne 1-2 EL Butter zerlassen, die Nockerln in die Pfanne geben und leicht anrösten. Dann kommen der Käse und das Schlagobers dazu. Bei mittlerer Hitze dürfen die Käsespätzle jetzt ein paar Minuten köcheln bzw. anrösten. Nicht aufs Umrühren vergessen, damit nichts anbrennen kann. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon kann angerichtet werden. Käsespätzle auf einem Teller anrichten und mit Röstzwiebel und Petersilie garnieren.

Navigation Food Guide

Diese Sales starten heute

Kommende Sales