Kennenlernspiele Erwachsene 3 Frauen Hand in Hand

Eisbrecher: Mit Kennenlernspielen für Erwachsene können Sie in Gruppen für eine gelöste Stimmung sorgen und neue Seiten an den Mitspielenden entdecken. Ob in einem Workshop voller fremder Teilnehmer, mit dem Freundeskreis oder auch den Kollegen – Kennenlernspiele für Erwachsene sorgen für amüsante Einblicke und den ein oder anderen AHA!-Moment. Wir stellen Ihnen 7 analoge und virtuelle Spiele zum Kennenlernen für Erwachsene vor. Diese funktionieren teilweise auch in kurzer Zeit, wenn Sie nur wenige Minuten haben. Viel Spaß beim Ausprobieren!

1. Fun Facts – 10 Ideen als Kennenlernspiel für Erwachsene

Jeder hat doch einen kleinen Tick oder Spleen! Alle Spieler sollten jeweils drei Fun Facts über sich verraten. Vorab: Sollte man sich gar nicht kennen, sollte jeder in der Gruppe vor seinem Fun Fact seinen Namen nennen. Hier einige Ideen für den Einstieg:

  1. Ich muss immer doppelt testen, ob ich die Tür verschlossen habe/den Herd ausgeschaltet/das Licht aus ist
  2. Ich habe diese lustige Essgewohnheit: …
  3. Bei Dates bin ich immer …
  4. Wenn ich nervös bin, dann …
  5. Mein Spitzname in der Kindheit war …, weil …
  6. Meine größte irrationale Angst ist …
  7. Mein peinlicher Promi-Crush in der Kindheit war …
  8. Mein „guilty Pleasure“ ist …
  9. Von diesen Naschis kann ich nicht die Finger lassen: …
  10. Wenn es um … geht bin ich ein echter Spießer

Mehr Fun Facts gibt es in unserem Artikel dazu!

2. Kennenlernspiele Erwachsene: Flaschendrehen

Dieses Spiel kennen Sie wahrscheinlich noch aus der Kindheit. Die Mitspieler sitzen im Kreis, in der Mitte zwischen ihnen wird eine Flasche gedreht. Die Person, auf die die Flasche zeigt, ist an der Reihe. Als Kennenlernspiel für Erwachsene können Sie hier jeweils eine persönliche Frage an sie richten.

3. Wahrheit oder Pflicht

Sie können dieses Spiel auch gut mit dem Flaschendrehen verbinden. Oder Sie nutzen es für virtuelle Kennenlernspiele, dann geht es einfach reihum. Das Spannende bei Wahrheit oder Pflicht ist, dass sowohl die Antwort auf die Frage als auch das Verhalten bei der Pflichtaufgabe Aufschluss über die Person gibt. Hier kommen jeweils 10 Beispiele für Wahrheit und 10 für die Pflicht.

Wahrheit:

  1. Wie sieht der perfekte Tag für dich aus?
  2. Was war deine letzte Lüge?
  3. Was war das Gemeinste, was du je getan hast?
  4. Wonach hast du als Letztes gegoogelt?
  5. Was ist dir im Nachhinein total peinlich?
  6. Mit welchem Promi hättest du gerne mal ein Date?
  7. Zu welchem Lied musst du immer tanzen?
  8. Singst du unter der Dusche?
  9. Wann war dein letzter Hangover?
  10. Was findest du an anderen besonders attraktiv?

Pflicht:

  1. Zeig uns deinen Google-Suchverlauf.
  2. Mach der Person links/rechts von dir ein ernst gemeintes Kompliment.
  3. Zeige allen dein letztes Selfie.
  4. Mache ein Tiergeräusch nach.
  5. Mache 10 Liegestützen/Squats.
  6. Zeige deine schlimmste Grimasse.
  7. Mache den Moonwalk.
  8. Spreche ab jetzt in einem Dialekt.
  9. Beiße in eine Zitrone/Zwiebel.
  10. Pose wie ein Bodybuilder.

4. Hast du schonmal…? Noch ein Kennenlernspiel für Erwachsene

Dieses Kennenlernspiel für Erwachsene kann weniger pikant ausfallen, aber dafür richtig tiefgründig werden. Denken Sie nach, was Sie am Gegenüber wirklich interessieren würde und welche Information Sie vielleicht sogar überrascht. Mögliche Fragen:

  1. Hast du schon mal Bungee Jumping gemacht oder würdest du es tun?
  2. Was glaubst du denken Menschen häufig über dich, was aber gar nicht wahr ist?
  3. Was war deine beste Anschaffung unter 100 Euro?
  4. Worauf könntest du nicht mal für eine Woche verzichten?
  5. Was war bisher dein größtes Abenteuer?
  6. Was kann dich so richtig nerven an anderen?
  7. Wer inspiriert dich und warum?
  8. Welches Talent hättest du gerne?
  9. Was ist das Beste, was dir im letzten Jahr passiert ist?
  10. Was würdest du im Nachhinein besser machen wollen?

Weitere Frage-Antwort Spiele finden Sie in unserem Artikel dazu!

5. Dies oder das? 

Dieses flotte Kennenlernspiel für Erwachsene ist toll für eine große Runde und kann direkt Gemeinsamkeiten aufdecken. Es ist jeweils nur eine Antwort möglich, auch wenn sie mal „weder noch“ lautet. Die Fragen sollten möglichst spontan und schnell beantwortet werden. Das sind mögliche Fragen:

  1. Kaffee oder Tee?
  2. Meer oder Berge?
  3. Süß oder salzig?
  4. Hunde oder Katzen?
  5. Auto oder Fahrrad?
  6. Sommer oder Winter?
  7. Pizza oder Pasta?
  8. Früh- oder Spätaufsteher?
  9. Duschen oder Baden?
  10. Bier oder Wein?

6. Zweimal Wahrheit, einmal Lüge

Hier ist Kreativität gefragt: Jeder Mitspielende nennt zwei wahre Geschichten oder Fakten über sich und denkt sich eine Lüge aus, die ebenfalls stimmen könnte. Die anderen müssen erraten, was davon tatsächlich stimmt und was nicht. Am besten sind also alle 3 Sachen sehr wahrscheinlich oder sehr unwahrscheinlich, sodass Sie es Ihren Mitspielern so schwer wie möglich machen.

7. Leckeres Kennenlernspiel für Erwachsene: Das Fragen Menü

Die meisten Kennenlernspiele für Erwachsene lassen sich mit einem schönen Get-together verbinden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem gemeinsamen Dinner? Dazu können Sie eine Menükarte mit verschiedenen Fragen vorbereiten, diese können auch sehr tiefgründig sein. Unsere 10 Ideen dazu entdecken Sie hier:

  1. Was würdest du an deinem Leben ändern wollen?
  2. Welche Person wärst du gerne für eine Woche?
  3. Wie würde dein Leben aussehen, wenn du noch mit deinem ersten Partner zusammen wärst?
  4. Wer ist dein Held im wahren Leben?
  5. Wie glücklich bist du gerade?
  6. Warum hast du das letzte Mal geweint?
  7. Was erwartest du in einer Beziehung?
  8. Welche war die wichtigste Lektion in deinem Leben?
  9. Was würdest du wollen, dass auf deinem Grabstein steht?
  10. Welche drei Adjektive beschreiben dich am besten?

Wir hoffen, wir konnten Sie inspirieren! Ihr Westwing-Team! Noch mehr Kennenlern Fragen? Einfach in unseren Artikel klicken!