Teambuilding Kollegen im Büro zusammen

Eine harmonische Atmosphäre im Büro, eine höhere Produktivität und zufriedene Mitarbeiter: Vom sogenannten Teambuilding versprechen sich Arbeitgeber oftmals eine Menge – und das nicht ohne Grund. Denn tatsächlich sorgen die richtigen Teambuilding-Maßnahmen und Ideen für eine positive Teamentwicklung. Durch ein gemeinsames „Erleben“ fördern sie das Ziel, dass sich die Angestellten mehr ins Zeug legen und ein Wir-Gefühlt entsteht. Wir haben Ihnen im Folgenden die 13 effektivsten Ideen zusammengestellt!

Die Vorteile: Warum gerade Teambuilding?

Teambonding oder auch Teambuilding sind zwei unterschiedliche Begriffe, die aber eigentlich dasselbe meinen. Wobei Teambonding mehr auf den Zusammenhalt der Mitarbeiter abzielt und Teambuilding auf die Steigerung der Produktivität. Dennoch geht beides Hand in Hand und da liegen auch die Vorteile. Für mehr Leistung ist es wichtig, dass sich die einzelnen Teammitglieder untereinander vertrauen. Dafür bietet sich Teambuilding einfach hervorragend an.

Teambuilding Organisation: So klappt’s!

Damit das Teamevent überhaupt starten kann und ein voller Erfolg wird, ist vorab ein wenig Organisation gefragt. Schließlich soll es kein langweiliger Betriebsausflug werden. Idealerweise teilen Sie die einzelnen To-dos im Team auf. So trägt jeder seinen Teil zur Planung des Teambuildings bei:

  • Kosten: Wie viel darf das Event kosten bzw. wie viel möchte jeder Teilnehme dafür ausgeben?
  • Teilnehmer: Soll beim Teambuilding Event nur das Kernteam mitmachen oder doch die ganze Abteilung?
  • Ort: Wo soll das Teambuilding Event stattfinden? In- oder outdoor? Entscheidend ist hier vor allem auch die Anzahl der Teilnehmer.
  • Zeitpunkt: Wann möchten Sie das Teambuilding Event starten? Morgens sind vermutlich viele Kollegen sowie Kolleginnen noch etwas müde, um richtig in Gang zu kommen.
  • Dauer: Soll das Teambuilding nur eine Stunde dauern oder vielleicht doch den ganzen Tag? Je nach Aktivität können sich Teambuilding Maßnahmen durchaus schon einmal auf mehrere Stunden ausdehnen.
  • Idee: Von Seminar über Spiele bis hin zum Ausflug – Teambuilding kann vieles sein. Können Sie sich nicht entscheiden, dann stimmen Sie doch einfach im Team ab.
  • Ablauf: Um während des Teambuildings den Überblick zu behalten, bietet sich ein grober, zeitlicher Ablaufplan mit den wichtigsten Ereignissen an.

Tipp: Eine Feedbackrunde nach dem Event ist sinnvoll. Denn so lässt sich besser abschätzen, was gut gelaufen ist oder was Sie nächstes Mal doch lieber anders machen sollten.

Teambuilding: Spiele als Schlüssel zum Erfolg!

Natürlich soll Teambuilding vor allem Spaß machen und die Zusammenarbeit der Mitarbeitenden steigern. Ist Ihr Team zu groß, können Sie auch einzelne Gruppen machen, die verschiedene Aufgaben zusammen bewältigen. Dafür haben wir Ihnen tolle Spielideen für Teamevents aufgelistet – fragen Sie am besten das Team, was Ihnen am besten gefällt:

1. Wahrheit oder Lüge?

Jedes Teammitglied denkt sich zwei wahre Aussagen und eine Lüge über sich selbst aus. Anschließend müssen die anderen raten, welches die Lüge ist. Ein schönes Teambuilding Spiel zum Kennenlernen.

2. Escape Room

Einen Escape Room können Sie sowohl online als auch live mit Ihrem Team besuchen. Dabei werden Sie in einem Raum eingeschlossen und müssen versuchen, diesen durch das Lösen von Rätseln als Gruppe wieder zu verlassen.

3. Crime Time

Finden Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen und Kolleginnen heraus, wer der Täter ist und lösen Sie dafür die Rätsel. Hier kann die Gruppe vor allem bei der Kommunikation viel lernen.

4. Die einsame Insel

Eine super Kennlernmöglichkeit für den Start des Teamevents ist dieses Spiel. Hier muss man drei Sachen nennen, die man auf eine einsame Insel mitnehmen würde und anschließend erklären warum.

5. Gemeinsames Kochen

Zusammen im Team wird ein Gericht gekocht, welches im Vorfeld gemeinsam ausgesucht wurde. Dadurch lernen die Teammitglieder, zusammenzuarbeiten.

6. Geocaching

Mithilfe von GPS müssen die Teams bei dieser Teambuilding Idee einen Schatz finden. Es handelt sich hierbei also um eine moderne Form der Schnitzeljagd, bei der Zusammenhalt im Fokus steht.

7. Power-Point-Karaoke

Jetzt wird’s lustig: Beim Power-Point-Karaoke bekommt jede Person eine zufällige Präsentation zugeordnet, die dann vor den anderen vorgetragen werden muss. Hier sind definitiv Spontanität sowie Kreativität gefragt.

8. Galgenraten

Ein toller Start für das Teambuilding Event ist das klassische Galgenraten, was Sie vermutlich noch aus Ihrer Schulzeit kennen. Erhältlich ist dieses Spiel mittlerweile übrigens auch als Onlineversion „Skribbl“.

9. Lasertag

Ziemlich sportlich geht es beim Lasertag zu. Hier spielen mindestens zwei Teams mit Laserwaffen gegeneinander und kämpfen im jeweilen Team gemeinsam um das Siegertreppchen.

10. Tabu

Sich gegenseitig unter Zeitdruck bestimmte Begriffe erklären – Tabu ist für Sie sicherlich ein Begriff. Dieses Spiel macht nicht nur jede Menge Spaß, sondern man lernt dabei unter anderem, Probleme verständlich zu beschreiben.

11. Teampainting

Ein gemeinsamer Abend vor der Leinwand mit dem Pinsel in der Hand ist ebenso eine schöne Teambuilding Idee. Dabei können Sie sich gegenseitig unterstützen und bei Bedarf Ihre Hilfe anbieten.

12. Wanderung mit Tieren

Eine Wanderung mit Lamas oder Alpakas ist ausgefallen und lehrt die Teammitglieder, niemanden zurückzulassen. Gleichzeitig kommen nur durch Zusammenhalt alle Tiere in Bewegung.

13. Klassische Spiele

Natürlich eignen sich fürs Teambuilding auch die guten alten Klassiker wie Bowling, Floßbau oder Kanufahren. Wenn Sie allerdings für frischen Wind im Unternehmen sorgen möchten, sind neue Ideen auf jeden Fall sinnvoll – das gilt selbstverständlich auch beim Teambuilding.

Indoor und Outdoor Teambuilding Ideen für mehr Teamgeist

Ob drinnen oder draußen: Teambuilding Events sind für jede Jahreszeit und somit auch für jedes Wetter sehr zu empfehlen. Um den Zusammenhalt des Teams zu stärken, müssen Sie also nicht erst den Sommer abwarten.

Teambuilding Ideen für outdoor

Das nächste Sommerfest des Unternehmens steht an? Dann nutzen Sie dieses Event doch zum Teambuilding. Eine tolle Idee stellt dabei der gemeinsame Floßbau dar. Bei dieser Outdoor-Aktivität sind vor allem Koordination und Projektmanagement gefragt. Aber auch das gegenseitige Vertrauen steht klar im Fokus.

Teambuilding Ideen für indoor

Auch für den Innenbereich lassen sich zahlreiche Teambuilding Ideen finden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kickoff der spektakulären Art? Hier wird sich beim Tüfteln auf das Lösen von Problemen sowie gleichzeitig auf die Kommunikationsfähigkeit konzertiert. Ebenso gefragt ist in diesem Zusammenhang natürlich auch die Kreativität.

Wann eignet sich ein Teambuilding?

Grundsätzlich ist Teambuilding immer eine gute Idee. Besonders geeignet ist dies jedoch, wenn es die Mitarbeiter explizit brauchen. Das ist zum Beispiel häufig nach einem Changeprozess der Fall oder vor bzw. nach einem umfangreichen Projekt. Zudem empfehlen sich die Maßnahmen zum Teambuilding hervorragend zum Jahresbeginn – quasi als guter Vorsatz oder auch Neustart fürs gesamte Team.


Wir hoffen, wir konnten Sie inspirieren. Übrigens gibt es bei Westwing auch jede Menge schöne Artikel für die Wohlfühlatmosphäre im Büro!

Lese-Tipp: Klicken Sie auch in unseren Artikel “zurück ins Büro“.