Horoskope

Ein bißchen neugierig sind wir doch alle! Und etwas Magie schadet unserem Leben auch nicht. Daher sind wir von Westwing echte Fans von Horoskopen – auch Geburtsbilder genannt – und der Astrologie. Deren Ziel ist es, Zusammenhänge zwischen astronomischen Ereignissen und Vorgängen auf der Erde zu deuten. Wie wirkt also das Universum mit seiner scheinbar unendlichen Mystik auf uns? Genau das wollen wir hier rausfinden, zusammen mit professionellen Astrologen. Nicht umsonst heisst es ja: “Trust the universe”.

Was hat es aber eigentlich mit den Sternzeichen, zu welchen Sie bei uns Horoskope finden, und den Aszendenten so auf sich?

Der Tierkreis-Kalender startet mit dem Widder, dann folgen die Sternzeichen Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische. Der Zeitpunkt der Geburt legt das Sternzeichen fest – insgesamt gibt es wie Monate pro Jahr 12 davon.

Noch aussagekräftiger als das Sternzeichen alleine ist das Ganze aber in Kombination mit dem Aszendenten. Aszendent bedeutet in etwa “„das Aufsteigende“. Er soll etwas über die Eigenschaften und Fähigkeiten eines Menschen aussagen. Der Aszendent steht am Anfang des ersten Hauses des astrologischen Häusersystems, das insgesamt aus zwölf Teilen besteht. Jedes Haus steht für spezielle Lebensbereiche. Die anderen Häuser richten sich nach dem Aszendenten. Man berechnet ihn durch die exakten Angaben zur Geburtszeit und dem Geburtsort. Zur Hilfe brauchen Sie eine Aszendenten-Tabelle oder aber eine gratis Online Berechnung. Und dann steht der spirituellen Zukunft auch nichts mehr im Weg!