Tattoo Trends 2022 Tättowierer Tattoo stechen

Sie möchten ein neues Tattoo, wissen aber noch nicht, welches Motiv? Vielleicht können wir dabei behilflich sein! Tattoo Trends zeigen, was zur Zeit angesagt & beliebt ist. Wenn Sie also “up to date” sein möchten, sollten Sie sich unseren Artikel genauer ansehen. Denn wir haben die Experten vom Tattoostudio Mommy I´m Sorry nach den Tattoo Trends für das Jahr 2022 gefragt – und Instagram Posts bekommen, wie das Ganze auch auf die Haut gestochen aussehen kann. Eines können wir Ihnen schonmal verraten: Sieht ganz schön gut aus, dieser Ausblick. Sie haben also die Qual der Wahl und müssen sich anschließend nur noch zwischen Motiven, Stilen, Größen und Farben entscheiden!

Die Top 13 Tattoo Trends von Mommy I´m Sorry

Das Mommy I´m Sorry Tattoostudio in Stuttgart von außen

Mommy I’m Sorry wurde von Silas und AJ Avenue gegründet. Die zwei sind der Vision des besten Tätowierstudios der Welt mit Erfolg gefolgt. Mit über 500k Followern auf ihrem Instagram Account, den daily posts zu Werken und Tattootrends schmücken, gehört das Studio zu einem der beliebtesten und besten Tattoostudios der Welt. Auch zu verdanken dem dritten Mann, Ben, der mittlerweile einer der besten Tätowierer der Welt ist. Das recht groß herangewachsene Team bzw. die Mommy I´m Sorry family hat dabei weiter große Ambitionen – die Maßstäbe sollen immer neu gesetzt werden und sich immer weiter verbessert werden.

Das Mommy I´m Sorry Tattoostudio in Stuttgart von innen

Die Tattooszene hat sich in den letzten Jahren extrem weiterentwickelt, alles wurde krasser und kleiner und realistischer. Blumentattoos sind zum Beispiel seit Jahren ein super beliebtes Motiv. Die Stile ändern sich, aber die Motive bleiben. Man merkt auch oft, dass sich die Leute an Stars orientieren. Ariana Grande hat sich einen Schmetterling stechen lassen, kurz darauf hatten wir super viel Anfragen für Schmetterlinge. Aber das ist ja auch verständlich. Man scrollt auf Insta oder TikTok und sieht super krasse Tattoos und möchte diese dann selbst haben.

AJ, Co-Founder und Geschäftsführer von Mommy I’m Sorry


Trend 1: Microrealism

Trend 2: Drachentattoos

https://www.instagram.com/p/CZmvQg0rBAI/

Trend 3: Blumentattoos

Trend 4: Animetattoos

https://www.instagram.com/p/CX9GT36rdjQ/

Trend 5: Schlangentattoos

Trend 6: Zarte Linien mit Linework

Trend 7: Schmetterlingtattoos

https://www.instagram.com/p/CO3JAviL_6A/

Trend 8: Haustiertattoos

Trend 9: Blackwork

Trend 10: Handpoke

Trend 11: Ornamenttattoos

Trend 12: Surrealism kombiniert mit Realism

https://www.instagram.com/p/CVYJOEXMXxN/

Trend 13: Geometrie kombiniert mit Realism

Gibt es gerade auch besondere Trends bezogen auf Körperstellen?

Man merkt, dass die Leute sich viel eher Tätowierungen auch an sichtbaren Stellen stechen lassen. Früher hat man so gut wie keine Facetats gesehen und allein durch Rapper, ist das viel akzeptierter. Oder Handtattoos, werden jetzt auch viel öfter als früher angefragt. Sonst lassen sich die Leute meist an den Armen tätowieren, aber da hat auch jeder einen anderen Geschmack.


Freundschaftstattoo Ideen von Mommy I´m Sorry entdecken Sie in unserem Artikel dazu!

Und was ist hingegen bei Tattoos jetzt gerade absolut out?

Also Infinity Zeichen, Arschgeweihe oder Pusteblumen waren mal super in und werden momentan nicht mehr so oft angefragt. Allerdings bin ich der Überzeugung, dass das Arschgeweih wiederkommen wird.

Gibt es Unterschiede für Männer und Frauen?

Nein. Jedem gefällt etwas anderes. Also manche Trends machen mehr Frauen mit und manche mehr Männer, aber verallgemeinern kann man das nicht.

Mit welchen Kosten hat man bei euch für verschiedene Größen ca zu rechnen?

Das kommt immer auf die Details des Tattoos an, die Größe und wer es sticht. Aber wenn ihr Lust auf ein Tattoo habt, schickt uns einfach eine Anfrage und wir kalkulieren den Preis für euch.


Wir hoffen, wir konnten Sie mit den Tattoo-Trends inspirieren! Klicken Sie doch auch mal in unsere Tattoo Sprüche. Ihr Westwing Team!