Das Wohnzimmer von Jana Ina im Vorher Nachher Vergleich, vorher noch ein leerer Raum, nachher gemütlich und hell eingerichtet mit einer Sofaecke in der Raummitte

Moderatorin, Mama, Designerin und Model: Was kann Jana Ina Zarrella, Frau von Giovanni Zarrella, eigentlich nicht? Tja, die brasilianische Schönheit hat einfach den Dreh raus mit der Work-Life-Balance. Und als Rückzugsort dabei dient ihr das neue Wohlfühl-Wohnzimmer in ihrem Kölner Haus, das wir zusammen mit ihr gestaltet haben. Das Ergebnis: Ein freundliches Familien-Wohnzimmer mit Naturmaterialien und maritimen Accessoires für Relax-Urlaubsfeeling. Sehen Sie selbst:

Aus dem Interior 1 x 1: Die Grundbausteine für ein helles Wohnzimmer für die ganze Familie nach Jana Ina Zarrella

Der große, leere und vor allem helle Raum bietet unseren Experten mit seiner großen Fensterfläche zur anliegenden Terrasse einigen Spielraum. Dabei soll natürlich auch der Stil von Jana Ina Zarrella berücksichtigt werden: Klassisch elegant, mit einem modernen Touch! Ihr Wunsch war zudem ein gemütlicher Treffpunkt für die ganze Familie. Das bedeutete daher auch ihr Mann Giovanni Zarrella, ihre zwei Kinder und der Hund mussten in die Planung miteinbezogen werden. Dafür schafften unsere Wohnexperten eine helle Farbigkeit bestehend aus Weiß und Beigetönen mit Akzenten in Blau. Wichtig: Ein großes gemütliches Sofa als Lieblingsplatz! Mehr dazu hier:

Die Top 5 Produkte der Wohnung von Jana Ina Zarrella

Gemeinsam spielen und toben oder auf dem Sofa chillen und fernsehen: Im Wohnzimmer kommt die Familie Zarrella zusammen. Dafür sind folgende Pieces entscheidend:

  1. Ecksofa Brooks: Auf dem XXL-Sofa kann locker auch zu viert gekuschelt werden. Die Eckform macht sich hier auch in der Raummitte ideal, wenn mal die Füße hochgelegt werden sollen. Sein heller Ton lässt es nicht zu massiv wirken.
  2. Sessel Moby: Der Sessel bringt eine weitere Beigenuance in die Sofaecke und somit mehr Pep ins Spiel! Gleichzeitig ist er eine weitere Sitzgelegenheit, falls das Sofa doch mal zu eng wird.
  3. Flauschiger Hochflor-Teppich Leighton: Der weiche XL-Teppich ist genau das richtige für eine Familie! Denn damit lässt es sich auf dem Boden spielen. Das Hochflor wirkt besonders cozy und farblich ist sein Beige der ideale Zwischenton von hellem Sofa und dunklerem Couchtisch.
  4. Weißes Sideboard Kobe mit Schubladen: Das Sideboard wirkt durch die weiße Farbigkeit nicht zu klobig und bietet neben jeder Menge Stauraum außerdem eine Abstellfläche für Dekoration.
  5. Stehleuchte Jake: Weitere Beleuchtung im Wohnzimmer neben der Deckenleuchte: Ein Muss für die Gemütlichkeit. Das Weiß in Kombination mit Holz fügt sich zudem perfekt in den Raum ein.

In 5 Schritten das helle Wohnzimmer im Vorher-Nachher Vergleich einrichten

Diese Schritte zeigen, wie Sie ganz leicht Ihr leeres Wohnzimmer in einen gemütlichen Raum für die ganze Familie verwandeln können:

  1. Farbkonzept

    Suchen Sie sich helle und warme Farbnuancen aus – hier empfehlen sich Beigetöne. Diese Farbigkeit kann auch an den Wänden stattfinden.

  2. Materialien

    Bei Materialien immer auch Holz mit in den Raum einbinden – das gibt Wärme und Geborgenheit.

  3. Sofa

    Das wichtigste Piece ist das Sofa. Dieses sollte gut in das Farbkonzept passen und jede Menge Platz und Komfort bieten! Bauen Sie alle anderen Pieces drumherum.

  4. Beleuchtung

    Viele Lichtquellen sorgen für das richtige Ambiente bei gemütlichen Abenden. Inszenieren Sie daher neben Deckenleuchten auch Stehlampen sowie Tischlampen.

  5. Teppiche

    Ein großer Teppich vor dem Sofa definiert die Sofaecke in der Raummitte und maximiert die Gemütlichkeit!

Hell und freundlich wie bei Jana Ina Zarrella – Learnings für ein helles Wohnzimmer

Hell und gemütlich klingt immer noch spanisch für Sie? Wir haben Ihnen daher noch einfache Keypoints vorbereitet, die das Konzept mit den wichtigsten Schlagworten erklären. So können Sie Ihr Wohnzimmer hell und cozy einrichten:

  • Die Gemütlichkeit: Holz-Elemente, Kissen und hauptsächlich warme Nuancen sorgen für die Wohnlichkeit.
  • Die Helligkeit: Dezente, aber helle Töne schaffen eine freundliche Atmosphäre. Mehr Beige als Weiß unterstreicht die Gemütlichkeit.
  • Die Modernität: Klare, eckige Formen und zurückhaltendes Design der Haupt-Möbelstücke geben den modernen Touch.
  • Die Kontraste: Eine Akzentfarbe sowie unterschiedliche Nuancen sorgen für einen spannenderen, individuelleren Look!
Jana Ina Zarrella mit ihrem Hund und einem Zitat

Shop the Look: Der Jana Ina Zarrella Style für Ihr Zuhause

Möchten auch Sie eine entspannte Wohlfühl-Atmosphäre für die ganze Familie in Ihrem Wohnzimmer schaffen? Die passenden Produkte dazu von Jana Ina und Giovanni Zarrella können Sie jetzt einfach bei WestwingNow nachshoppen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei der eigenen Wohnzimmer-Umgestaltung im Vorher Nachher Vergleich! Ihr Westwing-Team!

Lese Tipp: Sie wollen noch mehr Inspiration zum Thema Vorher-Nachher Wohnzimmer? Dann lesen Sie doch auch unsere Artikel zu den Umstylings bei Motsi Mabuse, Novalanalove oder Christina Biluca. Und vielleicht interessiert Sie auch unsere Homestory bei Ann-Kathrin Götze?