Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Kleines Appartment einrichten Inspiration

Wenig Platz heißt nicht gleich wenig Ideen! Zumindest in Bezug auf eine kleine Wohnung. Denn ein Appartment wird als komfortable Kleinwohnung, die oft nur aus einem Raum besteht, bezeichnet. Dabei liegt die Betonung auf „komfortabel“ – denn auch hier lässt sich alles für ein gemütliches Zuhause unterbringen! Es kann quasi Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küche in einem sein. Da es aber doch eine Herausforderung darstellt, ein Appartment nicht zu überladen, hat sich einer unserer Kunden an unsere Experten zur Hilfe gewandt. Entdecken Sie hier die Vorschläge mit raffinierten Lösungen, wie Sie Platz sparen und optimal nutzen in einer Einzimmerwohnung. Lassen Sie sich für Ihre eigene Wohnung inspirieren zum Thema “kleines Appartment einrichten”!

Kleines Appartment einrichten: Vorher

Kleines Appartment einrichten Vorher Grundriss
Kleines Appartment einrichten Grundriss

Bei diesem offenen Studio Apartment lag die Herausforderung ganz klar in der Größe des Raums. Viele Bereiche müssen auf kleinem Raum funktionieren und dabei harmonieren. Dabei muss ein optisch sinnvolles Konzept erstellt werden. Wohn-, Koch- und Schlafbereich sind kombiniert und erfordern eine smarte Aufteilung auf den knapp 30 qm. Zwei kleine Abstellkammern dienen zum Stauraum für das Nötigste. Die Küchenzeile befindet sich dazwischen.

Unser Mood Board: Kleines Appartment Einrichten

Kleines Appartment einrichten Moodboard Inspiration

Inspirierend waren primär skandinavische Räume, Möbel und Farben. Helles Grau, Weiß sowie Holz sorgen für Freundlichkeit und lassen den kleinen Raum etwas weitläufiger wirken. Minimalistische und zurückhaltende Formen sollten dominieren und den Raum somit nicht komplett einnehmen. Ein stärkerer Farbakzent personalisiert das Appartment und verleiht ihm eine besondere Note.

Ein kleines Appartment einrichten: Unsere Vorschläge

Die Entwürfe unserer Experten schaffen beide klare Zonen im Raum. Gerade bei Wohnräumen, in denen verschiedene Bereiche Platz finden müssen, ist es wichtig, diese optisch voneinander zu trennen. Wir arbeiten mit Raumtrennern in Form von Regalen oder – wie in diesem Fall – einem luftigen Vorhang, der den Schlafbereich vom Wohnbereich trennt. Sie dienen als Ersatz für eine Wand. Achten Sie jedoch darauf, dass überall dennoch genug Licht hinkommt. Gleichzeitig hilft ein Teppich, den Wohnbereich abzugrenzen. In der hinteren Ecke findet ein Tisch gut Platz, der auch zum Arbeiten oder Essen noch einen extra Bereich bietet.

Die Stile: Modern Cool mit einem Hauch Skandi und Retro Chic

Der gewünschte Skandi Stil ist minimalistisch, gemütlich und natürlich! Wichtig dabei – helle Farben und cozy Textilien. In unserem Modern Cool Beispiel, einem Mix aus klaren Formen und cleanen Farben, integrieren wir daher ebenfalls noch Teppich und Kissen. Diese können auch gut für Farbtupfer eingesetzt werden. Holz integriert ebenfalls den Skandi Charme. Bei dem Retro Chic Entwurf hingegen wird auf klassischere Formen und Materialien gesetzt. Dunkles Grün in Kombination mit Grau sorgt für den Chic. Ein Farbakzent ist für den Retro Style gleichzeitig enorm wichtig.

Ideen für Farben und Materialien zum Appartment Einrichten

Modern und Cool geht es zu durch einen Kontrast aus Samt und Leder in Kombination mit Grau und Orange. Holz sorgt für Wärme und Gemütlichkeit im Raum. Eleganter und mehr Retro sieht es mit Samt und leichten Textilien aus. Ein dunkles Grün und leicht dunklere Grautöne wirken deutlich schicker – Goldelemente sorgen für den letzten Schliff.

Die Möbel und Deko auswählen zum Appartment Einrichten

Achten Sie darauf, dass die Möbel nicht zu massiv sind. Klare Formen eignen sich in kleinen Wohnungen besonders gut. Aber zu klein soll es auch nicht werden, schließlich soll es nicht nach Puppenhaus aussehen. Multifunktionsmöbel sind hier natürlich ideal. Bei der Deko heißt es ebenfalls: Auf das richtige Maß achten! Besonders eine ungenutzte Wand kann dafür ideal verwendet werden – setzen Sie auf Wandbilder!

Die Keyprodukte der neuen Looks

  1. LED-Deckenleuchte Paloma gibt genug Licht und ist in Ihrem cleanen, aber doch besonderem Look ein echtes Multitalent. Es gibt wohl kaum einen Raum, in den sie nicht passt.
  2. Anlehnspiegel Kasch mit schwarzem Rahmen ist zum Anlehnen kreiert und daher superpraktisch. Da Spiegel Zimmer optisch vergrößern, sind sie ein Muss im Appartment.
  3. Das handgefertigte Leinen-Bodenkissen Saffron sorgt für Cozyness und Natürlichkeit durch sein Material. Es komplettiert Sitzecken und kann auch als Abstelltisch genutzt werden.
  4. Basic Samt-Boxspringbett Fendy ist mit seinem Bettkasten unfassbar praktisch und platzsparend. Durch den Samt ist es ein super Eyecatcher und wirkt äußerst elegant.
  5. Sofa Alva ist als 2-Sitzer definitiv klein und fein. Der charmante Look aus Samt und Holz machen es dennoch zu etwas ganz Besonderem.

Kleines Appartment einrichten: Vorschlag 1 – Modern Cool

Kleines Appartment einrichten Vorschlag Modern Cool

Hell, klare Formen, gemütlich und mit einem Hauch Farbe: So kann man unseren ersten Entwurf kurz und knapp beschreiben. Modernität und Coolness gleichermaßen schaffen die klaren Formen, Farbkontraste aus Grau und Orange sowie der lässige Mix aus Materialien. Holz-Elemente hingegen dienen zur Gemütlichkeit.

Kleines Appartment einrichten: Vorschlag 2 – Retro Chic

Kleines Appartment einrichten Vorschlag Retro Chic

Klassische Formen und dunklere Töne sind hierbei das A und O, denn so wirkt es direkt eleganter, passend zum Stil. Besonders in der Sofaecke geht es in diesem Beispiel deutlich gedeckter zu. Der Clou: Da in einem offenen Raum Stauraum oft Mangelware ist, wählen wir Möbelstücke, wie das Bett oder einen Beistelltisch, mit zusätzlicher Stauraumfunktion. Hier gilt: Mehr ist mehr, wenn es der Platz zulässt.

Step-by-Step ein kleines Appartment einrichten

  1. Kreieren Sie sich im Kopf Zonen und stellen Sie sich vor, welche Ecke Sie für welchen Bereich nutzen könnten.
  2. Denken Sie auch über Raumtrenner nach – dies können Vorhänge, Regale, Pflanzen, Paravents sein. Oder ein Sideboard oder Schrank, dann haben Sie auch gleich Stauraum integriert.
  3. Grenzen Sie die einzelnen Bereiche am besten zusätzlich durch den Boden mit Teppichen und an der Decke durch Beleuchtung ab.
  4. Binden Sie dann noch gemütliche Textilien und Deko ein – diese dürfen auch auf kleinem Raum nicht fehlen. Auch wenn es natürlich nicht zu viel werden darf!

Wir hoffen, wir konnten Sie mit unseren Tipps und Ideen für Ihr eigenes Appartment inspirieren. Und wenn Sie mehr Wohnideen für Ihre Gestaltung möchten, können Sie sich ja auch von unseren Interior Design Service-Experten individuelle Beratung holen. Viel Freude dabei, Ihr Westwing-Team!

P.S.: Auch für Zimmer in einer Wohnung wie das Wohnzimmer, den Flur oder Büroräume bzw. Arbeitszimmer und einen Laden haben wir Inspiration und Wohnideen unserer Experten für Sie! Oder wollen Sie gleich die ganze Wohnung neu einrichten? Und in unserer Kategorie Vorher Nachher finden Sie inspirierende Homestorys von prominenten Wohnungen mit Einrichtungsideen.


Lese-Tipp: In unserem Artikel zum Thema 1-Zimmer Wohnung Einrichten bekommen Sie weitere hilfreiche Tipps für ein kleines Zuhause! Und auch für kleine Wohnzimmer, kleine Bäder, kleine Küchen sowie kleine Schlafzimmer haben wir clevere Ideen!