Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Verschneide Bäume im Wald mit Sonnenlicht, dass durch die Nadeln scheint

Der Name lässt es schon vermuten ─ der Winterblues ist eine Depression, die in der kalten Jahreszeit, also in den Herbst- und Wintermonaten, auftritt. Wenn die Tage kürzer werden und die Sonne bereits am Nachmittag untergeht, verfallen einige Menschen in eine depressive Stimmung. Viele fühlen sich niedergeschlagen und antriebslos, haben ein extremes Schlafbedürfnis und Heißhunger auf Süßigkeiten. Aber keine Panik! Der Winterblues ist eine saisonale Depression und im Frühling schon wieder vorbei. Nicht immer müssen Sie bei einem Winterblues zu Medikamenten greifen, auch eine Lichttherapie und viel Bewegung an der frischen Luft kann helfen, die depressive Stimmung zu lindern. Erfahren Sie in unserem Guide, was Sie sonst noch tun können, um dem Winterblues zu entkommen!

Ursachen

Vor allem die veränderten Lichtbedingungen im Herbst und Winter können einen erheblichen Einfluss auf unsere Stimmung haben. Zudem ist bekannt, dass Gene, Hormone sowie eine individuelle Stressbelastung zu einer gedrückten Stimmung beitragen können. Durch das verkürzte Tageslicht fällt weniger Helligkeit ins Auge. Die sogenannten Zirbeldrüsen schütten, das Hormon Melatonin aus, welches zu Müdigkeit und depressiven Symptomen führen kann. Zudem ist bekannt, dass das Serotonin an der Entstehung einer Winterdepression mitwirkt, was ebenfalls einen Einfluss auf das Gemüt hat. Für die Produktion von Melatonin wandelt der Körper Serotonin um, der Serotoninspiegel sinkt und die Stimmung bekommt einen Dämpfer verliehen.

Unsere Top-Tipps gegen den Winterblues

Wenn die kalte Jahreszeit mal wieder viel zu plötzlich da ist und die Stimmung ins Wanken gerät, können Sie Ihrem Winterblues mit unseren Tipps entgegenwirken oder zumindest ein wenig lindern. Sollte Ihr Körper in den kalten Monaten also aus dem Gleichgewicht kommen, verhelfen Sie ihm wieder zur alten Frische. Bringen Sie eine Balance in Ihren Alltag, die helfen kann, die Winterdepression zu entschärfen. Unsere Experten haben Ihnen fünf Top-Tipps gegen den Winterblues zusammengestellt.

Tipp 1: Vitamin D gegen den Lichtmangel

Um aktiv gegen eine Winterdepression vorzugehen, ist Vitamin D unerlässlich. Wenn Sie sich der Sonne täglich für 15 bis 20 Minuten aussetzen, verhindern Sie einen Mangel. Da in den kalten Monaten so viele Minuten Sonne am Stück eher selten und auch ganz schön kalt sind, sollten Sie Ihren Bedarf an Vitamin D anderweitig decken. Beispielsweise durch Nahrungsergänzungsmittel. Dadurch füllen Sie nicht nur Ihren Serotoninspeicher wieder auf, sondern unterstützen auch die Knochen und das gesamte Immunsystem.

Tipp 2: Bewegung an der frischen Luft

Bewegung und frische Luft tun Körper, Geist und Seele gut! Kein Wunder also, dass eine sportliche Aktivität im Freien eine Winterdepression lindern kann. Während der Bewegung werden Hormone und Botenstoffe ausgeschüttet. Dadurch sind wir anschließend besser gelaunt und viel produktiver. Sie müssen nicht gleich einen ganzen Marathon absolvieren. Aber eine kleine Fitness-Runde außerhalb der eigenen vier Wände bewirkt wahre Wunder und regt den Kreislauf an.

Tipp 3: Erholsame Lichttherapie

Zur Behandlung einer saisonalen Depression wird immer häufiger eine Lichttherapie eingesetzt. Diese behandelt die Auswirkungen der dunklen Jahreszeit und kompensiert den Lichtmangel, dem wir im Winter ausgesetzt sind. Eine Tageslichtlampe ist hierfür ein echtes Muss. Sie sollte extrem hell sein und zwischen 2.500 – 10.000 Lux haben. Die Lichttherapie ist besonders am Morgen zu empfehlen, da das überschüssige Melatonin aus der Nacht durch den Einsatz der Tageslichtlampe abgebaut wird. Dadurch kann es zu einem positiven Stimmungsaufschwung kommen.

Tipp 4: Raus aus dem Schneckenhaus

Die Winterdepression ist zwar saisonal bedingt, dennoch sollten Sie auch in dieser Zeit aktiv bleiben und Ihre sozialen Kontakte pflegen. Sich mit Freunden zu treffen ist die beste Medizin gegen den Winterblues. Natürlich ist auch nichts dagegen einzuwenden, wenn Sie sich mit Ihrer besten Freundin gemütlich bei sich Zuhause treffen.

Tipp 5: Gesunde Ernährung

Eine Winterdepression kann nicht nur schlechte Stimmung verursachen, sondern auch einen erhöhten Appetit. Oftmals aber leider auf zuckerhaltige Kalorienbomben. Alternativen, die Sie auch im Winter mit allen wichtigen Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen, sind Kürbis, Süßkartoffeln und Kohlrüben. Natürlich dürfen Sie auch hin und wieder zur heißgeliebten Schokolade greifen. Immerhin enthält diese die Serotonin aufbauende Aminosäure Tryptophan.

Inspiration für Ihr Zuhause

Neben all den Tipps, die dem Winterblues die kalte Schulter zeigen sollen, dürfen Sie Ihre eigenen vier Wände aber keinesfalls vergessen. Wenn Sie aufgrund von Kälte, Nässe und Dunkelheit schon die meiste Zeit zu Hause verbringen, dann sollten Sie es sich so richtig schön gemütlich machen. Denn der Herbst und Winter sind Jahreszeiten, die uns ein wohliges und heimeliges Gefühl verleihen können.

Ganz oben auf Ihrer Shopping-Liste stehen Kerzen genau richtig! Das flackernde Licht sorgt nicht nur für eine romantische Hintergrundbeleuchtung, sondern erhellt gleichzeitig die Gemüter. Ob Laternen, Windlichter, ein Kaminfeuer oder ein Lichtermeer auf Ihrer Anrichte, es darf gemütlich werden.

Flauschige Kissen aus Kunstfell, Samt oder Baumwolle verleihen Ihrem Sofa oder Bett einen erstklassigen Gemütlichkeitsfaktor. Mit einer XXL-Wolldecke aus Grobstrick lässt es sich doch wunderbar mit dem Liebsten kuscheln. Die heiße Tasse Tee und selbst gebackene Plätzchen dazu ─ dem herbstlichen Sonntagnachmittag steht somit nichts mehr im Weg.

Unser Fazit zum Winterblues

Jedes Jahr aufs Neue kann uns der Winterblues fest im Griff haben. Da wir dem Herbst und Winter aber nicht vollends entkommen können, sollten wir es uns in dieser Jahreszeit so heimelig wie möglich machen. Schaffen Sie in Ihrem Zuhause eine ganz persönliche Wohlfühloase. Im Online-Shop von WestwingNow finden Sie eine große Auswahl an wundervollen Interior-Pieces, die sich perfekt für mehr Gemütlichkeit in Ihren vier Wänden eignen. Ergattern Sie direkt Ihre neuen Lieblingsstücke!