Wolf Cut Salon Pauli München Frisör

Tik Tok ist einfach momentan das ultimative Portal, um Trends zu spotten. Egal ob Essen oder zum Beispiel Beauty Trends. Ganz vorne mit dabei ist momentan der sogenannte Wolf Cut. Und nicht nur “Twilight” Fans sollten hier die Ohren spitzen – denn dieser Haarschnitt ist wirklich ganz schön cool! Da er aber auch etwas speziell ist, haben wir uns Rat vom Profi, Stefan M. Pauli vom Friseursalon Pauli in München (zu sehen auf dem Bild links) geholt. Ob der Schnitt Ihnen also stehen könnte und was man dabei beachten sollte, erfahren Sie im Folgenden:

Hallo Stefan M. Pauli von Salon Pauli! Wolf Cut klingt auf jeden Fall wild für uns. Was ist das genau?

Das ist er auch. Der Wolf Cut ist ein super stark gestufter Schnitt mit Volumen am Oberkopf, der zu den Spitzen immer fransiger und dünner wird.

Wolf Cut Instagram Cathy Wolf

©: instagram/cathywolf

Wie unterscheidet er sich vom Vokuhila?

Im Grunde ist es ein Revival vom Vokuhila, kaum zu glauben. Den gab es Ende der 90-er Jahre groß im Trend. Jede Neuinterpretation ist dann aber doch wieder eine zeitgemäße Variation und spiegelt das modische Empfinden der Zeit wieder. Beim Wolf Cut wird das Haar mehr mit Beach-waves oder Naturlocken bzw. natürlich gestylten Locken getragen. Das macht ihn dann wieder modern.

Müssen wir uns dafür die Haare kürzer machen lassen?

Den Wolf Cut gibt in kurz (z.B. Miley Cyrus), mittel (z.B. Billie Eilish) und mit langem Haar (z.B. Heidi Klum).

Kann man sich den Wolf Cut auch selber schneiden?

Selber schneiden geht schon, aber ist dann doch nicht das selbe. Gerade bei so trendigen Looks kommt es auf die Perfektion im Detail an. Bei Shootings stelle ich immer wieder fest, dass gerade die „undone“ wirkenden Looks die schwierigsten sind, um sie wirklich begeisternd gut aussehen zu lassen.

Wem steht der Wolf Cut bezogen auf Gesichtsform und Typ?

Das wichtigste ist zunächst, ausreichend Haarfülle zu haben. Je feiner das Haar, desto kürzer muss der ganze Schnitt werden, sonst ist die starke Stufung nicht möglich. Den Wolf Cut kann ich ideal an jede Kopf- oder Gesichtsform anpassen und somit ist er bei praktisch allen Typen möglich. Diese Personalisierung eines Wolf Cut würde ich auf jeden Fall auch in professionelle Hände geben! Ausgeprägte Wirbel am Pony oder Oberkopf können allerdings einen Strich durch die Rechnung machen.

Wem steht die Trendfrisur auf keinen Fall?

Ich finde es muss schon eine wirklich modische Frau sein, sonst beißt sich der Look mit dem Style.

Was sind denn jetzt die Vorteile des Cuts und warum ist er so im Trend?

Ist der Wolf Cut perfekt geschnitten, ist er super unkompliziert zu stylen. Weniger ist mehr. Viele Kunde*Innen wünschen sich Volumen und das hat er, gleichzeitig sind die Haare bei der mittleren und langen Version immer noch sehr gut zusammen zu nehmen. Er ist im Trend, weil Locken gerade im Trend sind. Bei Wolf Cut ist es einfach, ein lockiges Styling umzusetzen und er sieht dabei lässig und modern aus.

Okay, überzeugt. Was empfehlt ihr dazu an daily Styling Tools?

Ich empfehle ein mineralisches Ansatzspray (z.B. Shu Uemura Muroto Volume Hydro Texturizing) am Ansatz und ein Mousse (Kérastase Mousse Bouffante) ins feuchte Haar. Zuerst mit den Händen die Haare beim Föhnen kneten, dann den Oberkopf mit einer Rundbürste mit lockerem Volumen in alle Richtungen stylen und zum Schluss, es sei denn die Wellen sind von Natur aus stark genug, mit einem Lockeneisen (ghd Curve Creative Curl Wand) die Wellen ausarbeiten.

Gibt es eine unauffälligere Alternative zum Wolf Cut?

ich nennen ihn den Shag, hier sprechen wir eher von einer Bob-Variation, ein stark gestufter Schnitt, der weniger fransig und wild ist. Quasi eine gezähmte Version des Wolf Cut.

Bleibt der Trend oder ist schon wieder eine neue Tik Tok Hype Frisur im Anmarsch?

Aus meiner Beobachtung gab es den Wolf Cut schon vor dem Tik Tok Hype und den Trend wird es noch weiter geben. Bei Tik Tok findet man ja ganz viele Selbstversuche und das macht es ja gerade so lustig und unterhaltsam. Viele sind bestimmt anschließend doch zum Profi für eine Schadensbegrenzung.

Westwing: Vielen Dank Stefan M. Pauli von Salon Pauli!

Westwing Tipp: Videos zum Wolf Cut gibt es bei Tik Tok!


Lese-Tipps: Entdecken Sie weitere Trends von Tiktok, Instagram & Co.: