Tortilla auf einem blauen Teller mit Paprika und Bohnen

Von diesem Trend können wir auf Instagram, TikTok und Co. gerade nicht genug kriegen: Der Tortilla Wrap Hack! Dieser Wrap Hack ist deshalb so gefragt, weil er schnell und einfach geht und dazu noch sehr variabel ist. Egal ob vegan, vegetarisch oder mit Fleisch. Das Beste am Tortilla Wrap Hack? Er eignet sich prima als Resteverwertung, ist ganz nach Belieben belegbar und unglaublich lecker. Was es mit dem Trend auf sich hat, was Sie für das Rezept benötigen und wie Sie ihn selbst machen können, erfahren Sie hier bei uns. Viel Spaß!

Diese Zutaten und Utensilien benötigen Sie für den Wrap Hack

Wenn Sie den Tortilla Wrap Hack in Ihrer Küche selbst nachmachen wollen, zeigen wir Ihnen nun was Sie für die Zubereitung benötigen:

  • Tortilla
  • Ein scharfes Messer
  • Vier Zutaten für den Belag Ihrer Wahl, dafür eignet sich zum Beispiel Gemüse, Tomaten, Zwiebeln, Salat, Käse, Fisch oder Fleisch
  • Salz und Pfeffer

Unser Tipp: Die Zutaten für den Belag lassen sich nach Belieben abändern. Wie wäre es zum Beispiel mit einem gesunden Rainbow Wrap aus Falafel, Rote Beete und Ziegenkäse?

Tortilla Wrap selbst machen: So geht’s!

Wir zeigen Ihnen in wenigen Schritten, wie Sie den Tortilla Wrap Hack selbst machen können. Keine Angst, dieses Rezept geht wirklich schnell – und Sie brauchen dazu nicht mal Küchen-Knowhow!

  1. Schritt

    Legen Sie Ihre Tortilla auf ein Holzbrett und nehmen Sie sich das Messer. Schneiden Sie von der Mitte der Tortilla bis zum Rand einen Schnitt.

  2. Schritt

    Belegen Sie Ihre Tortilla-Wraps mit den gewünschten Zutaten und würzen Sie mit Salz und Pfeffer.

  3. Schritt

    Beginnen Sie den Wrap an der geschnittenen Seite zu falten.

  4. Schritt

    Den fertigen Wrap können Sie entweder in der Pfanne braten, backen oder grillen. 

  5. Schritt

    Et violà – genießen Sie Ihren Wrap!

Wichtig: Der Trick liegt darin, dass man mit dem Messer einen Schnitt in der Mitte bis zum Rand der Tortilla setzt. Denn so können Sie die Tortillas füllen und zusammenfalten.

Den Tortilla Wrap können Sie auch mit einem Dip Ihrer Wahl genießen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Joghurt oder Dattel-Curry Dip?

Tortilla mit verschiedenem Gemüsen und einem Dip auf dem Tisch

Wir hoffen, dass wir Sie mit unserer Rezeptidee zum Tortilla Wrap Hack inspirieren konnten. Finden Sie bei unseren Rezeptideen weitere Foodtrends und Inspirationen: