Chlorophyll Wasser trinken als TikTok Trend

Grün, grüner, Chlorophyll! Um den natürlich grünen Farbstoff kommt auf TikTok und Co. gerade wohl niemand herum. Unter dem Hashtag #ChlorophyllWater gibt es nämlich schon Millionen Videos, in denen begeisterte User vom neuen Trend-Getränk schwärmen. Supergesund soll es demnach sein, beim Abnehmen helfen und noch dazu Pickel oder Akne wie von Zauberhand verschwinden lassen. Klar, dass wir uns dieses Wundermittel mal genauer ansehen! Wir verraten Ihnen hier, was das Chlorophyll trinken eigentlich bewirkt und wie Sie Chlorophyll Wasser ganz einfach zuhause selber machen.

Was ist Chlorophyll eigentlich?

TikTok-User schwärmen davon, aber auch jede Menge Stars wie Jennifer Lawrence, Reese Witherspoon oder Kylie Jenner – doch was ist das grüne Wundermittel eigentlich? Vielleicht kommt Ihnen der Begriff ja noch aus dem Bio-Unterricht bekannt vor. Denn Chlorophyll ist einfach der natürliche Farbstoff in Blättern und Pflanzen. Dieser wird auch als „Blattgrün“ oder „Blattblut“ bezeichnet und spielt eine wichtige Rolle bei der Photosynthese. Mithilfe von Chlorophyll gewinnen die Pflanzen nämlich aus Licht die Energie, die sie zum Wachsen brauchen.

Chlorophyll ist also eigentlich gar nichts Neues – es landete schon immer auf unserem Speiseplan. Denn der Farbstoff steckt in allen grünen Pflanzen wie Gurken, Grünkohl oder Brokkoli. Weiter unten erklären wir Ihnen deshalb auch, wie Sie Chlorophyll ganz einfach über Ihre Ernährung aufnehmen können.

Wirkung: Warum ist Chlorophyll Wasser so gesund?

Wundermittel, Beauty-Drink, Superfood: Chlorophyll gilt allgemein als sehr gesund. Aber warum eigentlich?

  • Der grüne Farbstoff soll ein echter Booster für unser Immunsystem sein.
  • Dank seiner entgiftenden Wirkung ist er zudem ein toller Detox-Drink.
  • Außerdem soll er die Verdauung anregen.
  • Der Farbstoff unterstützt den Sauerstofftransport im Blut.
  • Chlorophyll gilt als natürliches Deo, das den Körpergeruch verbessert.
  • Und noch dazu fördert Chlorophyll die Aufnahme von Eisen und Magnesium im Körper.

Tatsächlich belegen auch verschiedene Studien die positiven Auswirkungen von Chlorophyll Wasser. Experten vermuten sogar, dass der Stoff dabei helfen kann, Krebs vorzubeugen. Dazu gibt es allerdings noch nicht ausreichend Erkenntnisse.

Viele TikTok-User geben aber auch an, das grüne Wasser für reine Haut oder zum Abnehmen zu trinken. Ist Chlorophyll Wasser also ein echter Beauty-Drink? Wir gehen der Sache auf den Grund!


Hilft Chlorophyll trinken auch beim Abnehmen?

Ja! Tatsächlich soll Chlorophyll dabei helfen, den Appetit zu zügeln. Diese Wirkung hat eine US-amerikanische Studie bereits belegt. Nachgewiesen wurde nämlich, dass die Einnahme von Chlorophyll zum Essen dabei hilft, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten. Dadurch lassen sich Heißhungerattacken über den Tag hinweg vermeiden. Außerdem unterstützt Sie das Chlorophyll Wasser dabei, ausreichend Flüssigkeit aufzunehmen, was für gesundes Abnehmen ebenfalls sehr wichtig ist.

Lese-Tipp: Weitere Infos zum Abnehmen ohne Hungern finden Sie auch in unserem Artikel dazu!

Ist Chlorophyll Wasser ein Wundermittel gegen Akne, Pickel und Falten?

Grünes Wasser trinken und die Akne ist weg? Ganz so einfach ist das natürlich nicht. Allerdings erklären Dermatologen tatsächlich, dass der Farbstoff eine positive Wirkung auf die Haut haben kann. Das liegt vor allem an zwei Gründen:

  • Antioxidativ: Zum einen hat Chlorophyll antioxidative Eigenschaften. Durch diese wird die vorzeitige Hautalterung verlangsamt – der grüne Stoff ist also ein natürliches Anti-Aging-Mittel.
  • Antibakteriell: Zum anderen wirkt Chlorophyll aber auch antibakteriell und verhindert so Entzündungen. Und genau das hilft im Kampf gegen Pickel, Unreinheiten und Akne!

Doch Vorsicht: Auf den zahlreichen Vorher-Nachher-Bildern auf TikTok sieht es leicht so aus, als würde Chlorophyll Wasser von einem Tag auf den anderen für perfekte Haut sorgen. Natürlich ist das Getränk aber kein magisches Wundermittel! Trotzdem hat der grüne Farbstoff eine Menge positiver Eigenschaften und ist deshalb eine prima Ergänzung im Speiseplan.

Extra-Tipp: Ebenfalls eine tolle Idee ist eine Gesichtsmaske mit Chlorophyll! Die beruhigt die Haut und reduziert Rötungen.

Wie macht man Chlorophyll Wasser selber?

Spätestens seit dem TikTok-Hype verkaufen viele Hersteller das beliebte Chlorophyll Water in Flaschen. Viel praktischer ist es aber, das Trend-Getränk einfach selbst zu mixen! Dafür greifen Sie am besten auf Chlorophyll-Tropfen zurück. Die können Sie ganz einfach online oder im Reformhaus kaufen. Einfach ein paar Tropfen in kaltes Wasser geben, umrühren und fertig!

Da es sich um ein wasserlösliches Konzentrat handelt, können Sie auf diese Weise besonders viel Chlorophyll aufnehmen. Als Alternative können Sie aber auch auf Pulver zum Auflösen oder auf Kapseln zurückgreifen.

Unser Tipp: Noch leckerer wird das It-Getränk, wenn Sie frische Minze und Gurkenscheiben hinzugeben!

Grünes Superfood: In welchen Lebensmitteln ist Chlorophyll enthalten?

Sie wollen nicht extra Chlorophyll-Tropfen kaufen? Dann können Sie den Farbstoff natürlich auch ganz klassisch übers Essen aufnehmen. Wie oben erklärt, ist Chlorophyll nämlich in allen grünen Pflanzen enthalten. Um ausreichend davon aufzunehmen, sollten also unbedingt genügend Obst- und Gemüsesorten wie Grünkohl, Petersilie, Kiwi, Gurke, Brokkoli, Algen oder Spinat auf Ihrem Speiseplan landen. Oder wie wäre es mit einem leckerem grünen Smoothie als Beauty-Drink?


Lese-Tipps: Entdecken Sie weitere Trend-Rezepte in unseren Rezeptideen von TikTok, Instagram & Co.:

Oder wollen Sie alles über die neuesten Beauty Trends von Tik Tok erfahren? Wir erklären Ihnen den Wolf Cut.