Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Solarleuchten auf der Terrasse

Sonne, wann wir es wollen! Dem strahlenden Licht- und Wärmespender seine Energie zu klauen, gilt heutzutage zum Glück nicht als bösartiger Diebstahl, sondern als wohltätige Energiesparmaßnahme. Und das geht ganz leicht mit Solarleuchten, die Sonnenenergie aufnehmen. Die Solarleuchte besitzt ein funktionsfähiges Solarmodul, das die aufgenommene Sonnenenergie in elektrische Energie umwandelt und in einem Akku speichert. Wenn es dunkel wird, versorgt der Akku die Solarleuchten mit einer Leuchtdauer von bis zu zehn Stunden mit Energie. Praktisch und umweltbewusst in einem, denn so können Sie Ihren Garten beleuchten und dabei Strom(kosten) sparen. Und unter uns: So sehr haben wir uns noch nie gefreut, dass es am Abend dunkel wird!

Die können alles! Solarleuchten als praktische Beleuchtung für jede Gelegenheit

Dass Solarleuchten ein echter Hingucker sind ─ ob für Balkon, Terrasse, oder Garten ─ ist ja klar. Und die Umweltfreundlichkeit der „strahlenden Schönheiten“ hat eigentlich auch jeder im Kopf. Aber sie machen Ihnen das Leben auch leichter! Denn: Wer hat schon genug Steckdosen im Außenbereich. Und ─ wer mag schon Stolperfallen durch Kabelsalat?

Die Vorteile der Solarleuchten:

  • Keine Strom-Kosten und Kabelfreiheit
  • Umweltfreundlichstes Leuchtmittel
  • Sehr robust und wetterbeständig
  • Schalten sich bei Dämmerung automatisch ein und leuchten mehrere Stunden stimmungsvoll
  • Haben in der Regel eine Lebensdauer von mehr als 20.000 Stunden

Ganz helle: LED Solarleuchten für extralange Beleuchtung

LED ist nicht nur bei Stromfressern ein leckeres Upgrade! Die LED Lichttechnik ist auch bei Solarleuchten besonders praktisch. LED Lampen verbrauchen circa 90 % weniger Energie, sodass sie eine deutlich höhere Betriebszeit haben. Die Leuchtkraft von LED Lampen ist fast so stark wie bei einer Glühlampe. LED macht also besonders Sinn als Gartenleuchte bei Stellen, die Sie längere Zeit beleuchtet haben wollen – wie zum Beispiel Ihre Einfahrt. Das Licht können Sie so positionieren, dass es nicht in Ihre Fenster leuchtet und Ihren Schlaf stört. Auch in der kalten Jahreszeit, wo es besonders lange dunkel ist und die Tage kürzer sind, ist eine LED-Solarbeleuchtung ideal. Gleichzeitig sind Solarlichterkette in der (Vor-)Weihnachtszeit ein schöner Akzent im Outdoorbereich und verbreiten festliche Stimmung.

Solarleuchten als Deko für gemütliche Abende oder Feste

Sommerzeit ist gleich Draußenzeit! Wenn die lauen Sommerabende und -nächte kommen, ist es an der Zeit, mit Freunden auf der Terrasse oder im Garten zu sitzen. Und wenn Ihre Deko steht, das Essen duftet und die kühlen Getränke bereitstehen, fehlt nur noch sanftes Licht! Solarleuchten verbreiten ein besonders warmes Licht mit gemütlicher Atmosphäre, sobald die Dämmerung einsetzt. Dazu eignen sich auch optimal die schönen Solar-Lichterketten in Kombination mit Tischleuchten. Aber auch unsere besonders schönen Deko-Solarlampen können Ihre Abende hübsch abrunden.

Tipp: Das nachhaltige Sonnenglas ist eine besonders hübsche und dekorative Option!

Solar-Lichterkette auf der Terrasse

Die Solarleuchte für den Hauseingang und Wege

Es werde Licht – außen vor Ihrem Haus, damit Ihr Besuch sich nicht verläuft! Sollen die Wege im Garten auch im Dunkeln problemlos passierbar sein, sind Solarleuchten ideal, auch zur Sicherheit. Je nachdem, wie Ihr Garten aufgebaut ist, können Sie am besten Außenleuchten für den Eingang oder Außenleuchten für den Boden als Wegeleuchten positionieren. Das hat natürlich noch einen netten Nebeneffekt: Denn sobald es dunkel wird in Ihrem Garten, verschwindet die ganze Blumenpracht im Finsteren. Besonders mit den Bodenleuchten können einzelne Gewächse gezielt in Szene gesetzt werden und sorgen für eine Gartenbeleuchtung mit mysteriös-schöner Stimmung. Da die Solarleuchten nicht fest montiert werden müssen, können Sie mit dem Licht spielen und immer wieder neue Kreationen der Gartengestaltung zaubern. Haben Sie einen Teich im Garten? Super, auch dieser kann mit den entsprechenden Boden-Solarleuchten in der Dunkelheit in Szene gesetzt werden – Spiegelungen im Wasser wirken besonders interessant. Die Bodenleuchten werden ganz leicht mit ihrem Erdspieß in den Rasen gesteckt. Nebenbei eignen Sie sich natürlich auch für Blumentöpfe.

Solarleuchten auf dem Balkon

Ökologisch hell – die Umweltchallenge!

Machen Sie mit bei unserer Challenge und gewinnen Sie ein besseres Gefühl und einen volleren Geldbeutel! Mit Solarlampen sparen Sie einiges an künstlicher Energie und leisten damit Ihren Beitrag. Sie haben bereits eine Gartenbeleuchtung? Kein Problem, ergänzen Sie die Modelle mit den praktischen Solarlampen und sehen Sie, ob Sie Ihre elektrische Beleuchtung dann überhaupt noch brauchen. Strom sparen war noch nie so einfach und schön!

P.S.: Weitere Gartentipps und passende Produkte sowie Informationen zur Balkongestaltung finden Sie in unseren anderen Ratgebern auf Westwing. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim inspirieren lassen!