Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Gefüllte Dipschalen in Weiß auf einem Holztisch

Sie lieben es, in ein Geschmackserlebnis einzutauchen? Yummie – da haben wir genau das richtige für Sie! Mit unseren Dipschalen sind Sie für jede Party gewappnet, denn leichter und leckerer als mit Brot und Dips geht kein Buffet. Und auch sich selbst können Sie damit bei gemütlichen Abenden optimal treaten. Dabei sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt! Auch wenn sie hauptsächlich zum Servieren von Dips gedacht sind, können sie auch als Snackschale für Kleinigkeiten wie Knabberartikel, Nüsse oder Gummibärchen genutzt werden. Oder warum nicht die Marmelade auf dem Frühstückstisch, das Pesto beim Mittagessen, die Sojasauce zum Sushi aus der Dipschale genießen?

Im Prinzip sind Dips angedickte kalte Soßen, Mayonnaise-Mischungen und Käsecremes. Diese dienen dann zum Eintunken kleiner Vorspeisen wie Brotsticks, Gemüsesticks oder Chips.

Fun Fact: Aufgepasst – hier kommt etwas zu unserem liebsten Pommes-Dip, dem Ketchup! Denn der bestand ursprünglich gar nicht aus Tomaten! In Asien wurde er zunächst erfunden und bestand aus diversen Gemüsesorten oder sogar Meerestieren. In den USA entstand dann erst circa drei Jahrhunderte später das uns heute bekannte Ketchup – aus Tomaten.

Yummie! Unsere Top 3 Rezepte für Dipschalen

Klein aber Oho lautet das Motto! Denn in ihren verschiedenen Designs und einer ergänzenden Servierplatte sind Dipschälchen ein echter Hingucker auf Ihrem Tisch. Ob orientalischer Hummus, mexikanische Guacamole oder Aioli aus dem Mittelmeerraum – die Dipschalen sind das optimale Gefäß dafür. Und Sie haben eine Garantie, dass für jeden Gast etwas dabei ist. Sie können also beruhigt Ihren nächsten Abend mit Freunden planen – wie wäre es dafür mit einer spanischen Nacht? Tapas wie Oliven und Datteln im Speckmantel können Sie neben Ihren Dips in den kleinen Schüsseln hübsch präsentieren. Wir haben für Sie drei köstliche Dip-Rezepte erstellt, mit denen Sie für jeden Geschmack und jedes Motto gewappnet sind!

Zum Brot Stick: Ein leckerer Paprika Schafskäse Dip!

Käseliebhaber, hier kommt genau der richtige Dip! Denn der Schafskäse ergänzt sich hervorragend zu der würzigen Paprika und wird so etwas leichter. Das Ergebnis schmeckt dann nach Sonne – mediterrane Kost vom Feinsten!

Zutaten:

  • 200 g Schafkäse, zum Beispiel Feta
  • ½ Frühlingszwiebel
  • 50 g eingelegte, gegrillte rote Paprika
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 3 EL Olivenöl
  • Etwas frisch gemahlener Pfeffer

Die Zubereitung:

  1. Schafkäse in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Die halbe Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Dann die Paprika klein schneiden.
  2. Crème fraîche, Olivenöl, Frühlingszwiebel und Paprikastücke hinzufügen und verrühren. Anschließend nach Geschmack pfeffern und mit den Frühlingszwiebelringen bestreuen.

Der Klassiker zu Tacos und Tortilla Chips: Mexikanische Guacamole

Mhhh, Avocados – wer liebt Sie nicht! Der Dip ist nicht nur besonders leicht und schnell anzurichten, sondern man kann ihn auch nach Belieben ergänzen. Zum Beispiel mit Tomaten, zerkleinerter Petersilie oder Koriander. Ganz Scharfe fügen Chili hinzu, für sanfte Gemüter hingegen kann sie mit ein wenig Joghurt milder und cremiger gemacht werden.

Die Zutaten:

  • 2 sehr reife Avocados
  • 1 große oder 2 kleine Limetten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer und Chili-Gewürz

Die Zubereitung:

  1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen, zerhacken und in eine Schüssel geben.
  2.  Die Avocados halbieren und das gesamte grüne Fruchtfleisch herauskratzen und zerdrücken. Dann mit den Zwiebel- und Knoblauchstückchen vermischen.
  3. Sofort die Limette darüber auspressen, damit die Avocadopaste nicht braun wird. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und abschmecken. Fertig ist die Guacamole!

Lecker zu Pommes: Ein Mayo-Gemüse-Dip

Sie lieben Pommes? Neben Ketchup ist da ja Mayonnaise der absolute Klassiker. Wie Sie dem cremigen Dip dabei etwas Pep verleihen und ihn sommerlich-leicht werden lassen? Wir verraten es Ihnen! P.S. Trüffel-Pommes schmecken dazu besonders köstlich!

Die Zutaten:

  • 1 Möhre
  • Frühlingszwiebel
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • 150 g Mayonnaise
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Etwas Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Etwas Kreuzkümmel

Die Zubereitung:

  1. Die Möhre schälen und raspeln. Die Frühlingszwiebel und die Petersilie waschen und in feine Ringe schneiden beziehungsweise fein hacken.
  2. Dann die Mayonnaise und die Crème fraîche verrühren. Möhrenraspeln, Frühlingszwiebeln und Petersilie unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
Tisch mit Brot, verschiedenen Dips und Tacos

In Schale geworfen: Das Dipschalen Design

Wie hätten Sie Ihre Dipschalen denn am liebsten? Eher bunt oder ganz schlicht? Und für den großen Hunger und die Party 3-teilig, oder nur für den abendlichen Snack in Form des 2er Sets oder eines Einzelschälchens? Ein praktisches Tablett ergänzt in jedem Fall jedes unsere vielseitigen Modelle. Dadurch verrutschen die Schälchen nicht und lassen sich gut transportieren und servieren – und Sie können ganz gechillt dippen.

Auch das Material spielt mit Sicherheit eine wichtige Rolle für die Auswahl der Dipschale, denn auch hier isst das Auge ja mit! Bei besonders luxuriösem Geschmack empfehlen wir Dipschalen aus Marmor. Ansonsten haben Sie die Auswahl an hochwertigen Dipschalen aus Stein, Porzellan oder Keramik. Sie können hierbei auch darauf achten, dass sie zu Ihrem Geschirr passen. Zubehör wie kleine Löffelchen ergänzen dann die Dipschalen.

Wir haben Ihnen unsere schönsten Modelle nach Stilen unterteilt – lassen Sie sich inspirieren und von Ihrem Geschmack verführen! Ihr Westwing-Team!

  • Unsere cleanen Dipschalen:
  • Unsere besonderen Dipschalen: