Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Teller neben Ballons als Partydeko

Sie wachsen so schnell und ein neuer Abschnitt im Leben der Kleinsten steht an: Die Einschulung ist ein Grund zum Feiern! Weil der Schulanfang sehr aufregend ist, darf eine Einschulungsfeier für Ihr Schulkind auf keinen Fall fehlen. Mit unseren Tipps und tollen Ideen veranstalten Sie eine Einschulungsparty, von der kleine wie große Gäste schwärmen. Und zwar mit farbenfroher Deko, leckerer Schultütentorte und cleveren Snacks. Lassen Sie sich inspirieren!

Von der offiziellen Einschulungsfeier auf Ihre private Party

Der erste Schultag ist für die Kleinen ein ganz besonderes Erlebnis. Viele Grundschulen zelebrieren dieses Ereignis entsprechend und veranstalten eine offizielle Einschulungsfeier mit einem vielseitigen Programm. Nach einer Begrüßung, Vorstellung der ABC-Schützen, Aufführungen höherer Klassen und einem Fototermin begleiten die neuen Schulkinder ihre Lehrerin in die Klasse. Endlich haben sie Ihre allererste Unterrichtsstunde! Und danach?

Natürlich soll dieser neue Lebensabschnitt gebürtig gefeiert werden – und das geschieht am besten mit einer privaten Einschulungsparty! Wie Sie diese letztendlich gestalten, bleibt ganz Ihnen überlassen. Sie können entweder in einem schönen Restaurant im engsten Kreis der Familie feiern. Oder aber Sie machen eine große Party mit all den Verwandten und Freunden Ihres Kindes!

Gäste der Einschulungsparty

Bestimmt fragen Sie sich, wen Sie denn zu der Einschulungsparty Ihres Kindes einladen sollen. Soll es eine gemütliche Feier im engsten Familienkreis werden oder lieber eine große Sause mit Freunden und Nachbarn? Denken Sie dran: Auch die Personenanzahl bestimmt die Art und Größe der Location für Ihre Party mit.

Üblicherweise lädt man die engsten Verwandten und Freunde des Kindes ein. Das bedeutet also, dass Großeltern, Onkel und Tanten, Cousins und Cousinen, der Patenonkel und die Patentante auf Ihrer Gästeliste stehen sollten. Am besten fragen Sie aber Ihr Kind nochmal, wen es denn gerne an diesem großem Tag dabei hätte. Tipp: Legen Sie eine gemeinsame Gästeliste an und informieren Sie vor allem Berufstätige und Mithelfer frühzeitig.

Ihr Kind möchte zum Schulstart am liebsten gemeinsam mit einem anderen Schulkind feiern? Kein Problem! So können die Eltern sich die Vorbereitung aufteilen und Ihr Kind hat seinen liebsten Spielkameraden mit dabei.

Das darf auf keiner Einschulungsparty fehlen

Der erste Schultag Ihrer Kleinen ist ein emotionales Event. Damit der Schulanfang noch schöner wird, sind die passende Deko zur Einschulung sowie eine farbenfrohe Feier eine schöne Idee. Mit unseren Inspirationen zur Partyorganisation, cleveren Snacks und der perfekten Schultüte wird die Einschulungsparty ein voller Erfolg!

Tafel, Kreide, Schulranzen, Stifte – prinzipiell gilt, alles, was in der Schule Platz hat, kann auch als ausgefallene Dekoration verwendet werden. Eine Girlande oder Wimpelkette, kleine Schultüten, Konfetti in Buchstaben- oder Zahlenform und bunte Ballons dürfen bei der Feier zum Schulstart aber auf keinen Fall fehlen. Denn dank schöner Deko zur Einschulung verbinden die neuen Erstklässler das bevorstehende Schuljahr mit viel Freude und Spaß! Bunte Lichterketten mit kleinen Pompons sorgen hier für Partystimmung und erfüllen den Raum – oder den Garten – mit warmem, gemütlichem Licht.

Ebenso will der Hunger gestillt sein: Kinder freuen sich über die klassischen Kindergerichte wie Schnitzel und Pommes, Fischstäbchen und viele Süßigkeiten am meisten! Richten Sie letztere dazu auf einer Etagere und in kleinen Schälchen an – guten Appetit!

Unsere Top 5 Tipps für eine unvergessliche Einschulungsfeier

  1. Herzliche Einladungen

    Basteln Sie zusammen mit Ihren Kindern bunte Einladungskarten! Knicken Sie buntes Kartonpapier im A5 Format in der Mitte zusammen und bekleben Sie dieses dann mit ausgeschnittenen Herzen, Blumen und Sternen. Vergessen Sie dabei nicht die wichtigsten Informationen, wie Ort, Datum und Uhrzeit der Feier zu erwähnen – und das Motto der Party natürlich!

  2. Mottoparty

    Für eine fröhliche Atmosphäre sorgt ein lustiges Partymotto: Passend zum ersten Schultag könnte das Motto ‚Hogwarts’ lauten. Alle verkleiden sich dazu als Zauberschüler mit langem Strickschal und einem schwarzen Überwurf. Natürlich darf dann der Zauberstab nicht zuhause bleiben. Ebenso lustige Mottos sind Bibi Blocksberg oder eine Märchenparty.

  3. Leckere Naschereien

    Passende Naschereien zur Einschulung: Stellen Sie auf dem Buffet kleine Schalen mit Russisch Brot in ABC-Form und Buchstabenschokolade aus. Die Buchstabenschokolade stellen Sie selbst her, indem Sie dunkle oder weiße Schokolade im Ofen schmelzen. Diese verteilen Sie anschließend auf dem Backblech und bestreuen sie mit Zucker-Buchstaben.

  4. Spiel und Spaß

    Sorgen Sie für Entertainment: Engagieren Sie passend zum Hogwarts-Motto einen Zauberer, oder schlagen Sie klassische Spiele vor. Hierzu gehören Topfschlagen, Sackhüpfen oder Apfelschnappen. Versuchen Sie in den Spielen sowohl die kleinen als auch die großen Gäste zusammenzubringen.

  5. Die Einschulungstorte

    Überraschen Sie die kleinen Gäste mit einer großen Einschulungstorte. Das kann entweder eine mehrstöckige Cremetorte, die Sie mit vielen Buchstaben verzieren, oder eine in Schultütenform sein. Somit haben Sie neben Cupcakes und Keksen einen schönen Zusatz für die Kaffeetafel.

Aktivitäten und Programm für die Feier zum Schulanfang

Anstelle von einer richtigen Einschulungsparty mit Essen, Spielen und Co. können Sie mit dem Schulkind gemeinsam auch was Nettes unternehmen.
Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug in den Zoo, Freizeitpark oder ins Kino? Auch hier können natürlich Freunde und Verwandte das Kind begleiten.

Sie bevorzugen doch lieber eine Party bei sich Zuhause? Hier gilt es ein unterhaltendes Programm für Groß und Klein zu planen, damit Ihren Gästen ja nicht langweilig wird. Für die Kinder kann man zum Beispiel einen Clown oder Zauberer engagieren, für die Erwachsenen ist Karaoke eine nette Idee. Spiele dürfen aber natürlich auch nicht fehlen! Feiern Sie draußen, eignet sich Federball, Frisbee oder auch Büchsenwerfen. Drinnen können Sie alle gemeinsam ein Gesellschaftspiel, wie zum Beispiel “Tabu”, oder auch Spiele, wie “Ich packe meinen Schulranzen…”, spielen.

Geschenke zur Einschulung: Das Schultüten 1×1

Eine jahrelange Tradition: Zur Einschulung schenken Eltern ihren Kleinen eine Schultüte, die Schulutensilien sowie Naschereien bereithält. Kleine Tafelschokoladen, Gummibärchen und Bonbons bringen Kinderaugen zum strahlen, während Notizbücher und Schreibmaterial sie für den ersten Schultag wappnen. Kleine Prinzessinnen freuen sich über ein Notizbuch mit apricot- oder rosafarbenem Cover, die Jungs bevorzugen sicherlich eines in Grün, Gelb oder Blau. In die Schultüte passt sogar ein kleines Etui – hierin können sie an ihrem ersten Schultag Radierer, Bleistift und Füller verstauen.

Weitere Geschenkideen zur Einschulung mit Westwing

Der Schreibtisch wird ab der Einschulung eine große Rolle spielen: Umso wichtiger also, dass dieser ausgestattet ist. Auf einer Pinnwand können Notizen angebracht, auf Post-Its Fragen oder noch zu erledigende Hausaufgaben vermerkt werden. Eine flexible Leselampe ermöglicht dazu das Lesen und Malen bei schlechten Lichtverhältnissen und schont die Augen Ihres Schulkindes. Machen Sie Ihren Kleinen mit einem perfekt ausgestatteten Schreibtisch eine Freude, damit es alles zur Hand hat, was es für einen erfolgreichen Schulstart benötigt. Dazu gehört auch ein schöner Füllhalter ebenso wie ein Papierkorb, Klebebänder zum Basteln oder eine schicke Schreibtischunterlage.


Lese-Tipp: Klicken Sie doch auch in unseren Artikel zur Tischdeko Einschulung!