Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Pimp your Prossecco rosa Gläser

Prosecco ist nach wie vor in aller Munde und darf auf keiner gelungenen Party fehlen. Ob für den runden Geburtstag oder als Aperitif auf der Hochzeit – Prosecco ist Getränk und Lifestyle zugleich. Egal zu welchem Anlass Sie sich für den Drink entscheiden, Prosecco ist immer festlich und schick. Und mit leckeren Zutaten schmeckt das perlige Getränk gleich doppelt so gut! Pimp your Prosecco: Mit unseren Tipps für eine angesagte Prosecco Bar wird Ihre nächste Feier zum absoluten Highlight. Lassen Sie sich von den Rezeptideen inspirieren und erfahren Sie von unseren Interior-Experten, wie Sie Ihrer Prosecco Bar den letzten Feinschliff verleihen!

DIY: Die Bubbly Prosecco Bar für Hochzeiten und Party

So geht’s:

  1. Suchen Sie sich ein schönes Plätzchen für die Prosecco Bar – ideal ist ein eigener Tisch, den alle Gäste gut erreichen können.
  2. Setzen Sie alle Zutaten schön in Szene, indem Sie Säfte, Soda & Co. in schlichte Glasflaschen umfüllen und beschriften.
  3. In Schälchen oder Aufbewahrungsgläsern machen sich Früchte sehr schön. Frische Kräuter belassen Sie am besten im Töpfchen und markieren die Sorte mit einem kleinen Fähnchen.
  4. Mit weiterer Deko, wie einer Girlande, Strohhalmen, Servietten und leckeren Knabberrein runden Sie den Look Ihrer Bubbly Prosecco Bar gekonnt ab.
  5. Ganz wichtig im Sommer: Vergessen Sie den Eiskübel mit Eiswürfeln nicht!
  6. Mit einem selbst gestalteten Schild machen Sie Ihre Gäste auf die Prosecco Bar aufmerksam. Sehr cool und super stylisch ist ein „Pimp your Prosecco“- Schild samt Rezeptideen. Mit Kreide und etwas Übung können Sie auf einer Schiefertafel tolle Hand Letterings zaubern.

Hier können Sie sich auch von unserer Champagner Bar Idee inspirieren lassen:

Das brauchen Sie für die Drinks der Pimp your Prosecco Bar

Diese Zutaten dürfen nicht fehlen:

  • Prosecco
  • Säfte
  • Fruchtpürees
  • Liköre
  • Sirup
  • Sodas
  • Früchte wie Beeren und Zitrusfrüchte
  • frische Kräuter für den Geschmack, wie Minze oder Basilikum
  • Dekoration für die Gläser wie Gurke, Blüten, Orangen- oder Limettenscheiben

Gläser & Co: Zubehör für die Prosecco Bar

  • eine schöne Ablagefläche wie ein Servierwagen oder ein Beistelltisch
  • extra Tabletts
  • Sektgläser aus Kristall
  • Trinkhalme (am besten aus Papier oder Glas)
  • Papieranhänger zum Beschriften der verschiedenen Flaschen
  • Schalen für verschiedene Früchte, z.B. Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren
  • Löffel oder Zangen für die Früchte
  • Aufbewahrungsgläser mit Bügelverschluss für die Zutaten
  • Eiskübel für Eiswürfel
  • Eiswürfel
  • Servietten
  • frische Blumen für die Deko
  • Windlichter und Kerzen
  • ein beschriftetes Schild (Schiefertafel und Kreide)

Leckere Pimp your Prosecco Rezepte

Cheers! Prosecco gehört zu den alkoholischen Getränken, die hervorragend alleine schmecken, aber auch mit einem Hauch von Farbe eine ziemlich gute Figur im Glas machen. Besonders beliebt ist der Mix mit Aperol oder Lillet. Mit Rosenwasser, Tonic Water oder einer Scheibe Orange avanciert der Drink zum Klassiker für eine Erfrischung im Sommer. Noch mehr leckere Rezeptideen mit Prosecco, die sich auch prima auf Ihrer nächsten Party samt Candy Bar machen, finden Sie hier:

Rezept-Tipp 1: Die Prosecco-Himbeerbowle

Zutaten:

  • 750 g Himbeeren
  • 200 g Zucker
  • 125 ml weißer Rum
  • 1 Flasche Prosecco
  • 2 Flaschen Weißbier
  • 1 Flasche Mineralwasser

Zubereitung:

Zuckern Sie die Himbeeren. Tränken Sie diese mit dem weißen Rum und lassen Sie alles für mindestens 30 Minuten ziehen. Geben Sie die restlichen Zutaten erst kurz vor dem Servieren vorsichtig hinzu.

Rezept-Tipp 2: Zitronensorbet mit Prosecco

Zutaten:

  • 300 ml Zitronensorbet
  • 100 g Himbeeren
  • 1 Flasche Prosecco
  • Minze

Zubereitung:

Geben Sie eine Kugel Zitronensorbet in eine große Sektschale. Nun verteilen Sie die Himbeeren im Glas und füllen den gekühlten Prosecco hinein. Abschließend mit frischer Minze verzieren.

Rezept-Tipp 3: Jasmintee mit Prosecco

Zutaten:

  • 4 Teebeutel Jasmintee
  • 250 g Zucker
  • 1 Bio-LImette
  • 1,2 l Prosecco

Zubereitung:

Setzen Sie den Jasmintee auf und lassen Sie diesen rund sechs Minuten ziehen. Anschließend geben Sie den Zucker hinzu und erhitzen alles solange bis sich der Zucker gelöst hat. Während der Tee abkühlt, können Sie die Limetten waschen und in Scheiben schneiden. Pro Glas drei bis vier Esslöffel des Jasmintee-Sirups einfüllen, Prosecco und Limettenscheiben dazu. Fertig!

Rezept-Tipp 4: Prosecco Glühwein

Zutaten:

  • 1 Flasche Prosecco
  • 250 ml Orangensaft
  • 1 EL Zucker
  • 40 ml Holunderblütensirup
  • 60 ml Cointreau
  • Glühweingewürz
  • 1 Stange Zimt
  • 6 Nelken
  • getrocknete Orangenscheiben

Zubereitung:

Erhitzen Sie den Prosecco bis kurz vor dem Siedepunkt und geben Sie anschließend das Glühweingewürz hinzu. Nun den Saft, Zucker, Sirup und Cointreau einrühren, aber nicht aufkochen lassen. Kurz umrühren und fertig!

Rezept-Tipp 5: Granatapfel mit Prosecco

Zutaten:

  • 1 Granatapfel
  • frische Minze
  • 300 ml Prosecco
  • 2 TL Grenadine

Zubereitung:

Halbieren Sie den Granatapfel. Geben Sie die Kerne gemeinsam mit der Minze und dem Prosecco in eine Karaffe. Stellen Sie den Krug kurz kalt und fischen Sie anschließend die Granatapfelkerne heraus. Jetzt nur noch die beiden Teelöffel Grenadine hinzugeben und genießen.

Weitere Deko-Tipps zum Pimp your Prosecco Trend

Extra-Tipp: Natürlich wird zum Jahreswechsel wieder gebührend gefeiert. Und was wäre Silvester ohne Champagner oder Prosecco? Verzieren Sie zu diesem festlichen Anlass doch einfach mal Ihre Flaschen und Gläser mit Sprühkleber und Goldglitter. Sieht total stylisch aus und verleiht Ihrer Tischdeko einen eleganten Touch! Noch mehr DIYs und Inspiration für personalisierte Champagner-Gläser und hübsche Untersetzer finden Sie hier:

Die gesetzliche Altersbeschränkung für den Konsum von Alkohol gilt auch für den Gebrauch dieser Seite. Die Verwendung dieser Seite ist lediglich in Ländern gestattet, in denen Alkoholkonsum legal ist.