Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Koffer mit Hut und Kulturbeutel

Ob entspannter Strandurlaub oder aufregende Reise in die Berge – vor dem großen Trip muss der Koffer gepackt werden. Aber was mitnehmen? Klar, Zahnbürste, Reiseapotheke und Bargeld sind ein Muss … und sonst? Damit Sie auf Ihrem nächsten Abenteuer alle wichtigen Dinge in der Reisetasche sofort griffbereit haben, geben wir Ihnen die besten Tipps fürs Packen. Tatsächlich ist das nämlich gar nicht so einfach, wie man im ersten Augenblick vielleicht vermutet. Lassen Sie sich von uns inspirieren und gestalten Sie Ihre perfekte Packliste für den Urlaub!

Was sind die Vorteile einer Packliste?

Wir kennen es alle: Die Vorfreue auf die kommende Reise steigt kurz vor Abfahrt ins Unermessliche und wir sind wahnsinnig aufgeregt. Da kann man schon einmal das ein oder andere wichtige Zubehör für den Urlaub vergessen. Ups! Damit Sie bei Ihrer nächsten Reise nichts vergessen, sind Checklisten besonders praktisch. So können Sie sich beim Packen auf Ihr Reiseziel freuen, mit den Gedanken schon einen Cocktail am Strand schlürfen und vergessen die Sonnenbrille nicht zu Hause. Besser geht’s nicht!

Das sollten Sie vor Reiseantritt prüfen

In den Koffer gehören nicht nur Kleidung und Medikamente, auch wichtige Dokumente sind gerade bei Auslandsreisen ein absolutes Muss. Vor Abflug sollten Sie daher unbedingt Ihren Reisepass auf die Gültigkeit überprüfen. Bei Antritt der Reise muss dieser in der Regel noch mindestens sechs Monate gültig sein.

Tipp: Eine Auslandskrankenversicherung ist unerlässlich! Checken Sie hier unbedingt die Gültigkeit oder schließen Sie vor der Reise eine ab. Man weiß nämlich nie, was einen am Urlaubsort erwartet. Mit einer entsprechenden Versicherung sind Ihre Liebsten und Sie für den Notfall abgesichert.

Was muss alles in den Koffer?

Sind Sie sich vor Ihrem Urlaub auch unsicher, was alles auf die Packliste sollte? Kein Grund, um in Panik zu verfallen.

Frau macht Koffer zu

Folgende Dinge gehören als Basisausstattung in Ihren Koffer:

  • Frische Unterwäsche
  • Kleidung
  • Schuhe
  • Reiseapotheke
  • Hygieneartikel
  • Jacke
  • Nachtwäsche
  • Badebekleidung
  • Socken
  • Ggf. Handtücher
  • Ggf. Bettwäsche

Was gehört ins Handgepäck?

Es geht mit dem Flugzeug in den Urlaub? Prima. Sollten Sie die Möglichkeit haben, Handgepäck mit in den Flieger nehmenzu dürfen, tun Sie dies unbedingt. Hier lassen sich wichtige Dinge unterbringen und Sie müssen keine Angst haben, dass Sie bei Verlust des Koffers ohne Reisepass dastehen.

Das gehört alles ins Handgepäck:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Führerschein
  • Versicherungskarte
  • Tickets
  • Medikamente
  • Geldbeutel mit Bargeld, EC-Karte und Kreditkarte
  • Impfpass
  • Smartphone
  • Fotokamera
  • Laptop
  • Ladekabel
  • Snacks
  • Kaugummi
  • Schlafbrille
  • Zeitschrift/ Buch
  • Frische Unterwäsche, Zahnbürste und Hygieneartikel (falls der Koffer verloren geht)

Was gehört in den Kulturbeutel?

Zwar sollten Sie im Handgepäck ein hygienisches Notfallset parat haben, aber auch der Kulturbeutel sollte beim Packen nicht vernachlässigt werden.

Kulturtaschen im Bad

Unsere Packliste für Ihren Kulturbeutel:

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Shamppo
  • Duschgel
  • Gesichtscreme
  • Sonnencreme
  • Deo
  • Parfum
  • Rasierer
  • Wattestäbchen
  • Pflaster
  • Nagelset inkl. Pinzette
  • Kosmetik
  • Insektenschutz
  • Medikamente
  • Monatshygiene
  • Verhütungsmittel
  • Ohrstöpsel
  • Bürste/ Kamm
  • Lippenbalsam

Packliste für den Urlaub zum Ausdrucken:

Packliste für Frauen

Natürlich ist es ein totales Klischee, dass Frauen immer viel zu viel in den Urlaub mitnehmen möchten. Damit Sie dennoch nicht den Überblick verlieren, finden Sie hier unsere ultimative Packliste – speziell für Frauen:

  • Unterwäsche
  • Badenzug/ Bikini
  • Kuschelsocken
  • Tops & T-Shirts
  • Blusen
  • Kleider
  • Röcke
  • Hosen
  • Shorts
  • Pullover
  • Sonnenhut
  • Gürtel
  • Strandkleid
  • Pyjama
  • Jacke
  • Sonnenbrille
  • Sandalen
  • Flip Flops
  • Sneaker
  • Pumps
  • Schmuck
  • Handtasche
  • Rucksack
  • Schminkutensilien

Nehmen Sie unsere Packliste für den Kulturbeutel als Basis und vergessen Sie die Wattepads und Abschminktücher nicht!

Frau packt Koffer ein

Packliste für Herren

Ja, auch die Herren benötigen im Urlaub etwas mehr, als sie vielleicht denken. Im Folgenden finden Sie unsere Packliste mit den Top-Dingen nur für Männer:

  • Unterhosen
  • Badehose
  • T-Shirts
  • Hemden
  • Shorts
  • Pullover
  • Hosen
  • Jacke
  • Socken
  • Sonnenbrille
  • Cap
  • Gürtel
  • Rucksack
  • Flip Flops
  • Sneaker
  • Sandalen
  • Pyjama

Packlisten für jede Reise: Auch zum Ausdrucken

Egal wohin Ihr Urlaub in diesem Jahr auch gehen mag, mit unseren praktischen Packlisten sind Sie bestens gewappent und vergessen nichts. Versprochen! Der Clou: Drucken Sie sich die Checklisten doch ganz einfach aus und haken Sie alle Dinge, die in Ihrem Koffer landen, sorgfältig ab. Macht nicht jede Menge Spaß und hilft an alles Wichtige zu denken!

Grundsätzlich können Sie sich für Ihren geplanten Urlaub an den obrigen Packlisten orientieren. Die folgenden Auflistungen sind spezielles „Zubehör“, welches für die jeweilige Reise unbedingt eingepackt werden sollte.

Packliste Wohnmobil

  • Verbandskasten
  • Warndreieck
  • Rettungsweste
  • Werkzeug
  • Gasflasche
  • Feuerlöscher
  • Kühlflüssigkeit
  • Bettzeug (alternativ auch Schlafsack)
  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • Wasserkanister
  • Stirnlampe
  • Reiseföhn

Die Packliste für den Campingurlaub hilft Ihnen ebenfalls weiter.

Packliste für Radtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradbrille oder Sportbrille
  • Radhose (kurz/ lang)
  • Trikot (kurz/ lang)
  • Armlinge und Beinlinge
  • Fahrradschuhe
  • Fahrradsocken
  • Fahrradhandschuhe
  • Regenkleidung
  • Regenüberzug für Helm
  • Regenüberschuhe
  • Trinkflasche
  • Navi
  • GPS-Gerät
  • Tacho
  • Luftpumpe
  • Rucksack
  • Schloss
  • Werkzeug zur Reparatur
  • Ggf. Lenkertasche

Wanderurlaub Packliste

  • Rucksack
  • Wanderschuhe
  • Mückenschutz
  • Kopfbedeckung
  • spezielle Wanderkleidung
  • Regenjacke
  • Softshelljacke
  • Wandersocken
  • Karte
  • GPS-Gerät
  • Kompass
  • Fernglas
  • Funktionsuhr
  • Zeckenzange
  • Sitzkissen
  • Wanderstöcke
  • Proviant
  • Trinkflasche

Alles dabei im Sommerurlaub

  • Bikini/ Badeanzug
  • Strandtuch
  • Flip Flops
  • Sonnenbrille
  • Strandkleid
  • Strandmuschel/ Windschutz
  • Strandmatte
  • Sonnenschirm
  • Sonnenhut
  • Luftmatratze
  • Schwimmtier
  • Taucherbrille
  • Strandtasche
  • Trinkflasche
  • Aftersun Lotion
  • Wasserdichtes Dry Bag
  • Wasserdichtes Case für Handy

Packliste für den Winterurlaub

  • Winterjacke
  • Skiausrüstung
  • Schal
  • Schlauchtuch
  • Mütze/ Stirnband
  • Handschuhe
  • Skibrille
  • Schneestiefel
  • Skirucksack
  • Skiunterwäsche
  • Skisocken
  • Rückenprotektor
  • Lawinenrucksack
  • Skipass
Offener Koffer

Packliste für Roadtrip

  • Führerschein
  • ADAC-Mitgliedskarte
  • Fahrzeugschein
  • Reiseführer
  • Vignette/ Mautkarte
  • Visum
  • Navi oder Straßenkarte
  • Powerbank
  • Smartphone
  • Tabelt
  • Nackenkissen
  • Kuscheldecke
  • Entertainment
  • Proviant

Zudem können Sie sich hier an der Packliste fürs Camping orientieren.

Packliste für den Campingurlaub

  • Zelt plus Zubehör (Heringe, Zeltunterlage, Hammer)
  • Isomatte oder Luftmatratze
  • Luftpumpe
  • Schlafsack
  • Kissen
  • Handtücher
  • Taschenlampe
  • Laterne
  • Taschenmesser
  • Picknickdecke
  • Campingtisch
  • Klappstühle
  • Müllsäcke
  • Toilettenpapier
  • feuchte Reinigungstücher
  • Lebensmittel (inkl. Getränke)
  • Gaskocher
  • Grill
  • Grillanzünder
  • Kühlbox
  • Trinkflasche
  • Geschirr und Besteck
  • Dosenöffner und Flaschenöffner
  • Mückenschutz
  • Rucksack
  • Feuerzeug/ Streichhölzer
  • Kohle

Packliste für den Urlaub mit Kindern

  • Kuscheltier
  • Schnuller
  • Windeln
  • Gläschen
  • Fläschen
  • Proviant für Anreise
  • Impfpass
  • Babyphone
  • Feuchttücher
  • Taschentücher
  • Lieblingsspielzeug
  • Kleidung (auch Bodys, Regenkleidung usw.)
  • Schuhe
  • Badeschuhe
  • Taucherbrille
  • UV-Schutzkleidung
  • Schwimmhilfen
  • Schwimmwindeln
  • Badehose/ Badeanzug
  • Wasserspielzeug
  • Kopfbedeckung
  • Strandmuschel
  • Sandspielzeug
  • Kinderwagen/ Buggy
  • Tragetuch
  • Hygieneartikel
  • Lätzchen
  • Mückenschutz

Die besten Tipps & Tricks zum Schluss

Beim Kofferpacken geht es nicht nur darum, dass Sie nichts vergessen – es ist auch wichtig, wie Sie die Dinge in Ihrem Reisegepäck verstauen.

Frau schließt Koffer

Das sind unsere fünf besten Tipps:

  1. Überblick verschaffen: Sammeln Sie alle Dinge, die Sie mit in den Urlaub nehmen möchten, auf dem Bett. So bekommen Sie einen ziemlich guten Überblick über Ihre Kleiderschrankausbeute – sind für zehn Tage wirklich sechs Kleider und fünf Röcke notwendig?
  2. Richtig einpacken: Bügeln im Urlaub? Da können wir uns wirklich erholsamere Dinge vorstellen. Damit Ihre Kleidung im Koffer nicht knüllt, sollten Sie sie rollen und nicht falten. Plus: Ihre Kleidungsstücke verbrauchen dadurch auch noch weniger Platz!
  3. Jeden Platz nutzen: Noch mehr Platz lässt sich sparen, wenn Sie vom Großen ins Kleine packen. Beginnen Sie mit Hosen und Pullovern und befüllen Sie die Zwischenräume mit Socken und Unterwäsche.
  4. Schweres nach unten: Schwere Dinge gehören im Koffer nach unten! Sonst besteht die Gefahr, dass Ihr Packsystem bei Turbulenzen durcheinander gerät.
  5. Schuhe extra packen: Um sperrige „Päckchen“ in der Reisetasche zu vermeiden, sollten Sie Schuhe einzeln im Gepäck verstauen.

Extra-Tipp: Lassen Sie sich beim Packen des Koffers Zeit! Das spart Nerven, Sie vergessen nichts und die Vorfreude steigt mit jedem Kleidungsstück, welches in der Reisetasche landet.


Wir hoffen unsere Packlisten für den Urlaub können Ihnen weiterhelfen! Bleibt uns nur noch zu sagen: Schönen Urlaub und erholen Sie sich gut! Ah, da wäre noch etwas! Sind Sie auf der Suche nach neuen Hoteltipps? Dann entdecken Sie doch gerne die 14 schönsten Luxus-Hotels und die 13 schönsten Design-Hotels!