Kuschelzelt hinter einer Spielecke mit Panda Kuscheltieren auf einem Teppich

Das Kuschelzelt ist der Rückzugsort schlechthin im Kinderzimmer. Hier wird gespielt, gelacht, gelesen – und sich auch mal vor bösen Monstern und Geistern versteckt. Verstecken-Spielen ist nicht umsonst eines der beliebtesten Kinderspiele – Kinder lieben es, sich zu verstecken und sich dabei geborgen zu fühlen. Das Kuschelzelt im Kinderzimmer vereint diese beiden Dinge. Es ist ein Ort für unterhaltsame Rollenspiele und ebenso ein gemütliches Schlupfloch für die Kleinsten. Was Sie bei dem Zelt im Kinderzimmer alles beachten sollten und wie Sie es selbst basteln, erfahren Sie in unserem Guide. Außerdem verraten Ihnen unsere Wohnexperten wertvolle Tipps, wie Sie mit dem richtigen Zubehör aus dem Spielzelt eine kuschelige Wohlfühloase schaffen. Lassen Sie sich inspirieren!

Das sollten Sie bei der Auswahl des Zelts für’s Kinderzimmer beachten

Ein Tipi Zelt ist eine tolle Idee, um Spiel-, Bastel- und Leseecke zu vereinen. Unordentliche Spielecken im Kinderzimmer sind somit ganz bestimmt passé! Außerdem entführt ein gemütliches Spielzelt Ihre Kinder gedanklich in eine andere Welt – es animiert zum Rollenspiel. Hier sind sie Indianer, Piraten oder Prinzessin und können sich in die spannendsten Abenteuer hineinträumen. Doch nicht nur das, sondern auch die unkomplizierte Montage, Pflege und Mobiltät des Zelts hat uns überzeugt. In unterschiedlichen Farben und Formen wird es auch im Garten, Wohnzimmer oder auf der Terrasse zum absoluten Eyecatcher.

Um den maximalen Komfort Ihrer Kleinen zu garantieren, sollten Sie einige Punkte beachten:

  • Der Boden: Das Kinderzimmer-Kuschelzelt sollte mit breiten Bodenkissen, einer Matratze und vielen Decken ausgelegt werden. Diese schützen vor Kälte und vermeiden, dass Ihre Kleinen auf dem bloßen Boden krabbeln und liegen.
  • Die Textilien: Da sich Ihre Kinder in ihrem Kuschelzelt im Kinderzimmer eng bewegen und viel Zeit darin verbringen, achten Sie auf hochwertige Materialien. Natürliche Materialien wie Leinen oder Baumwolle ermöglichen eine gute Luftzirkulation und sind angenehm auf der Haut.
  • Die Beleuchtung: Sorgen Sie mit Lichterketten und vielleicht sogar einer kleinen Leselampe für genügend Licht im Tipi Zelt. Das schont die kleinen Kinderaugen, wenn sie dort lesen oder Bilder ansehen möchten.

DIY: Das Kuschelzelt selber machen

Das brauchen Sie

  • Stoffumhang oder Laken
  • Stickring
  • Schere
  • Schnur oder Wolle
  • Dekoration

Step-by-Step zum selbstgebastelten Kuschelzelt

  1. Step: Für ein selbstgemachtes Kuschelzelt benötigen Sie einen Stoffumhang, einen Stickring, eine Schere und eine Schnur. Öffnen Sie den Stickring und nehmen Sie den äußersten Ring zur Hand. Fädeln Sie diesen dann in den Vorhang ein.
  2. Step: Nehmen Sie nun den inneren Ring und befestigen Sie vier Schnüre. Diese sollten jeweils etwa einen halben Meter lang sein und gleichmäßig um den Ring verteilt sein. Machen Sie dann einen Knoten mit den vier Schnüren.
  3. Step: Nun legen Sie den kleineren Ring wieder in den größeren und schließen Sie diesen wieder fest zu.
  4. Step: Dekorieren Sie das Kuschelzelt, indem Sie es von innen wie außen mit Acryl- und Aquarellfarben bemalen und mit kleinen Stickern bekleben. Hier können Sie und Ihre Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
  5. Step: Und fertig ist Ihr selbstgemachtes Spielzelt – formstabil und zum Verweilen einladend!

Mit diesen Wohnaccessoires wird das Kuschelzelt besonders gemütlich

Ob sie aufregende Pläne schmieden, lesen oder kuscheln: Kinder halten sich oft stundenlang in ihrem Kuschelzelt im Kinderzimmer auf. Umso wichtiger ist, dass es besonders gemütlich gestaltet ist. Legen Sie dafür den Boden und die Matratze mit zahlreichen kuschelweichen Decken aus. Plus: Baumwoll-Plaids zum Zudecken! Auch Kissen in verschiedene Größen dürfen nicht fehlen: Diese stützen den kleinen Kinderrücken oder den Kopf, wenn sie im Zelt einschlafen. Lichterketten sorgen für eine behagliche Kuschelatmosphäre, Kuscheltiere und Spielzeug leisten den Kleinen Gesellschaft. Wer möchte dieses Spielzelt da je wieder verlassen?


Schlafen mal anders! Das Kuschelzelt-Bett für das Kinderzimmer

Ihr Kind wird sich in seinem Kinderzimmer-Kuschelzelt so wohlfühlen, dass es sein dieses auch nachts nicht verlassen möchte. Statten Sie es daher mit einer Matratze inklusive Spannbettlaken, Bettdecke und Kissen aus. Kuscheltiere und Bilderbücher begleiten Ihre Lieblinge in den Schlaf, ebenso wie das zarte Licht vieler Lichterketten.

Ob für Rollenspiele, kleine Abenteuer, Kuscheln oder zum Schlafen: Ein Tipi im Kinderzimmer ist der Schauplatz schöner und fantasievoller Momente. Mit unseren Inspirationen zaubern Sie einen gemütlichen Ort, in dem sich Ihr Kind wohlfühlen und Sie wertvolle Zeit mit ihm verbringen können. Das richtige Zubehör darf dabei natürlich auf keinen Fall fehlen! Entdecken Sie in unserem Online-Shop von WestwingNow tolle Deko und Accessoires, die perfekt dazu passen. Bequem online bestellen und nach Hause liefern lassen. Wir garantieren Ihnen einen sicheren Versand und bemühen uns um eine schnelle Lieferung. Viel Spaß beim Shoppen, Einrichten und Dekorieren!


P.S.: Auf der Suche nach mehr Ideen, wie man ein Kinderzimmer einrichtet? Dann klicken Sie sich durch unseren Guide und lassen Sie sich inspirieren!