Top Marken bis zu -70% freischalten!

Top Marken bis zu -70% freischalten!

Nahaufnahme Küche mit Schneidebrettern

Man findet sie in jeder Küche: Kreidetafeln oder Memoboards dienen für wichtige Notizen wie Einkaufszettel, Termine und Geburtstage. Wir von Westwing lieben kreative Projekte! Und zaubern in diesem DIY aus einem langweiligen Schneidebrett aus Holz, eine coole Kreidetafel für die Küche. Um die Tafel selber zu machen braucht es zum Glück nur wenige Utensilien. So wie ein paar Handgriffe, die wir in unserer einfachen Schritt-für-Schritt Anleitung zeigen. Los geht’s mit dem Umstyling für Ihr Schneidebrett!

Utensilien für eine Kreidetafel in der Küche

  • Schneidebrett aus Holz
  • Tafelfarbe in Schwarz
  • Schleifpapier
  • Masking Tape
  • Pinsel

Step-by-Step Tafel selber machen

Eine Kreidetafel für die Küche zu basteln gelingt in wenigen Schritten. Wie Sie Ihr Schneidebrett in ein IT-Piece verwandeln können, erfahren Sie hier!

  1. Schritt

    Um aus einem Schneidebrett eine Tafel selber zu machen, schleifen Sie zuerst die Vorderseite des Schneidebretts aus Holz mit Schleifpapier ab. Achten Sie darauf, dass Sie nicht quer zur Maserung arbeiten, da die Oberfläche sonst rau und uneben wird.

  2. Schritt

    Kleben Sie im nächsten Schritt mit Masking Tape den Bereich für die Kreidefarbe ab.

  3. Schritt

    Tragen Sie die schwarze Kreidefarbe nun gleichmäßig mit einem breiten Pinsel auf das Holz auf. Achten Sie darauf, nicht über den Rand des Klebebandes zu malen. Da sich die Farbe abschließend schwer korrigieren lässt.

  4. Schritt

    Lassen Sie die Kreidetafel trocknen und entfernen Sie anschließend das Masking Tape vom Holz.

  5. Schritt

    Wenn Sie eine Tafel selber machen, können Sie jetzt mit einem weißen Permanentmarker eine dekorative Überschrift aufmalen. Achtung: Der Marker lässt sich nicht mehr entfernen. Wenn Sie sich unsicher sind, zeichnen Sie den Schriftzug am besten mit einem hellen Bunt- oder Bleistift vor. Falls Sie die Kreidetafel für unterschiedliche Zwecke verwenden wollen, können Sie selbstverständlich auf die Überschrift verzichten

  6. Schritt

    Fertig ist die Kreidetafel für die Küche!

Die selbstgemachte Tafel kann jetzt mit weißer Kreide nach Belieben beschriftet werden. Und als praktische Deko in der Küche zum Einsatz kommen. Ob Sie das Schneidebrett nach dem Umstyling an die Wand hängen oder dekorativ auf die Arbeitsfläche stellen. Das bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Sie können diese Tafel als Memoboard, Einkaufsliste oder raffinierte Menükarte für ein Dinner mit Freunden verwenden. Das kreative DIY eignet sich natürlich auch als schönes Geschenk oder Mitbringsel für Family & Friends!