Raumkonzept Möbel Wohnzimmer

Fühlen Sie sich ab und an auch etwas verloren in den Tiefen der Onlineshops? Nun haben Sie zig Teppich-Links am Smartphone oder PC geöffnet, können sich aber nicht entscheiden, ob dieser unifarben, gemustert oder kunterbunt sein soll? Von der Teppichgröße ganz zu schweigen… In nur wenigen Schritten erhalten Sie beim Interior Design Service Westwing Studio Ihr ganz persönliches Wohnkonzept, das genau auf Ihre Wünsche zugeschnitten ist. Ihr Designer erstellt 3D Visualisierungen, damit Sie sich alles ganz genau vorstellen können. Und danach können Sie alles bequem von Zuhause aus shoppen. Klingt verlockend? Dann erfahren Sie hier mehr über den Weg zu Ihrem perfekten Raumkonzept mit uns:

Individuell und schnell: Das sind die Vorteile von einem professionellen Raumkonzept

Ein professioneller Interior Designer bewahrt Sie vor Chaos und Fehlkäufen und hilft Ihnen, Ihren ganz persönlichen Stil zur individuellen Raumgestaltung zu finden. Wir erarbeiten eine persönlich auf Sie zugeschnittene Produktvorauswahl, erfragen neben optischen auch funktionale Wünsche an Möbel und Accessoires und arbeiten uns so effektiv und organisiert durch einen Wohnraum. Solange, bis eben ein harmonisches Raumkonzept entsteht! Sie sparen sich Zeit und erhalten am Ende einen Raum, der wirklich zu Ihnen passt – und das zum kleinen Preis.

Interior Design Service Westwing Studio: Für diese Räume bieten wir Raumkonzepte an

Neben Privaträumen (Schlafzimmer, Wohnzimmer, Esszimmer, Kinderzimmer, Arbeitszimmer) und Outdoor-Bereichen beraten wir selbstverständlich auch B2B-Kunden. Von Büros, Restaurants, einer Praxis, Ladenflächen, Kreativstudios, Brautmodenläden, Kosmetikstudios sind wir für die verschiedensten Projekte von Unternehmen offen. Wir freuen uns also auf Ihre individuelle Anfrage zur Einrichtungsberatung! Mehr zur Planung und der Umsetzung erfahren Sie im Folgenden:

Unser Raumkonzept: Die Entstehung step by step

Für ein durch und durch gelungenes Raumkonzept mit einer inspirierenden 3D Visulisierung Ihres Raumes, möchten unsere Interior Designer des Westwing Sudios Ihre Wünsche, Ideen und Anforderungen genau verstehen. Somit können sie diese bestmöglich integrieren.

Schritt 1: Ausfüllen des Online-Fragebogens

Sie starten mit unserem detaillierten Online-Fragebogen, über den Sie Fotos und Maße des Raumes hochladen und Ihre Interessen festlegen können. Das sind zum Beispiel Farbfamilien für große Flächen, Akzentfarben für kleinere Details oder Eye-Catcher, Lieblingsmaterialien wie Samt, Holz oder Naturfaser und funktionale Anforderungen, wie etwa offene oder geschlossene Stauräume.

Schritt 2: Erstellung einer Produktvorauswahl aus Basis des Fragebogens

Ihr persönlicher Interior Designer wird sich Ihre Wünsche und Vorstellungen genau ansehen und daraufhin eine erste Produktvorauswahl anfertigen, die genau auf Sie und Ihr Wohnkonzept zugeschnitten ist. Für ein Wohnzimmer werden Ihnen zum Beispiel Sofas, Sessel, Teppiche, Couchtische, Leuchten und Stauraummöbel vorgeschlagen – sehen Sie sich die Vorauswahl in Ruhe an, vielleicht ist bereits das ein oder andere Herzensprodukt dabei, ohne welches Sie sich das Raumkonzept gar nicht mehr vorstellen können!

Schritt 3: Telefonat zur gemeinsamen Abstimmung

Im nächsten Schritt werden Sie mit Ihrem persönlichen Interior Designer gemeinsam die vorgeschlagenen Produkte besprechen. All Ihre Lieblingsstücke merkt sich Ihr Designer für die 3D Visualisierung vor, damit das Raumkonzept für Sie perfekt wird. Sollte in einer gewissen Produktkategorie noch kein Herzensprodukt dabei gewesen sein, geht Ihr Designer mit Ihnen zusammen auf die Suche. Vielleicht haben Sie unabhängig der Vorauswahl ein Produkt gefunden, das Ihnen richtig gut gefällt? Lassen Sie es Ihren Designer jederzeit wissen!

Schritt 4: Erstellung der 3D Visualisierungen und der persönlichen Shopping-Seite

Nun, da im gemeinsamen Telefonat alle Details geklärt wurden, kann sich Ihr Designer an die Arbeit machen, während Sie sich entspannt zurücklehnen können. Im ersten Schritt erstellen wir ein 3D-Modell Ihres Raumes, damit Außenmaße der Möbelstücke hineingesetzt und Größen wie etwa die eines Teppichs festgelegt werden können. Dabei achten unsere Designer auf Mindestabstände und Durchgangsmaße, die in jedem Fall gewahrt werden müssen, damit der Raum am Ende nicht zu voll wirkt. Wirkt die Möbelverteilung im Grundriss harmonisch, werden die 3D-Modelle der Möbelstücke und Accessoires hinzugefügt, bis der Raum fertig für das 3D Rendering eingerichtet ist. Dann können Raumdetails wie etwa Lichtverhältnisse hinzugefügt werden.

Schritt 5: Das Vorher-Nachher-Ergebnis

Ihr persönlicher Interior Designer hat nun je nach Raumgröße eine bis zwei Wochen mit viel Liebe zum Detail an Ihrem Raumkonzept gearbeitet und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Lassen Sie sich von der 3D Visualisierung inspirieren und stöbern Sie auf Ihrer Shopping-Seite nach weiteren Lieblingsprodukten, auf die Sie nicht verzichten können. Legen Sie alles, was Sie umsetzen möchten in Ihren Warenkorb und warten Sie voller Vorfreude auf das Klingeln vom Paketboten an Ihrer Tür, das Ihr Zuhause zu einem noch schöneren und gemütlicheren Ort macht!

Lese-Tipp: Klicken Sie auch in unseren Wohnungsplaner Artikel für mehr Infos!

Rundum Service von Westwing Studio: Raumkonzepte für Geschäftskunden und Wohnkonzepte für Privatkunden

Je nach Kundenprojekt können sich natürlich auch die Bedürfnisse und Anforderungen eines Raumkonzeptes unterscheiden. Während das Wohnkonzept für Privatkunden meist einen Schwerpunkt auf gemütliche Materialien und ein harmonisches Farbspiel beinhaltet, müssen in Planungen für Geschäftskunden oft funktionalere Aspekte betrachtet werden. Unsere professionellen Interior Designer stehen Ihnen selbstverständlich jederzeit mit Tipps und Ratschlägen zur Seite, damit Sie lange Freude an Ihrem Raumkonzept und der finalen Gestaltung haben. Für weitere Informationen und ein Angebot zu Ihrem Projekt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Referenzen entdecken Sie in den weiteren Artikeln unserer Einrichtungsbeispiele Kategorie.