Masha Maria Astor Wohnzimmer Eingang

Willkommen in Berlin! Hier hat sich die Lifestyle-Influencerin und Podcasterin Maria Astor (bei Instagram Masha) ihren perfekten Rückzugsort geschaffen. Hier wohnt sie mit ihrem Freund und ihren zwei Katzen auf 140 qm in einer Altbauwohnung, die sich definitiv sehen lassen kann. Das ist aber auch wichtig, denn schließlich arbeitet die kreative Powerfrau schon seit circa 10 Jahren im Home Office. Der lässige Interior Mix aus besonderen und minimalistischen Stücken schafft ihr dafür die richtige Ruheoase. Wohneinblicke in ihr Office Esszimmer gibt es ab und an auch auf Instagram – und die perfekte Rundführung durch die ganze Wohnung bekommen Sie exklusiv hier bei uns! Viel Spaß beim inspirieren lassen!

Aus dem Interior 1 x 1: Die Grundbausteine für das Wohnen nach Masha

Homestory Masha Vorstellung Arbeitszimmer Wohnung Daten

Stylisch? Ja. Übertrieben? Nein! Das Rezept von Mashas beeindruckender Einrichtung liegt darin, die Waage zu halten. Dafür arbeitet sie mit ausdrucksstarken Farben als Highlight zu Grau, Weiß und Schwarz sowie dem Kontrast aus Vintage-Schätzen und cleanen Möbeln. Liebevoll gestaltete Deko, jede Menge Bilder als Reise-Souvenirs sowie Pflanzen und Blumen verleihen das gewisse Etwas.

Die Farbwelt: Dunkel trifft Hell

Dunkles Grau in Wohn- und Schlafzimmer zu wählen, ist eher mutig. Doch dass Maria sich getraut hat, hat sich gelohnt. Die hohen Decken und großen Räume sind wie gemacht dafür. Dazu wird viel auf Schwarz und Weiß gesetzt, Akzente sind in Braun/ Terrakotta und Grün gehalten. Insgesamt ist die Farbwelt also auf jede Menge Kontraste ausgerichtet. Damit es nicht unruhig wirkt, hält sich die Zahl der Farben aber in Grenzen.

Mix & Match: Die Materialien

Auch hier sind Kontraste angesagt: Natürliche und weiche Materialien treffen auf Metall und Kunststoff. Gerade im Wohn- und Esszimmer entsteht dadurch ein Hauch von Industrial-Charme. Metallbeine von Möbeln und auch die Kunststoff-Sitzflächen der Stühle sorgen für Coolness, werden aber immer mit etwas Natürlichem im Raum verbunden. Sei es das Holz-Sideboard im Wohnzimmer oder die Pflanzen im Esszimmer.

Die Top 5 Produkte für die Einrichtung nach Masha

Sie möchten auch so ein stylisches Zuhause wie Masha? Dann lassen Sie sich doch von unseren 5 Top ähnlichen Interior-Pieces inspirieren. Wir erklären Ihnen hier auch, warum diese Produkte so gut reinpassen:

  1. Das modulare Ecksofa Lennon in Terrakotta bringt eine warme Nuance ins Wohnzimmer – und ist nebenbei auch noch maximal gemütlich.
  2. Der Kunststoff-Armlehnstuhl Claire mit Metallbeinen sorgt für Industrial Flair im Esszimmer. Das minimalistische Design wirkt besonders unaufdringlich.
  3. Sessel Becky aus Eichenholz verbindet kühles Grau mit warmem Holz. Gleichzeitig bringt er eine weitere Graunuance ins Schlafzimmer.
  4. Das graue Polsterbett Dream mit Stauraum ist das minimalistische Basic Piece für das Schlafzimmer! Seine zurückhaltende Optik schafft Ruhe.
  5. Der handgefertigte Strickpouf Dori ist ein cozy Deko Piece und rundet die Sitzecke erst richtig ab. Perfekt dazu ist optional ein passendes Plaid auf dem Sofa.

Die einzelnen Räume bei Masha

Home-Office Routine von Maria Astor: Von der Küche geht es später ins Esszimmer. Aber wir wollen Ihnen natürlich auch die anderen Räume in ihrer Traum-Wohnung nicht vorenthalten. Denn in der gesamten Wohnung hat es die Influencerin geschafft, eine konsequente Linie zu kreieren. Und zwar aus einzelnen, klassischen Stücken gemixt mit stylischen Highlights. Sehen Sie selbst:

Das Wohnzimmer

Homestory Masha Wohnzimmer Bilder und Text

Was einem hier als erstes ins Auge sticht? Natürlich die faszinierende Bilder Collage über Mashas Sofa. Die Bilder stammen teilweise von Reisen und schaffen ein persönliches Flair. Als Kontrast zu den grauen Wänden hat Masha ansonsten auf warme Töne und Holz gesetzt. Der große Teppich in der Sofaecke bringt Helligkeit und Gemütlichkeit. Genau wie die durchdachte Deko: Vasen und bunte Blumen auf dem Couchtisch, Wandpflanzen und helle Textilien in Form von Kissen und einem Plaid auf dem Sofa. Die Kombination wirkt sehr einladend und cozy.

Shades of grey und ein bisschen Grün: Das Schlafzimmer

Masha Homestory Schlafzimmer Pflanzen Text und Bilder

Kühles Grau im Schlafzimmer wäre nichts für Sie? Masha beweist uns, dass das nicht nur cool, sondern auch cozy aussehen kann. Das Geheimnis dabei sind kuschelige Kissen, ein Teppich, Pflanzen und jede Menge Bilder. Plus: Die verschiedenen Grau-Nuancen in Kombination mit Grün. Das verleiht dem Raum Spannung. Weiß dazu gibt dem Raum dennoch genug Helligkeit.

Die Küche

Masha Homestory Küche Homeoffice schwarz weiß

Morgens aufstehen – und dann ab in die Küche, erstmal einen Kaffee machen. Hier startet Maria morgens ganz gemütlich und bereitet sich auf den Tag vor. Auch die cleane Schwarz-Weiß-Küche weist einige typische Details der anderen Räume auf. Zum einen Grün – als Tropical-Blätter-Tapete an einer Wand und in Form von aufgehängten Pflanzen sowie Töpfen auf dem Fensterbrett. Zum anderen sind natürlich auch hier ein paar Bilder an die Wand genagelt. Praktisch hat Masha die Collage mit einer Buchstaben-Tafel für die Einkaufsliste und einer kleinen Haken-Leiste für Küchen-Textilien kombiniert. Die Details sind ein schöner Kontrast zu der puristischen Küchenzeile.

Masha Küche Wandbilder Haken

Shop the look: Der Style von Masha für Ihr Zuhause

Sie feiern die Kombination aus Purismus und Highlights von Masha? Online bei WestwingNow können Sie passende Produkte dazu nachshoppen – mit gratis Versand ab 30 Euro Bestellwert. Wir hoffen, wir konnten Sie inspirieren! Apropos Inspiration: Mehr davon gibt es auf dem Instagram Account @masha! Ihr Westwing-Team!


Lese-Tipps: Sie mögen es modern? Klicken Sie doch auch in unsere Homestories von Somegoodspirits und Aylin König!