Daniel Aminati

Wer in den letzten 30 Jahren mal durch das deutsche TV gezappt hat, der kam wohl kaum an Daniel Aminati vorbei. Das Multitalent, das inzwischen seit rund zehn Jahren das „Sendergesicht von Pro7“ ist, hat auch schon vorher die deutschsprachige Unterhaltungsbranche aufgemischt. Er begann seine Karriere im Scheinwerferlicht als Tänzer. Auf einige spezielle Auftritte ist er heute besonders stolz. Danach war er Teil der ersten Boyband Deutschlands und versuchte sich anschließend als Schauspieler, bis er schließlich als Moderator bei Pro7 landete. Heute ist er Buchautor seiner eigenen Biografie, Fitnesstrainer, Entertainer, bald Papa und stolzer Besitzer einer atemberaubend gemütlichen Villa auf Mallorca, die er uns in dieser Homestory zeigt.

Die wichtigsten Facts über Daniels Leben

Aus dem Interior 1 x 1: Die Grundbausteine für die moderne Villa von Daniel Aminati

Die Villa von Daniel ist schon von außen ein Hingucker im cleanen Style

„Clarity is Power!“ zitiert der Moderator den amerikanischen Bestsellerautor und NLP-Trainer Anthony „Tony“ Robbins. Gerade der klare moderne Stil des Hauses gibt ihm die Ruhe, die er als Kontrast zur hektischen Medienwelt braucht. „Ich kann hier sehr gut aufladen, weil der Stil des Hauses so klar ist.“, erklärt er.

Sein Zuhause auf Mallorca ist gezeichnet von viel Licht und noch mehr Platz. Alles scheint offen, luftig, lichtdurchflutet und gerade deswegen so gemütlich und einladend zu sein. Sei es der offene Raum zwischen Küche und Wohnraum, die zwei großen gemütlichen Sofas, der großzügige Esstisch, die Terrasse, der Pool oder die Dachterrasse mit 360°-Blick über die Insel – alles ist offen, hell und schnörkellos.

Der moderne Stil lebt von klaren Linien und Kontrasten. Im kompletten Haus verzichten Aminati und seine Frau Patrice auf Schnickschnack. Jeder Raum ist in Weiß, Grau, Beige und Schwarz gehalten. Knallfarben braucht der Wohnstil, der so viel Ruhe und Klarheit ausstrahlt, nicht. Einzige Farbakzente kommen von den Pflanzen oder den vereinzelten Holzelementen.

Trotz der Nichtfarben und den klaren Kontrasten zwischen weißem Sofa und schwarzem Esstisch oder heller Arbeitsplatte und schwarzen Fronten in der Küche, wirkt alles sehr gemütlich und freundlich. Die natürlichen Materialien wie Leinen, Holz, Rattan, Stein und Leder bringen diesen komfortablen Effekt.

Auch die Dekoelemente sind passenderweise sehr zurückhaltend gewählt und geschmackvoll. Große, satte Bananenstauden, eine klassische Vase, moderne Keramik, helle Kissen oder große Bilder an der Wand werden zu einzelnen Eyecatchern, ohne die Ruhe zu stören.

Einen besonderen und persönlichen Touch bringen die Instrumente. Eine gemütlich eingerichtete Ecke mit Klavier, Gitarren und Mikrofon verleiht dem Wohnraum eine persönliche Note.

Die Farbwelt: Dezent

Reduziertes Interior und Erdtöne geben im Wohnbereich ein stimmiges Bild

Vom Pool über die Terrasse durch den Wohnraum, hinauf ins Büro und Schlafzimmer bis auf die Dachterrasse zieht sich ein deutlich erkennbarer roter Faden. Das Paar setzt auf Naturfarben. Steingrau, Weiß und Creme, warmes Beige und Sand, sowie elegante Schwarz-Elemente schaffen ein rundum stimmiges Bild. Eben die Ruhe und Klarheit, von der Aminati spricht.

Dabei wirken die „farblosen“ Räume absolut nicht langweilig oder gar kalt. Das Zusammenspiel aus hellen und dunklen Tönen schafft aufregende Kontraste. So zum Beispiel in der Küche zwischen der hellen Arbeitsplatte und den dunklen Fronten. Aber auch im Schlafzimmer zwischen dem hellgrauen Bett und den schwarz-gerahmten Glastüren am Schrank.

Besonders elegant wirken die Outdoor-Ecken, die ganz in Weiß gehalten sind. Wie die Frühstücksterrasse oder auch die Pool Area. Eine gewisse Coolness hat dafür das Büro, das in dunklen Braun- und Schwarztönen gehalten ist. Dank des lichtdurchfluteten Raumes wirken die dunklen Möbel und der große Ledersessel gar nicht schwer oder drückend.

Natürlich trifft clean: Die Materialien

Ebenso klar und gleichzeitlich natürlich wie die Farbwahl ist auch der Materialmix. Ein edler Steinboden im Wohnbereich paart sich wunderbar mit dem Leinenüberzug auf dem Sofa. Die Stühle aus hellem Holz stehen im coolen Kontrast zu dem schwarzlackierten massiven Holztisch.

Dem gleichen Prinzip folgen auch die Küche und das Schlafzimmer. Eine helle Marmorarbeitsplatte wird mit schwarzen Holzfronten kombiniert und weiche Leinenlaken in hellem Grau mit einer schwarz gerahmten Glastür.

Die natürlichen Materialien im Außenbereich, wie etwa helles Holz, unbehandeltes Rattan oder weiße Baumwollsitzkissen passen perfekt in das mediterrane Ambiente der Insel. Der Lederstuhl und das dunkle Holz im Büro hingegen stehen dazu im Kontrast, wirken dafür aber umso interessanter.

Die Top 5 Produkte passend zum „moderne Villa Style“ von Daniel Aminati

Wenn Sie sich nun etwas Insel Feeling inspiriert vom smarten Moderator in ihr Zuhause holen wollen, dann haben wir hier ein paar Shoppingtipps für Sie. Diese Teile dürfen im modern mediterranen Wohnstil nicht fehlen:

  1. Der geradlinig kantig designte Stuhl passt perfekt zu dem modernen schnörkellosen Stil der Villa. Die Einsätze von Wiener Geflecht verpassen ihm einen sanften Retro-Touch, machen ihn aber gleichzeitig zum absoluten Trend-Teil.
  2. Genauso wie die Rattanstühle auf der großen Terrasse der Mallorca-Villa, die rund um den dunklen großen Esstisch aufgereiht sind, würden die Costa Stühle auch ihrem Zuhause jede Menge Insel Vibes verpassen. Sie sind der perfekte Mix aus Natürlichkeit und modernem Design.
  3. : In der Sofaecke des Paarsergänzt der schlichte schwarze Tisch die zwei großen weißen Couchen. Während die Sofas auf weiche Textilien und helle Farben setzen, steht der kantige, dunkle Tisch dazu in klarem Kontrast. Schon ist ein echter Hingucker geschaffen. Der extra coole Beistelltisch macht sich somit hervorragend im modernen Ambiente, aber passt auch super in einen Industrial Wohnstil oder zu Retro-Interieur.
  4. Ganz ohne Schnörkeleien, ohne Zierkissen oder Muster, dafür mit extra viel Gemütlichkeit, wird das helle Sofa zum Highlight im Wohnbereich. Bei Aminati stehen sich sogar zwei Couchen gegenüber. Schließlich wird hier viel Platz ganz großgeschrieben. Aber selbst ein alleinstehendes Sofa in diesem eleganten modernen Stil wird in Ihrer Couchecke Ruhe und Komfort ausstrahlen.
  5. Gerade in modernem Ambiente sollten Sie stimmungsvolle Beleuchtung nicht unterschätzen. Tagsüber ist die Villa auf Mallorca Sonnenlicht-durchflutet, aber abends darf mit gut platzierten Lichtquellen nachgeholfen werden. Tilo ist die perfekte Ergänzung über einem ausladenden Esstisch, wie dem von Aminati.  Die schlichte, edle Pendelleuchte passt sich dem klaren Stil an und hüllt den Tisch beim Dinner in angenehmes Licht.

Modern durch und durch: Die einzelnen Räume bei Daniel Aminati

Werfen Sie einen Blick hinter die Terrassentür des bekannten Fernsehgesichts. Wie und wann steht Daniel Aminati auf? Wo und wie hält er sich fit? Und was genau wird in der großzügigen Küche gezaubert? In unserer Homestory sehen Sie nicht nur, wie der Entertainer eingerichtet ist, sondern eben auch, wie er in seiner Villa auf Mallorca lebt.

Wohnbereich

Die sanften hellen Farben von den zwei creme-weißen gegenüberstehenden Sofas, das helle Holz der Stühle und das softe Grau des Steinbodens strahlen gemütliche Ruhe aus. Der große schwarze Esstisch lädt dazu ein, hier lange und ausgiebig mit Gästen zusammenzusitzen.

Ein besonderes Highlight im Raum ist die Musikecke voller Instrumente und Equipment. Hier stehen ein Klavier, zwei Gitarren und Mikrophone, die Aminati und seine Frau gemeinsam zum Musizieren nutzen.


Küche

Ebenso wie der Wohnbereich ist auch der zweite Part des großen offenen Raumes sehr hell, luftig, und klar strukturiert. Die Küche kommt ganz ohne Schnörkeleien aus. Auf der edlen marmorierten Arbeitsplatte kocht das Paar gerne gemeinsam. In der Regel immer gesund und lowcarb. Außer sonntags, denn dann ist Cheatday und dann darf geschlemmt werden.

Auf gesunde Ernährung legen beide großen Wert, ebenso wie auf das stimmige und gut durchdachte Design. Hier passt alles zusammen, es ist perfekt aufgeräumt und sortiert. Chaos scheint es in dieser Küche nie zu geben, denn alles findet seinen zugewiesenen Platz in den großzügigen Schränken mit viel Stauraum.


Terrasse und Pool

Freiluft-Esszimmer und Lounge Ecke - im Außenbereich der Villa gibt es jede Menge gemütliche Plätze

Direkt vor der Küche liegt praktischerweise die Frühstücksterrasse. Hier kommt morgens schon viel Sonne an. Somit ist die kleine Terrasse zum Lieblingsplätzchen für den ersten Kaffee oder Smoothie geworden. Vor allem, weil sie einen herrlichen Blick auf den Pool und die sanften Hügel Mallorcas bietet.

Die komplett in Weiß gehaltenen Möbel aus Holz mit den weißen Kissen passen perfekt in das sonnige Ambiente der Insel. Der Ton-in-Ton Look wirkt außerdem besonders edel. Auch am Pool ist von den Liegen bis zu den Schirmen alles weiß gehalten, was das türkiesblaue Wasser nur noch mehr strahlen lässt. Daneben gibt es eine gut ausgestattete Fitnessecke, die Fitnesscoach Aminati zum Trainieren nutzt.

Die zweite Terrasse hingegen spiegelt den Stil des Essbereichs im Wohnzimmer wider. Hier steht ein weiterer schwarzer, massiver und großzügiger Esstisch, dazu gemütliche Rattanstühle. Die natürlichen Materialien sorgen für Gemütlichkeit, das moderne Design bringt die beruhigende Klarheit und eine gewisse Coolness.


Büro

Im ersten Stock wird eine Empore über dem Wohnbereich zum Büro. Die clevere Lösung nutzt den Raum optimal aus. Der Raum wirkt herrlich offen. Hier ist nicht nur viel Platz für Tageslicht, sondern auch für Kreativität. Der Frühaufsteher sitzt dort oft schon ab 5 Uhr morgens an seinem Laptop. Und hier hat er unter anderem auch sein Buch geschrieben. In seiner Autobiografie „Am Abgrund wachsen dir Flügel“ spricht er vor allem über seine Vergangenheit und den Werdegang bis hin zum TV-Star. Und darüber, wie jeder Step ihn zu dem gemacht hat, der er heute ist.


Schlafzimmer

Auch im Schlafzimmer nebenan bleibt das Paar seinem Stil treu. Denn auch hier dürfen edle Nichtfarben und gemütliche natürliche Materialien nicht fehlen. So ist der Grundton des lichtdurchfluteten Zimmers ein sanftes helles Grau, das von einzelnen schwarzen oder weißen Elementen durchbrochen wird.

Viel Deko brauchen die Beiden auch hier nicht. Eine elegante schlichte Vase und ein paar Blumen auf dem Nachttisch reichen. Im Mittelpunkt steht das großzügige Bett, mit Blick durch die Balkontür hinaus auf das Inland von Mallorca.


Dachterrasse

Gekrönt wird die Villa im wahrsten Sinne des Wortes von der sonnigen Dachterrasse. Sie ist genauso clean, modern und chic wie die Einrichtung im Haus. Sie strahlt auch dieselbe Ruhe aus, weshalb das Paar die Terrasse am liebsten zum Meditieren und für Yoga nutzt.

Allerdings bietet sie Meerblick auf der einen und Aussicht auf die hügelige Insel auf der anderen Seite. Und darf sich deshalb ohne Übertreibung als Highlight der Villa verkaufen. Auch das Schmuckstück des Hauses kommt mit wenig aus. Ganz in Weiß und Creme gehalten, schlicht möbliert und mit Pieces in klarem geradlinigem Design rundet sie das Gesamtbild der modernen Insel-Villa ab.


Der Pool

Der Poolbereich bietet Platz für Entspannung und Sport

Shop the look: Der moderne Villa Style von Daniel Aminati für Ihr Zuhause

Sie hat der cleane Stil des Moderators Daniel Aminati inspiriert? In unserem Onlineshop WestwingNow können Sie ab 30 € Bestellwert versandkostenfrei jede Menge moderne Produkte im ähnlichen Stil shoppen. Wir hoffen, wir konnten Sie inspirieren! Ihr Westwing-Team!


Mehr moderne Häuser inspirationen? Dann klicken Sie in unseren Artikel dazu!