Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Balkon Design in Schwarz-Weiß mit gelben Kissen

Die Sonne scheint, die ersten Vöglein zwitschern und langsam wird es draußen auch wieder richtig schön warm. In den Frühlings- und Sommermonaten möchten wir natürlich so viel Zeit wie möglich im Freien verbringen. Und dazu gehört auch unser Lieblingsort in der eigenen Wohnung: Der Balkon. Hier können wir uns entspannen, sonnen und schöne Momente mit unseren Liebsten genießen. Damit auch hier das perfekte Urlaubs-Feeling entsteht, darf das passende Balkon-Design natürlich nicht fehlen. Betrachten Sie Ihren Außenbereich einfach als zusätzlichen Raum in Ihrer Wohnung. Die neusten Wohntrends dürfen also auch auf dem Balkon nicht fehlen. Wir verraten Ihnen, was gerade angesagt ist und wie auch Sie Ihre Balkongestaltung im Handumdrehen perfekt umsetzten können.

Diese Farben sind angesagt

Hier kommt richtig Urlaubsstimmung auf: Mit dem passenden Balkon-Design können Sie Ihre eigene kleine Ruheoase erschaffen. Am einfachsten können Sie das mit der passenden Farbwahl erzielen. Der edle Ibiza-Look ist derzeit besonders angesagt. Weiche, reduzierte Farben wie Weiß, Creme und Beige wirken besonders hochwertig und einladend zugleich. Wählen Sie für Ihre Outdoor-Kissenbezüge, Teppiche und Sitzpolster gerne ähnliche Farbtöne, die perfekt miteinander harmonieren.

Besonders der Ton-in-Ton Look hat es uns angetan. So können Sie die unterschiedlichen Accessoires so viel mixen und matchen wie Sie möchten und Ihr Balkon-Design versprüht edles Finca-Flair! Für den typisch-südländischen Look können Sie noch warme Töne wie Rot oder Orange zu Ihrer sonst neutralen Farbpalette mischen. Ein kühles Blau oder Türkis zaubert hingegen einen erfrischenden maritimen Gesamteindruck.

Modernes Balkon-Design mit den richtigen Materialien

Natürlich spielt auch die Auswahl der Materialien eine wichtige Rolle. Besonders im Outdoor-Bereich müssen Ihre Möbel und Dekostücke robust und wetterfest sein. Das bedeutet aber nicht, dass Ihr Balkon-Design nicht trotzdem stylish aussehen kann. Natürliche Materialien wie Holz, Rattan oder Bast verleihen beispielsweise einen coolen Boho-Look. Achten Sie hierbei nur darauf, dass alle Materialien für Balkon und Terrasse geeignet sind.

Wer es lieber modern und schlicht mag, kann auch auf ein Balkon-Design aus Beton setzen. Dieses Material sieht immerhin nicht nur cool aus, sondern hält auch jedem Sturm stand. Damit Ihr Balkon-Design trotzdem gemütlich und einladend wirkt, dürfen hier Textilien wie Kissen, Decken oder ein Outdoor-Teppich aber natürlich nicht fehlen.

Designer Balkonmöbel: Unsere Favoriten

Wir müssen zugeben, Designer-Balkonmöbel sind natürlich eine kleine Investition. Für diesen Kauf spricht jedoch nicht nur das coole Design, auch die Qualität überzeugt uns vollkommen. Und da die Möbel im Außenbereich am meisten der Witterung ausgesetzt werden, müssen diese natürlich auch einiges aushalten können. Ob ein kräftiges Sommergewitter oder die ständige Sonneneinstrahlung – diese Designer-Balkonmöbel sehen auch nach Jahren noch wie neu aus.

Ein Lounge Sessel oder ein Daybed sind stets der Eyecatcher auf jedem Balkon. Setzten Sie hier also auf ein klassisches Modell, dass Ihnen auch nach einigen Jahren noch gefallen wird. Designer-Balkonmöbel überzeugen meist durch eine Kombination aus bequemen Sitzpolstern sowie coolen Akzenten aus Bambus, Rattan oder Holz. Auch kleine Gartentische und elegante Stühle machen sich in jedem Balkon-Design gut. Hier sind die Designer Modelle mit Metall-Beinen und edler Holzplatte natürlich besonders in.


Welchen Stil soll mein neues Balkon-Design haben?

Sie haben schon einiges an Inspiration für Ihr neues Balkon-Design gesammelt, können sich aber nicht für einen Stil entscheiden? Wir haben deswegen die beliebtesten Trends für Sie nochmal zusammengefasst!

  1. Simpler Stil: Zurückhaltendes Design, geradlinige Formgebung und schlichte Eleganz: Das ist der simple Stil. Wenn Sie diesen Look auch schon in Ihrer restlichen Wohnung lieben, wieso nicht auch auf Ihre kleine Terrasse übertragen? Setzen Sie hier beispielsweise auf den monochromen Look in Weiß, Grau und Schwarz-Tönen. Auch in Sachen Outdoor Möbel gilt hier: Weniger ist mehr!
  2. Rustikales Balkon-Design: Möbel im Antik-Look und romantischer Charme spielen auch in Ihrem restlichen Interior eine große Rolle? Dann ist ein rustikales Balkon-Design genau das Richtige für Sie! Legen Sie hier Ihr Augenmerk auf Gartenmöbel aus Holz sowie gemütliche Sitzkissen. Balkon-Deko aus Keramik oder eine süße Lichterkette runden den Stil gekonnt ab.
  3. Retro Vibes: Zurück in die Zukunft! Retro Vibes auf dem Balkon sind derzeit der letzte Schrei. Suchen Sie sich für dieses Balkon-Design zunächst Ihre liebste Epoche zum Nachstylen aus. Ein Outdoor-Bereich im lässigen 70s-Style kommt beispielsweise nicht ohne Farbkleckse in kräftigen Tönen wie Grün oder Orange aus. Der romantische Shabby-Chic Look lebt hingegen von zarten Blümchenmustern und hellen Pastelltönen.
  4. Maritimer Stil: Auf unserem Balkon möchten wir uns wie im Urlaub am Meer fühlen. Da ist der maritime Stil natürlich die perfekte Wahl! Setzen Sie hier für Ihr Balkon-Design auf Töne wie Blau, Weiß und Rot. Besonders gestreifte Dekokissen oder Sitzpolster erinnern an das klassische Seemanns-Muster. Balkonmöbel aus Treibholz und Deko im Muschel-Style runden den Look ab.
  5. Mediterranes Balkon-Design: Nirgends ist der Außenbereich schöner gestaltet, als in klassischen mediterranen Villen im Süden Europas. Damit auch Sie das entspannende Mittelmeer-Flair auf Ihrem Balkon erleben können, dürfen warme Töne wie Terrakotta oder ein kräftiges Orange auf keinen Fall fehlen. Outdoor-Pflanzen wie ein Zitronenbaum oder Flieder in dekorativen Töpfen runden den südländischen Look perfekt ab.

Lese-Tipp: Entdecken Sie noch unsere 10 schönsten Balkone und lesen Sie alles über das Einrichten eines kleinen Balkons! Sie wollten schon immer mal wissen, wie man einen Balkon günstig gestaltet? Auch das finden Sie in unserem Artikel dazu!


Modernes Pflanzenparadies

Egal, welchen Stil Sie bevorzugen, ein Detail darf auf keinem Balkon fehlen: Mit den passenden Balkonpflanzen gestalten Sie jeden Außenbereich in Ihr eigenes kleines Paradies. Damit Sie auch im Fachgeschäft nach den passenden Blumen greifen, haben wir Ihnen hier alles Wissenswerte zusammengefasst.

Diese Balkonpflanzen liegen im Trend

Ein bisschen Grün hat noch keinem Balkon-Design geschadet! Je nach Style und Witterungsbedingungen können Sie mit den passenden Pflanzen Ihrem Outdoor-Bereich den letzten Schliff geben. Außerdem eignen sich Balkonpflanzen auch ideal als Sichtschutz vor fremden Blicken.

Ein kleiner Zitronen-, Limetten- oder Mandarinenbaum versprüht mediterrane Lebensfreude und einen unwiderstehlichen Duft. Diese Pflanzenarten lieben die Sonne und machen sich auf Süd-Balkonen deswegen besonders gut. Aber auch mit Klassikern wie Geranien, Petunien oder Zauberglöckchen können Sie nichts falsch machen. Besonders zu romantisch verspielten Trends wie dem rustikalen Balkon-Design passen diese Blüten. Und das Beste an den pflegeleichten Blümchen: Auch leicht schattige Balkone können mit diesen Balkonpflanzen verziert werden.

Tipp: Hobby-Gärtner können sich natürlich auch ein kleines Kräuter- und Gemüsebeet am Geländer anlegen. Mit etwas Mühe und Geduld können Sie so auch schon bald Ihren selbstangebauten Salat genießen!

Passend dazu: Moderne Blumentöpfe

Neben den passenden Pflanzen dürfen natürlich auch stylische Blumentöpfe auf keinen Fall fehlen. Für einen harmonischen Gesamtlook können Sie sich hier an Ihrer restlichen Balkon-Deko orientieren. Für den Retro-Look eigenen sich die klassischen Ton-Töpfe in unterschiedlichen Größen und Formen ganz besonders. Ein schlichtes oder modernes Balkon-Design freut sich hingegen auf Blumentöpfe aus Beton oder Metall. Übertopfe aus Rattan oder Bast nehmen hingegen den Boho-Look erneut auf und versprühen lässiges Hippie-Flair.


Unsere Deko Must-Haves für Ihr Balkon-Design

Um den Look Ihrer neuen Balkongestaltung gekonnt abzurunden, darf natürlich auch die richtige Dekoration nicht fehlen. Denn erst so wird Ihre kleine Outdoor Oase heimelig und Sie verleihen Ihr einen persönlichen Touch. Absolutes Muss sind dabei natürlich schicke Wohntextilien, die für mehr Gemütlichkeit auf der Terrasse sorgen. Ein Outdoor-Teppich ist ideal dafür, wenn der Bodenbelag nicht zum restlichen Design passt. Sessel und Bänke mit weichen Kissen laden einfach jeden zum Verweilen ein. Als Sonnenschutz ist ein schlichter Sonnenschirm unerlässlich. Und für ausreichend Licht im Außenbereich sorgen verschiedene indirekte Lichtquellen, die mit ihrem coolen Design überzeugen.


P.S.: Nicht nur der Balkon soll in einem neuen Design erstrahlen? Entdecken Sie viele weitere Zimmer Design Ideen und richten Sie Ihre gesamte Wohnung wie ein Designer ein!

Und falls Sie auf der Suche nach Einrichtungstipps für moderne Einrichtung sind – auch dazu finden Sie alles in unserem Artikel!