Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Sylvie Meiss im Glamroom

Bei Model und Moderatorin Sylvie Meis weiß jeder – die hat ein Gespür für Fashion! Da Make-Up, Kleidung & Co. aber auch gemäß und schön verstaut sein möchte, hat sich die Holländerin ein glamouröses Ankleidezimmer eingerichtet. Die Mutter und Business Frau hat dort ihr Me-Time Refugium kreiert. Was in dem Glam Room in Ihrem Hamburger Zuhause die größte Rolle spielt, sind zarte Rose- und Pudertöne sowie jede Menge Helligkeit. Der Traum aller Frauen wird also entsprechend auch ganz feminin gestylt. Hier bekommen Sie nicht nur Inspirationen zu ihrem Interior, sondern auch noch exklusive Tipps von Sylvie, wie sie sich abends in Schale wirft. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen – viel Spaß beim Lesen:

Aus dem Interior 1 x 1: Die Grundbausteine für den Ankleideraum der Extraklasse nach Sylvie Meis

Glamourös, elegant und mit individueller Note – so lässt sich Sylvies Glam Room kurz und knapp beschreiben. Helle Farben und Goldakzente, alles im femininen Style, passen dazu perfekt. Das A und O: Enorm viel Stauraum, sodass alles gut unterkommt und das Gesamtbild ordentlich bleibt. Eine liebevolle Deko sorgt dafür, dass die persönliche Note nicht untergeht. Der Teppich hingegen bringt Cozyness in den Raum und vollendet den Gesamtlook – ein perfekter Rückzugsort zum Wohlfühlen für jede Frau!

Die Farbwelt: Hell und pastellig

Hier heißt es: Lieber zart als hart! Denn viel Weiß, Pastell-Nuancen im Bereich Rosa, Puder und Lila sowie edle Goldakzente bestimmen den Raum farblich. Das Ergebnis: Der Glam Room wirkt freundlich, sanft, weiblich sowie elegant – ein absolutes Match mit Sylvie! Unser Tipp: Wer es lieber etwas cooler haben möchte, stylt noch Schwarz als Kontrast dazu. Schon hat der Raum ein anderes Flair!

Weich und schimmernd: Die Materialien

Samt, Samt und nochmal Samt – klingt ganz schön smooth, nicht? Das weiche, moderne und edle Material ist wie gemacht für Sylvies Glam Room. Passend zu der schimmernden Oberfläche werden Metallakzente als Highlight eingesetzt. Plus: Auch der Teppich punktet mit einer einzigartig schimmernden Viskose-Qualität! Sie sehen: Der rote Faden ist hier durchdacht gespannt.  

Feminin: Die Top 5 Produkte für die Glamour Einrichtung von Sylvie Meis

Sie wünschen sich auch einen Glam Room mit dem gewissen Etwas? Dann lassen Sie sich doch von den 5 Key-Produkten unserer Experten aus dem Ankleidezimmer von Sylvie Meis inspirieren. Hier erfahren Sie mehr darüber:

  1. Samt-Drehstuhl Lola mit Armlehne vereint schimmernden Samt mit glänzendem Metall! Gleichzeitig ist er natürlich enorm gemütlich, sodass sich Sylvie hier mit Komfort schminken kann.
  2. Retro-Tischleuchte Walter sorgt für das richtige Licht beim Auftragen des Make-Ups. Die cleane Farbigkeit ergänzt sich ideal mit der süßen Retro-Form.
  3. Der handgewebte Viskoseteppich Jane sorgt in Flieder für eine gewisse Frische im Raum und fügt sich gleichzeitig ins pastellige Farbkonzept ein! Der Raum wirkt durch ihn deutlich cozier.
  4. Das weiße Sideboard Jesper mit Türen bietet extra viel Stauraum ohne klobig zu wirken. Die offenen Flächen eignen sich ideal für Deko. Goldfarbene Metallbeine verleihen in Kombination mit der cleanen Form besondere Eleganz.
  5. Die Samt-Geschenkboxen Ivetta sorgen für besonders hübsche Ordnung im offenen Regal. Die Samt-Oberfläche fügt sich optimal in das Raum-Konzept ein.

Platz da: Der Stauraum von Sylvie Meis

„Mehr ist mehr“ ist hier das Motto! Und für die perfekte Raum-Harmonie ist es ideal, das Zusammenspiel zwischen offenen Regalen und geschlossenen Sideboards zu wählen. Lieblings-Pieces und Deko für die persönliche Note werden in den charmant-asymmetrischen Regalfächern von Sylvie in Szene gesetzt. Alles andere kommt hinter verschlossene Türen, was hingegen Ruhe in den Raum bringt.

Ganz schön helle: Deko und Beleuchtung von Sylvie Meis

Hier findet alles Platz, was schön ist – und das will natürlich auch adäquat beleuchtet werden. Blumen in modern geformten Vasen, Duftkerzen und Wandbilder gehören zur Haupt-Deko von Sylvie. Aber auch kleine oder einfach nur feine Kosmetik- und Aufbewahrungsboxen sowie besonders hübsche Spiegel wie ihr Model in Sternform müssen natürlich ausgestellt werden. Die Abrundung: Witzige Accessoires wie ein Stiletto und ein oldschool Telefon. Da es im Ankleide- und Schminkzimmer nie zu hell werden sollte, ist von einer grellen Deckenleuchte abzuraten. Besser: Einzelne Lichtquellen auf Brusthöhe wie die hübsche Retro Tischleuchte auf dem Sideboard.

Behind the Scenes: So macht sich Sylvie Meis fertig – exklusive Tipps

Haben Sie sich schon oft gefragt, warum die Meis eigentlich immer so perfekt gestylt aussieht? Wir uns auch – und jetzt lüften wir das Geheimnis. Natürlich verlangt die räumliche Ausstattung erstmal nach vielen Spiegeln und gutem Licht – wenn Sie genauso ein Fashion- und Make-Up Fan sind wie Sylvie, brauchen Sie ebenso ausreichend Platz! Ihre Top Make-Up Pieces, wenn es schnell gehen muss, sind Lipgloss, Concealer und etwas Highlighter. Damit wirkt man im Handumdrehen gleich viel frischer! Und für die gute Laune darf natürlich die richtige Playlist nicht fehlen. Dabei setzt sie meistens auf 80ies, Taylor Swift oder J. Lo – Frauen Power ist hier gefragt. Und schon ist die perfekte Styling-Rezeptur fertig!

Shop the Look: Der Style von Sylvie Meis für Ihr Zuhause

Ihnen gefällt der glamouröse Look von Sylvie Meis? Dann habe Sie Grund zur Freude: Sie können die passenden Produkte dazu online bei WestwingNow nachshoppen – inklusive gratis Versand ab 30 Euro Bestellwert. Und wenn Sie mehr Inspiration der stylischen Holländerin möchten, schauen Sie doch auf ihrem Instagram Kanal @sylviemeis vorbei. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und hoffen, wir konnten Sie für Ihr eigenes Ankleidezimmer inspirieren! Ihr Westwing-Team!


Lese-Tipps: Klicken Sie doch auch in unsere Homestories zu Tamara Gräfin von NayhaussAndré Hamann, Ann-Kathrin Götze und Aylin König. Und sehen Sie sich doch auch die Wallerstein Gardens von Prinzessin Anna zu Oettingen-Wallerstein an! Oder wie wäre ein Einblick in das Zuhause von Dawid Tomaszewski?